Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Bauen schauen: Die Fernsehtipps vom 1. bis zum 14. Juni 2018

31.05.2018  — Online-Redaktion Verlag Dashöfer.  Quelle: Verlag Dashöfer GmbH.

Alte Gemäuer: Was wann wo im Fernsehen zum Thema Architektur und Bauen läuft.

Die TV-Tipps vom 1. bis zum 14. Juni

Arena der Gladiatoren – Das Kolosseum

Das Kolosseum – noch heute ziehen die Überreste der einstigen Arena großer Kämpfe die Besucherströme aus aller Welt an. Die Doku zeigt die bewegte Geschichte des einzigartigen Bauwerks. Dieses Monument zeugt von der unfassbaren Macht des Römischen Reiches und vom architektonischen Wissen seiner Erbauer. Doch der Bau wurde erst durch Kriegsbeuten aus dem Jüdischen Krieg möglich, und in seinen Mauern sollten noch viele Männer sterben.

Samstag, 2. Juni 2018 um 12:45 Uhr auf ZDFinfo

Die Schicksalsmauer am Edersee – Ein Jahrhundertprojekt und seine Folgen

Die Mauer am Edersee war der größte Staumauerbau Europas und einer der größten der Welt, als er 1914 fertiggestellt wurde. Das Prestigeprojekt des Kaiserreiches hat damals wie heute in das Leben vieler Menschen eingegriffen. Manche profitierten von den Umsiedlungen, andere litten darunter. Die Ingenieurleistung von damals nötigt auch heute noch Respekt ab. Doch sie hält – Sperrmauerwärter Stefan Daude überwacht dies jeden Tag akribisch mit seinen Messinstrumenten.

Samstag, 2. Juni 2018 um 18:45 Uhr im Hessischen Rundfunk

Abenteuer Archäologie – Die Erbauer von Stonehenge

Das südwestlich von London gelegene Stonehenge ist eines der berühmtesten und zugleich rätselhaftesten prähistorischen Bauwerke der Welt. Beim Bau des Steinkreises im Neolithikum vor knapp 4.500 Jahren wurden einfache Steinwerkzeuge verwendet und von Menschenhand riesige Steinblöcke aufgestellt. Doch von wem und wieso? Mit modernster Technik findet das Team von Archäologe Mike Parker mehr heraus.

Dienstag, 5. Juni 2018 um 17:20 Uhr auf Arte

Wilde Schlösser – Schloss Heidelberg

Schloss Heidelberg am Neckar gilt als eine Ikone der Romantik. Doch dieser Bau ist mehr als eine schöne Ruine Heidelberg war einer der Ursprungsorte der Naturwissenschaften in Europa. Die erste Universität Deutschlands wurde hier gegründet und ihren Forschungsgegenstand fand sie in der Natur der Region: an den Ufern des Neckars und im nahen Odenwald.

Samstag, 9. Juni 2018 um 08:00 Uhr auf Phoenix

Aufzug-Turm Extrem – Mit Hightech in die Höhe

Der Aufzug ist längst zu einem Hightech-Verkehrsmittel geworden. Um diese Technologie weiter zu optimieren, entsteht im baden-württembergischen Rottweil ein Testturm, der die Herausforderungen der urbanen Zukunft meistern soll. Ein Mega-Projekt, das durch Deutschlands höchste Aussichtplattform auch für Besucher zum Erlebnis wird. Die Dokumentation zeigt den spektakulären Rekord-Bau und die Aufzugswelt von morgen.

Samstag, 9. Juni 2018 um 10:10 Uhr auf n-tv

Die Tricks bei Bau und Handwerk

Wer ein Haus baut oder etwas in seinem Zuhause reparieren lassen möchte, ist auf Handwerker angewiesen. Doch sind Kataloghäuser wirklich so unkompliziert? Welches Handwerksunternehmen ist vertrauenswürdig? Und ist das Baumaterial wirklich immer unbedenklich? Zusammen mit Brancheninsidern, Bauexperten und Betroffenen deckt "Markt"-Moderator Jo Hiller die Tricks des Baugewerbes und der Handwerker auf.

Montag, 11. Juni 2018 um 21:00 Uhr im NDR

Mega-Bauten – Barcelonas Jahrtausend-Kathedrale

Sie ist bis heute nicht vollendet: Die Sagrada Familia in Barcelona gehört zu den bekanntesten Kirchen der Welt. Der legendäre Architekt Antoni Gaudí begann die Bauarbeiten an diesem architektonischen Meisterwerk 1882 und nach derzeitigem Planungsstand soll der Bau 2026 zu seinem 100. Todestag vollendet sein. Die Dokumentation zeigt die Schwierigkeiten dieses Mammutprojekts.

Montag, 11. Juni 2018 um 21:05 Uhr auf n-tv

Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

nach oben