Seminar: Optimierung von flexiblen Arbeitszeitmodellen/Langzeitkonten und betrieblicher Altersvorsorge

Steigern Sie die Attraktivität Ihres Unternehmens und binden Sie Ihre Mitarbeiter langfristig!

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 560,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: FL

4,8 von 5 Sternen
basierend auf 36 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Flexible Arbeitszeitmodelle im Überblick
  • Langzeitkonten und Lebensarbeitszeitkonten
  • Optimierung der betrieblichen Altersversorgung
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht – Personalmanagement-Seminar

  1. Lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle

    • Flexible Arbeitszeitmodelle im Überblick: Gleitzeit, Teilzeit, Telearbeit, Vertrauensarbeitszeit, Altersteilzeit, …
    • Lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle: Junge Familien/ältere Beschäftigte – das passende Arbeitszeitmodell finden
    • Rechtsrahmen flexibler Arbeitszeitgestaltung: Kernpunkte des Arbeitszeit- und Betriebsverfassungsgesetztes
    • Kosten/Kostenersparnis durch flexible Arbeitszeitgestaltung: Effektiver Personaleinsatz; Kostenreduzierung bei Teilzeit und Telearbeit
  2. Langzeitkonten und Lebensarbeitszeitkonten

    • Übersicht über das Flexi-II-Gesetz: Abgrenzung von Kurzzeitkonten und Langzeitkonten
    • Kurzüberblick Steuer- und SV-Recht: Was bedeutet Werterhaltungsgarantie/Versteuerung von Wertguthaben Aktuelle SV-rechtliche Auslegung/Insolvenzsicherung
    • Verwendungszwecke: Familienpflegezeit, Elternzeit, Qualifikation (Master, …), vorruhestandsnahe Freistellung, …
    • Portabilität: Übertragung von Wertguthaben zu einem neuen Arbeitgeber/zur Rentenversicherung
    • Zeitwertkonten in der Bilanzbuchhaltung: Korrekte finanzpolitische Darstellung von Zeitwertkonten
  3. Optimierung der betrieblichen Altersversorgung

    • BAV als strategisches Instrument für das Demographiemanagement: Teilrentenoption/Arbeitgeber- arbeitnehmerfinanzierte Elemente anbieten
    • Platzierung/Kommunikation der betrieblichen Altersversorgung im Unternehmen: Regelmäßige Informationsverstaltungen/Platzierung der bAV bereits im Bewerbungsgespräch
    • Steuer- und SV-rechtliche Rahmenbedingungen aller fünf Durchführungswege: Kurzer Überblick über die Anspar- und Auszahlungsphase
    • Portabilität: Hintergründe und Tücken der Übertragung

Methoden

Vortrag, Präsentation, Fallbeispiele aus der Praxis, kleine Workshops, Diskussion

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Steigern Sie Ihre Attraktivität durch

  • Lebensphasenorientierte Arbeitszeitmodelle
  • Langzeitkonten und Lebensarbeitszeitkonten
  • Optimierung der Betrieblichen Altersversorgung

Am steigenden Durchschnittsalter Ihrer Belegschaft lässt sich erkennen, dass der Fachkräftemangel bereits deutlich spürbar wird. Flexible Arbeitszeitmodelle, Zeitwertkonten und betriebliche Altersversorgung bieten wichtige Anreize, damit Sie im Wettbewerb um die besten Mitarbeiter Ihre Nase vorne haben. Als Arbeitgeber leisten Sie zugleich einen verantwortungsvollen und wichtigen Beitrag für die Zukunft ihrer Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Personalmanagement-Seminar

Dieses Seminar wendet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Personalverantwortliche und ihre Mitarbeiter, Personalleiter, Personalreferenten und Betriebsräte.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Personalmanagement-Seminar

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Meinungen zu unseren Seminaren

4,8 von 5 Sternen basierend auf 36 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf – Personalmanagement-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Personalmanagement-Seminar

nach oben