Seminar: Verhandlungstraining für Einkäufer

Methoden und Strategien zur erfolgreichen Verhandlungsführung

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 680,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: VHT

Aus dem Inhalt

  • Das Verhandlungsgespräch von A-Z
  • Die wichtigsten Verhandlungsstrategien
  • Der eigene Verhandlungsstil: Fertigkeiten kennen und optimieren
  • Schwierige Situationen meistern: Fallstricke und Lösungen
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 9 Seminartermine verfügbar.

Hier geht es zur Terminübersicht

Programmübersicht

  1. Das Basis-Know-how
    1. Was bedeutet Verhandeln?
    2. Bedeutung von Kommunikation in der Verhandlung
    3. Faktoren einer Verhandlung: Was führt zum Erfolg, wann scheitern Verhandlungen?
    4. Voraussetzungen für eine Verhandlung mit 2 Gewinnern
  2. Das Verhandlungsgespräch: Ziel + gute Methoden = Erfolg?
    1. Verhandlungs-Drehbuch: Wie Sie Gespräche vorbereiten und regelrecht inszenieren
    2. Vorbereitungs-Checkliste
    3. Kontaktthema: Wie beginne ich?
    4. Die Körpersprache einsetzen und beim Gegenüber verstehen
    5. Nutzenargumentation der Einkäufer für die Lieferanten
  3. Den Verhandlungsgegner kennen(lernen)
    1. Neuer Lieferant oder langjähriger Geschäftspartner?
    2. Verhandeln im Team
    3. Die Verhandlungsstrategie des Gegenübers durchschauen
    4. Verhandeln mit verschiedenen Marktformen: von Monopol bis Einkäufermarkt
  4. Fertigkeiten des Einkäufers trainieren
    1. Analyse des eigenen Verhandlungsstils
    2. Gute Vorbereitung und Struktur
    3. Fragetechniken: Wer fragt, der führt?
    4. Interventionstechniken
    5. Analyse und Fazit: Nach der Verhandlung ist vor der Verhandlung
  5. Praxisfälle und Übungen
    1. Beispielaufbau einer Verhandlung: von der Zielsetzung bis zum Abschluss
    2. Praxisfall: Verhandlung mit einem Neulieferanten
    3. Praxisfall: Jahresgespräch mit einem Stammlieferanten
  6. Mögliche Fallstricke und Lösungen
    1. Schwierige Verhandlungssituationen
    2. Umgang mit Einwänden
    3. Manipulationen erkennen und abwehren
    4. Wege aus der Sackgasse
    5. Wann und wie Gespräche unterbrochen oder vertagt werden müssen
  7. Der Abschluss: Spiel – Satz – Sieg?
    1. Die Verhandlung zum Abschluss bringen
    2. Der Gesprächsabschluss
    3. Die Nachbereitung einer Verhandlung

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Verhandeln im Einkauf wird den Profis überlassen – in wenigen Bereichen wird härter verhandelt als in dieser Abteilung. Man kennt die Tricks und weiß, wie das Gegenüber agiert und reagiert und nutzt das aus.

Doch in Zeiten, in denen der Preisdruck immer größer wird und der Wettbewerb am Markt hoch ist, ist der Bedarf an Mitarbeitern, die kompetente und vor allem erfolgreiche Verhandlungen führen, groß.

Und wie lernt man gutes Verhandeln? Learning by Doing wird hier oft ins Spiel gebracht. Trotzdem kennen auch alteingesessene Mitarbeiter längst nicht alle Tipps und Kniffe, um wirklich jedes Manöver des Verhandlungsgegners souverän zu kontern.

Hier liegt es an den Unternehmen, Ihre Mitarbeiter gezielt weiterbilden zu lassen – bei Experten. In unserem Seminar setzen wir auf Referenten mit langjähriger Erfahrung beim Verhandeln, die sowohl Basiswissen als auch Tipps für die schwierigsten Situationen in Verhandlungen weitergeben.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Einkäufer, Einkaufssachbearbeiter und Disponenten sowie Fachkräfte aus Einkauf, Beschaffung und Materialwirtschaft, die Verhandlungen mit Lieferanten führen.

Ihr Seminarteam

Alexandra Lindner

Alexandra Lindner

Seminar- und Produktmanagerin:
Bauwesen und Architektur
Einkauf, Zoll- und Außenhandel

Telefon: 040 / 41 33 21 -66
E-Mail: a.lindner@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Julius S. Schoor

Julius S. Schoor

Rechtsanwalt

Ihr Referent in: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart

Meinungen zu unseren Seminaren

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • 27.11.2018
18VHT-1108
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 15.01.2019
19VHT-101
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 06.02.2019
19VHT-302
  • Frankfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 26.04.2019
19VHT-403
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 09.05.2019
19VHT-604
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 27.06.2019
19VHT-705
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 10.09.2019
19VHT-906
  • Düsseldorf
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 07.11.2019
19VHT-1007
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 10.12.2019
19VHT-1108

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten

nach oben