Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Seminar: Umsatzsteuer in der Automobilbranche

Besonderheiten und aktuelle Regelungen– Differenzbesteuerung – verdeckter Preisnachlass

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 560,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: USA

Verwandte Produkte:

Aus dem Inhalt

  • Welche Besonderheiten gelten für die Automobilbranche?
  • Wie funktioniert die Differenzbesteuerung?
  • Was ist bei verdecktem Preisnachlass zu beachten?
  • Nachweispflichten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen
  • Neuregelungen bei Garantieleistungen
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht

  1. Die Differenzbesteuerung im Gebrauchtwagengeschäft
    • Voraussetzungen zur Anwendung
    • Einkaufs- und Verkaufspreis
    • Negative Margen und Saldierung
    • Rechnungserteilung u. Aufzeichnungsvorschriften
    • Offener / verdeckter Preisnachlass
    • Berichtigte Rechnung
  2. Vermittlungsgeschäfte bei Neufahrzeugen
    • Preisnachlässe bei Vermittlungsgeschäften
    • Vermittlungsgeschäft und Differenzbesteuerung
  3. Garantieleistungen
    • Herstellergarantie
    • Gebrauchtwagengarantie
  4. Reparaturarbeiten an Kraftfahrzeugen
    • Werklieferung/Werkleistung
    • Reparaturen für einen Kunden aus dem Drittland
    • Reparaturen für EU-Kunden
    • Unfallschäden
    • Reparatur autohauseigener Fahrzeuge
    • TÜV/DEKRA-Abnahme
    • Zulassungsgebühren
    • Feinstaubplaketten
  5. Ausfuhrlieferungen in Nicht-EU-Staaten
    • Anwendungsbereich
    • Grundvoraussetzungen für eine steuerfreie Ausfuhrlieferung
    • Beförderungs- und Versendungslieferungen
    • Abhollieferungen
    • Lieferungen im Reiseverkehr
    • Ausfuhrnachweis bei der Lieferung von Kraftfahrzeugen
    • Ausfuhr von Gebrauchtwagen
    • Rechnungsstellung bei Ausfuhrlieferungen
  6. Innergemeinschaftliche Lieferungen
    • Voraussetzungen für die Steuerfreiheit
    • Allgemeine Nachweisführung
    • Belegnachweis in Beförderungs- und Versendungsfällen
    • Verkauf von Teilen und Zubehör
      • Verkauf an Unternehmer mit Id.-Nr.
      • Abhol-Lieferungen an private Kunden
    • Verkauf von Neufahrzeugen
    • Verkauf von Gebrauchtwagen
    • Verkauf an Unternehmer / Privatkunden
    • "Grauimporte" durch Vermittler

Haben Sie noch Fragen zu dieser Veranstaltung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Viele Autohäuser zahlen zu viel Umsatzsteuer, da sie die komplizierten Besonderheiten der Differenzbesteuerung nicht beherrschen. Insbesondere beim verdeckten Preisnachlass wird viel Geld verschenkt.

Zudem werden Autohäuser gezielt geprüft durch die Prüfungsdienste der Finanzverwaltung. Anlass sind häufig die schwierigen und sich fortlaufend ändernden Nachweispflichten bei den innergemeinschaftlichen Lieferungen und die vielen Betrugsfälle bei Auslandssachverhalten. Auch bei den Ausfuhrlieferungen sind besondere Nachweispflichten bei der Ausfuhr von Kraftfahrzeugen und Teilen und Zubehör zu beachten.

Durch die Rechtsprechung wurde die umsatzsteuerliche Behandlung der Garantieleistungen verändert.

Die sogenannten B-Händler müssen bei der Abwicklung ihrer Geschäfte häufig Rabatte gewähren oder auch einen Gebrauchtwagen in Zahlung nehmen. Auch hier hat sich die umsatzsteuerliche Behandlung geändert.

Diese und viele andere Probleme, wie z.B. Kfz-Reparaturen für ausländische Kunden behandeln wir in unserem Spezialseminar für die Kfz-Branche. Wir bringen Sie auf den aktuellen Stand.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Automobilhersteller, Automobilzulieferer, ausländische Vertriebsgesellschaften und Händlerketten

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Meinungen zu unseren Seminaren

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Weitere Produkte zum Thema

Anreise & Fördermöglichkeiten

nach oben