Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Bauen schauen: Die Fernsehtipps vom 30. Oktober bis zum 14. November 2019

29.10.2019  — Online-Redaktion Verlag Dashöfer.  Quelle: Verlag Dashöfer GmbH.

Vom Burj Khalifa bis zu den gefährlichsten Schulwegen der Welt: Was wann wo im Fernsehen zum Thema Bauen und Architektur läuft.

Die TV-Tipps 30. Oktober bis zum 14. November 2019

Meilensteine der Technik: Monumente aus Stein

Bereits vor über 3.000 Jahren wurde der Tempel von Abu Simbel errichtet. Der Felsentempel stellt die fortschrittliche Architektur der Antike unter Beweis. Welche Herausforderungen warf hingegen der Bau von Stonehenge vor 5.000 Jahren in England auf? Und woraus wurde das Pantheon gefertigt? Diese Episode untersucht, mit welchen Techniken, Materialien und Werkzeugen sie erbaut werden konnten.

Donnerstag, 31. Oktober 2019 um 09:40 Uhr auf N24 Doku

Von Bergen und Brücken – Auf schmaler Spur von Chur nach Arosa

Nur zwei Jahre brauchten die Bahnpioniere, um im Kanton Graubünden die 26 km lange Bahnlinie zwischen Chur und Arosa zu bauen. Das war vor mehr als hundert Jahren. Am 12. Dezember 1914 wurde die schmalspurige Strecke in Betrieb genommen. Eine knappe Stunde lang reisen die Fahrgäste, seit jeher Touristen, von der ältesten Stadt der Schweiz hinauf in den 1155 m höher gelegenen Wintersportort.

Freitag, 01. November 2019 um 06:40 Uhr auf 3 sat

Vom Bauen in den Bergen

Auch im Skisport- und Bergwanderland Österreich sind es vor allem touristische Bauten, die sich durch besondere Gestaltung und oft neuartige Materialien auszeichnen. Dabei ist die Erschließung der hochalpinen Bergwelt ein wichtiges, wenn auch nicht unumstrittenes Thema. Es geht darum, möglichst viele Menschen auf ökologisch möglichst verträgliche Weise auch in hochgelegene Skigebiete zu bringen.

Sonntag, 03. November 2019 um 10:50 Uhr auf arte

Burj Khalifa – Der Himmelsturm

Mit einer Höhe von 828 Metern ist der Burj Khalifa im Wüstenemirat Dubai das höchste Bauwerk der Erde. Für seinen Film "Mission Impossible 4" hat sogar Schauspieler Tom Cruise den Giganten bestiegen. Doch wahre Meisterleistungen vollbrachten die Arbeiter, die während der siebenjährigen Bauzeit ihren Job gemacht haben. Eine Dokumentation über ein 1,5-Milliarden Dollar-Bauwerk der Superlative.

Dienstag, 05. November 2019 um 19:10 Uhr auf WELT

Wenn die Rohstoffe knapp werden – Bauen mit Schutt

Die Bauwirtschaft ist der Motor des Wirtschaftswachstums Dieser Trend hat enorme Schattenseiten. Etwa 40 Prozent der globalen Ressourcen werden auf dem Bau verbraucht, dabei gibt es Alternativen: Experimente in Deutschland und Unternehmen in Wien, Amsterdam und Kopenhagen zeigen, klimafreundliches Bauen ist möglich, denn viele Stoffe, die der Natur entnommen wurden, könnten wiederverwendet werden.

Mittwoch, 06. November 2019 um 20:15 Uhr auf 3 Sat

Die gefährlichsten Schulwege der Welt: Bolivien

In den Yungas-Tälern zwischen den Anden und dem Amazonasbecken legen die Kinder weite und gefährliche Wege zurück. Der siebenjährige Elmer träumt davon, Ingenieur zu werden und sich ein neues Haus zu bauen, weit weg von seinem jetzigen Zuhause – denn von dort aus führt nur ein altes, durchhängendes Drahtseil, gespannt über eine 200 Meter tiefe Schlucht, auf die Straße in die Zivilisation.

Montag, 11. November 2019 um 15:15 Uhr auf MDR

Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

nach oben