Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Das schreiben die Anderen

Handbücher

StiftungsManager

»(...) Wie ein modernes Rechnungswesen innerhalb einer Stiftung aufgebaut wird, welche Funktion es innerhalb einer Stiftung und für ihren Vorstand hat, und wie es schließlich fehlerfrei eingesetzt wird, erläutert der Experte Prof. Claus Koss in seinem vollständig überarbeiteten Fachbeitrag – und das sehr anschaulich und informativ. Der topaktuelle Beitrag von Prof. Burkhard Küstermann wiederum verfolgt das Thema Künstlernachlässe und erläutert hier fachkundig, was Stiftungen hier zu beachten haben. News, Urteile und Entscheidungen sowie ein Beitrag zu der Beantragung von Fördermitteln und ein Beitrag zum Fundraising runden diese Nachlieferung ab.«
IHK Arnsberg, „wirtschaft“, Ausgabe 9/2012

Zum Handbuch »

Rechtshandbuch für Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte

»Die einzelnen relevanten Rechtsgebiete, wie Arbeitsrecht, Familienrecht, Sozialrecht, aber natürlich auch das Bundesgleichstellungsgesetz sowie die Gleichstellungsgesetze der Länder werden durch ein langjährig erfahrenes Expertenteam in gut lesbaren Artikeln so dargestellt, dass der praktische Bezug immer im Vordergrund steht.«
kosDirekt, November 2012

Zum Handbuch »

Bilanzierung aktuell

»Besonders hilfreich sind die umfassenden und verständlichen Erläuterungen, die vielen Beispiele und anschaulichen Musterbilanzen.«
Redaktion business-wissen.de

Zum Handbuch »

Fachbroschüren

Variable Vergütung

»In dieser praxisnahen Fach-Broschüre erfahren Sie, wie Sie Ihre Variablen Vergütungssysteme modernisieren und aktualisieren und mithilfe eines gut gemachten Variablen Vergütungssystems die Vertriebsperformance Ihres Unternehmens steigern können. Alle erforderlichen Elemente der Konzeption und Steuerung eines motivierenden, Performance-orientierten Variablen Vergütungssystems werden hier komprimiert besprochen. Mit anschaulichen Fallbeispielen und nützlichen Tipps aus der Praxis.«
MÖBELMARKT, 11/2011

Zur Fachbroschüre »

Familienbewusste Führung

»Der vorliegende Band setzt sich einleitend mit den Fragen einer familienbewussten Personalpolitik auseinander. Es geht hier nicht allein um Kinderbetreuung, sondern gegebenenfalls auch um Altenpflege. Weiters wird die Führung als Schlüsselfunktion behandelt sowie die betriebswirtschaftliche Komponente familienbewusster Führung. (...) Ein äußerst nützliches Bändchen, das für einschlägig Interessierte unbedingt empfohlen werden kann.«
socialnet Rezensionen, Andreas Paula, Rezension vom 14.10.2011

Zur Fachbroschüre »

Kinderbetreuung: Wie Unternehmen sich engagieren können

»Die im August 2011 erschienene Broschüre „Kinderbetreuung: Wie Unternehmen sich engagieren können" des Verlags Dashöfer liefert eine ganze Reihe von Antworten auf die eingangs gestellten Fragen und bietet eine gute Ausgangsbasis für betriebliche Akteure. Es werden Modelle betrieblicher bzw. betrieblich unterstützter Kinderbetreuung vorgestellt. Die Kosten der Kinderbetreuung werden aus Sicht der Unternehmen diskutiert. Praxisbeispiele werden vorgestellt. Ein Leitfaden führt durch die einzelnen Schritte bei der Einrichtung einer betrieblichen bzw. betrieblich unterstützten Kinderbetreuung.«
Verband berufstätiger Mütter e.V. (VBM)

Zur Fachbroschüre »

Gender-Kompetenz und Gender Mainstreaming im kommunalen Raum

»Die Broschüre präsentiert die Ergebnisse: Neben der differenzierten Projektevaluation stellt sie charakteristische Lern- und Bildungsprozesse zur Entwicklung von Gender-Kompetenz vor. Anhand von Leitfäden, praxisnahen Instrumenten und Materialien gibt sie Empfehlungen für die Umsetzung von Geschlechtergerechtigkeit im kommunalen Raum.«
Schwarzwälder Bote, 26.08.2011

Hörbücher

Gesundheitsstrategien im Berufsalltag

»Die Hörer profitieren von der langjährigen Erfahrung der Autoren mit individuellen Bewegungs- und Ernährungsprogrammen für mehr Erfolg und Lebensfreude - die besten Voraussetzungen für einen guten Start in jeden neuen Berufstag.«
Nordwest-Zeitung, Gesamtausgabe vom 6.2.2010

Zum Hörbuch »

nach oben