Seminar: Sachzuwendungen an Arbeitnehmer

Geldwerte Vorteile aus lohn- und umsatzsteuerlicher Sicht richtig behandeln

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 560,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: LU

Verwandte Produkte:

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 863 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Geldwerte Vorteile aus lohn- und umsatzsteuerlicher Sicht richtig behandeln
  • Aufmerksamkeiten und Aufwand
  • Betriebsveranstaltungen, Incentives, betriebliche Gesundheitsförderung
  • Bewirtung, PKW, Reisekosten, Geschenke
  • Neue Rechtsprechung zu Nutzungsentgelten bei der Firmen-PKW Besteuerung
  • Zahlungen von Verwarnungsgeldern durch Arbeitgeber
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 13 Seminartermine verfügbar.

Hier geht es zur Terminübersicht

Programmübersicht – Sachzuwendungen-Seminar

  1. Geldwerter Vorteil
    • Definition, Entstehung und Berechnung
  2. Arbeitslohn / Sachbezug
    • Abgrenzung zu Aufmerksamkeiten und Aufwand im überwiegend eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers
    • Aufmerksamkeiten lohnsteuerrechtlich (z. B. Geschenke, Getränke und Genussmittel) und deren umsatzsteuerliche Behandlung
    • Behandlung von Gutscheinen aus lohn- und umsatzsteuerrechtlicher Sicht
  3. umsatzsteuerliche Besonderheiten
    • bei KfZ-Gestellung
    • bei Mahlzeiten
  4. Besonderheiten beim Vorsteuerabzug
    • aus Reisekosten
    • aus KfZ-Kosten
    • aus Bewirtungskosten
    • aus Geschenken / Aufmerksamkeiten
    • aus Betriebsveranstaltungen
  5. Mit neuer Rechtsprechung zu Nutzungsentgelten bei der Firmen-PKW Besteuerung
  6. Betriebsveranstaltungen / Beachtung des 110 € Freibetrages
  7. Rabattgewährung durch Dritte
  8. Behandlung von Arbeitgeberdarlehen
  9. Bewertung von Sachbezügen
    • Erscheinungsformen und Bewertung (z. B. Verpflegung/Bewirtung, Unterkunft, KfZ-Gestellung, Zuwendung von Waren/Leistungen)
  10. Pauschalierungsmöglichkeiten
    • Pauschalierung gem. § 40 EStG
    • Pauschalierung gem. § 37b EStG

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Sachzuwendungen an Arbeitnehmer sind immer aus der Sicht der Lohnsteuer und der Umsatzsteuer zu beurteilen. In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie richtig verfahren.

Lohnsteuer fällt nur dann an, wenn die Sachzuwendungen als steuerpflichtiger Arbeitslohn zu beurteilen sind. Insoweit ist eine Abgrenzung zu Aufmerksamkeiten und Aufwendungen im überwiegend eigenbetrieblichen Interesse des Arbeitgebers erforderlich.

Aus umsatzsteuerlicher Sicht stellen Sachzuwendungen an das Personal grundsätzlich Lieferungen oder sonstige Leistungen dar. Dies trifft jedoch nicht auf alle Arten von Sachzuwendungen zu. Welche Besonderheiten gelten, wann die lohnsteuerlichen Werte für die Umsatzsteuer zu übernehmen sind (und wann nicht) sowie ob und in welcher Höhe die dem Arbeitgeber entstandenen Aufwendungen zum Vorsteuerabzug berechtigen, ist ebenfalls Gegenstand des Seminars.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Sachzuwendungen-Seminar

Das Seminar richtet sich an alle, die in den Bereichen Personal, Lohn- und Gehaltsabrechnung sowie Finanzbuchhaltung tätig sind.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Sachzuwendungen-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Daniela Karbe-Geßler

Daniela Karbe-Geßler

Referatsleiterin beim Deutschen Industrie- & Handelskammertag e.V.

Ihre Referentin in: Berlin, Dortmund, Dresden, Düsseldorf, Erfurt, Essen, Köln, München, Nürnberg, Stuttgart
Heidrun Bahr

Heidrun Bahr

Steuerberaterin & Managerin

Ihre Referentin in: Hamburg
Christof Heinzerling

Christof Heinzerling

Leiter der Steuerabteilung der Dyckerhoff GmbH

Ihr Referent in: Frankfurt

Teilnehmerstimmen – Sachzuwendungen-Seminar

4,7 von 5 Sternen basierend auf 863 Kundenbewertungen

"Tolle Organisation, selten angebotener Seminarinhalt, genau abgestimmt auf mein Arbeitsgebiet. Kleine Gruppe – Zeit für individuelle Fragen."

Tuba Demir, LBS Baden-Württemberg

"Kompetenter Referent, der in der Lage ist, praxisgerecht Fälle darzustellen."

Gabriele Eigenbrodt-Hartmann, OHG Transgourmet GmbH & Co.

Tagesablauf – Sachzuwendungen-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Sachzuwendungen-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • Nürnberg
  • Novotel Nürnberg am Messezentrum [Anfahrt]
  • 20.11.2018
18LU-1142
  • Hamburg
  • JUFA Hotel Hamburg Hafencity [Anfahrt]
  • 21.11.2018
18LU-1145
  • 21.11.2018
18LU-1143
  • 22.11.2018
18LU-1144
  • Frankfurt
  • NH Collection Frankfurt City [Anfahrt]
  • 27.11.2018
18LU-1155
  • Düsseldorf
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 13.03.2019
19LU-301
  • Essen
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 20.03.2019
19LU-302
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 09.04.2019
19LU-404
  • Dresden
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 07.05.2019
19LU-506
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 08.05.2019
19LU-505
  • Köln
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 14.05.2019
19LU-507
  • Dortmund
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 10.09.2019
19LU-908
  • Erfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 17.09.2019
19LU-909

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Sachzuwendungen-Seminar

nach oben