Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Lehrgang: HR-Manager für Arbeits-und Betriebsverfassungsrecht

Zertifiziertes Wissen für Ihre Personalarbeit

5-tägiger Onlinelehrgang mit Abschlussprüfung

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 3245,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 5-tägiger Onlinelehrgang mit Abschlussprüfung

Seminarkürzel: X-GAB

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen des Arbeitsrechts- und Betriebsverfassungsrechts
  • Verträge rechtssicher gestalten
  • Mitarbeiter richtig einstellen
  • Teilzeit / Befristung und Kurzarbeit richtig anwenden und verstehen
  • Umgang mit Vergütung /Krankheit und Urlaubsansprüchen
  • Rechtssicherer Umgang mit dem Betriebsrat
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 3245 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
15.02.2021 - 19.02.2021 09:00-15:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Lehrgangsziel

Erfolgreiche Personalarbeit ist ohne solide Kenntnisse und Fertigkeiten im Individualarbeitsrecht und im Betriebsverfassungsrecht nicht möglich. Auch aus Compliance Sicht ist die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen zwingend erforderlich.

Dieser Onlinelehrgang vermittelt Ihnen die erforderlichen Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht. Sie werden nicht nur auf den neuesten Stand von Rechtsprechung und Gesetzgebung gebracht, sondern erhalten zudem praktische Hinweise, wie Sie die gewonnenen Kenntnisse, Fertigkeiten und Fähigkeiten strategisch nutzen, um innerbetriebliche Konflikte, arbeitsgerichtliche Auseinandersetzungen und kostspielige Einigungsstellenverfahren zu vermeiden und/oder im Sinne des Arbeitgebers zu gestalten.

Zertifizierung

Der Lehrgang ist vom Verlag Dashöfer konzipiert. Er unterliegt hinsichtlich der fachlichen und didaktischen Qualität der Zertifizierung der Kanzlei Dr. Pribilla Kaldenhoff Negm Rechtsanwälte. Das Zertifikat über die bestandene Prüfung wird vom Verlag Dashöfer in Kooperation mit der Kanzlei Dr. Pribilla Kaldenhoff Negm Rechtsanwälte ausgestellt.

Hinweis zur Prüfung:

Die Auswertung der Klausur erfolgt in Zusammenarbeit mit der Kanzlei Dr. Pribilla Kaldenhoff Negm Rechtsanwälte. Die Teilnehmenden erhalten das Klausurergebnis durch den Verlag Dashöfer spätestens 3 Wochen nach Lehrgangsende zugeschickt. Bei bestandener Prüfung (mindestens Note 4) erhalten die Teilnehmenden ein Zertifikat vom Verlag Dashöfer in Kooperation mit der Kanzlei Dr. Pribilla Kaldenhoff Negm Rechtsanwälte mit der Qualifizierung „HR-Manager für Arbeits-und Betriebsverfassungsrecht“ sowie der Dokumentation der Lehrgangsinhalte. Eine Wiederholung der Prüfung ist einmal möglich.

Lehrgangsgebühr: 3245,- Euro zzgl. MwSt. inkl. ausführlicher Lehrgangsmaterialien, Prüfungsgebühr und Abschlusszertifikat.

Ihr Lehrgangsteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Lehrgangsorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Online-Seminar per E-Mail zugesendet

  • Das Fundament - Grundlagen des Arbeitsrechts
    • Gesetzliche Regelungen, Tarifverträge, Betriebsvereinbarungen, Arbeitsvertrag, betriebliche Übung
    • Normenpyramide, Günstigkeitsprinzip und Ausnahmen hiervon
  • Aller Anfang ist schwer? - Neue Mitarbeiter richtig einstellen
    • Diskriminierungsfreies Bewerbungsverfahren von der Stellenausschreibung bis zum Bewerbungsgespräch,
    • „verbotene“ Fragen und ihre Folgen,
    • Personalfragebogen, Datenschutz,
    • Beteiligung des Betriebsrats bei Einstellungen
  • Vertrag kommt von vertragen - Arbeitsverträge sicher gestalten
    • Form und Inhalt von Arbeitsverträgen,
    • unzulässige Klauseln, Vertragsstrafen und mehr
  • Nicht für lang oder nicht für immer - Teilzeitarbeitsverhältnisse und befristete Arbeitsverhältnisse
    • Allgemeiner Teilzeitanspruch, Brückenteilzeit
    • befristete Arbeitsverträge mit und ohne Sachgrund
  • Hier bestimme ich, oder? - Direktionsrecht, Versetzung, Änderungskündigung
  • Vergütung ohne Arbeit?
    • Grundsatz „Keine Arbeit, kein Geld“
    • Urlaub und Urlaubsplanung, Urlaubsanspruch, -dauer und -abgeltung
    • Krankheit und Entgeltfortzahlung, Dauer, Arbeitnehmerpflichten im Krankheitsfall, Beweiswert der AU-Bescheinigung, Betriebliches Eingliederungsmanagement
    • Freistellung bei persönlicher Verhinderung, Erkrankung eines Kindes, Arztbesuche, Hochzeiten
  • Scheiden tut weh? - Arbeitsverhältnisse rechtssicher beenden
    • Grundlagen des Kündigungsrechts: Allgemeiner und besonderer Kündigungsschutz
    • verhaltensbedingte, personenbedingte und betriebsbedingte Kündigung
    • Richtig abmahnen
    • Krankheitsbedingte Kündigung
    • Betriebsbedingte Kündigung und Sozialauswahl
    • Aufhebungsverträge
  • Work life balance? - Mutterschutz und Elternzeit
    • Melde- und Anzeigepflichten
    • Beschäftigungsverbote, Mutterschutzlohn
    • Anspruchsberechtigung und -dauer für Elternzeit, Verlängerung und Verkürzung, Schwangerschaft während der Elternzeit, Nebentätigkeit, Arbeitsplatzschutz
  • Rechtssicherer Umgang mit dem Betriebsrat
    • Organe der Betriebsverfassung, Mitbestimmungs-, Beteiligungs- und Informationsrechte des Betriebsrats bei sozialen personellen und wirtschaftlichen Angelegenheiten, Beteiligung bei Überstunden und Einstellungen usw.
    • Strategien im Umgang mit dem Betriebsrat
    • Jugend- und Auszubildendenvertretung.

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Dieser Onlinelehrgang wendet sich an Personalleiter*innen und Mitarbeiter*innen der Personalabteilung sowie Personalreferent*innen, die sich über die erforderlichen Kenntnisse im Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht schulen und prüfen lassen möchten.

Dauer

Der Online-Lehrgang geht über 5 Tage und dauert jeweils 6 Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Sami Negm-Awad

Sami Negm-Awad

Sozius der Anwaltskanzlei Dr. Pribilla, Kaldenhoff, Negm

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2021

  • 15.02.2021 - 19.02.2021
    (09:00 bis 15:00 Uhr)

21X-GAB01
  • 3245 EUR
  • 3245 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben