Seminar: Erfolgsfaktor Diplomatie

Wie Sie mit geschickter Gesprächsführung mehr erreichen

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 680,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: EFD

4,5 von 5 Sternen
basierend auf 81 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Individueller, diplomatischer Gesprächsstil
  • Mit Konfrontation und Akzeptanz Ihre Ziele erreichen
  • Ursachen für schwieriges Verhalten erkennen
  • Klare Regeln aufstellen und wertschätzend Grenzen setzen
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Bundesweit sind 8 Seminartermine verfügbar.

Direkt zur Terminübersicht

Programmübersicht

  • Widerstrebende Interessen konstruktiv steuern
    • Grundsätze der Diplomatie
    • Der „macht es allen recht“-Antreiber – sensibel, achtsam und immer gefällig
    • Das Harvard Konzept – Hart in der Sache, weich zu den Menschen
    • Menschenbild und Gesprächshaltung als Grundlage diplomatischer Kommunikation
    • Diplomatie in der Kommunikation (verbal / nonverbal)
    • Sprachliche Werkzeuge der Diplomatie
    • Zielführend agieren, Verhandlungen und schwierige Situationen meistern
    • Eignung finden, „Nein“ überwinden
  • In schwierigen Gesprächen diplomatisch bleiben
    • Gesprächsstörer diplomatisch einbinden
    • Ergebnisorientierte Kritikgespräche professionell führen
    • Diplomatisch Grenzen setzen und „Nein“ sagen
    • Schwierige Gesprächspartner und Persönlichkeitstypen gekonnt einschätzen
    • Souverän auf Widerstände, Ausreden und Ignoranz reagieren
    • Killerphrasen gekonnt kontern

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Sie wollen Ihre Gespräche diplomatischer führen? Mit Feingefühl vorgehen, wo Konfrontation Sie nicht weiterbringt? Bei Bedarf aber auch eine Konfrontation sachlich und bestimmt zu Ihre Gunsten entscheiden?

Diplomaten gelten als Meister des Zuhörens, können ohne viele Worte auskommen und dabei doch alles aussprechen. Gleichzeitig besteht die Gefahr, konturlos und positionslos wahrgenommen zu werden und in den Verdacht zu geraten, es „jedem recht machen zu wollen“.

Im Seminar lernen Sie, die eigene Botschaft klar und direkt zu kommunizieren, um die eigenen Ziele durchzusetzen, ohne dabei jedoch rücksichtslos und unhöflich zu erscheinen. Sie lernen, Konflikte konfliktlos auszutragen und Kompromisse einzugehen, um zu einem gemeinsamen Ergebnis zu kommen.

Methoden

Sie trainieren in der Gruppe praxisnah Ihre persönlichen Gesprächssituationen aus Ihrem beruflichen Alltag. Sie erarbeiten sich Ihre diplomatische Kompetenz für schwierige Argumentations- und Diskussionssituationen sowie Gesprächen und Verhandlungen. Reflexion und Feedback sichern Ihren Lernerfolg.

Zusätzliches Angebot

Wenn Sie dem Seminarleiter vorab Ihre Beispiele, die Sie bearbeiten möchten, formlos per Mail zusenden, kann er bereits in der Vorbereitung konkret auf Ihre Fragen eingehen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Dieses Praxis-Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte, die zu einem individuellen, diplomatischen Gesprächsstil gelangen wollen.

Ihr Seminarteam

Maria Verlup

Maria Verlup

Seminarmanagerin für die Bereiche Assistenz und Sekretariat, Management und Unternehmensführung, Betriebsrat und Arbeitnehmervertretung

Telefon: 040 / 41 33 21 -40
E-Mail: m.verlup@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Markus Junger

Markus Junger

Lehrbeauftragter der Universität Tübingen

Ihr Referent in: Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München, Stuttgart

Meinungen zu unseren Seminaren

4,5 von 5 Sternen basierend auf 81 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung

2019

  • Düsseldorf
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 05.02.2019
19EFD-201
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 11.02.2019
19EFD-202
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 02.04.2019
19EFD-401
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 08.05.2019
19EFD-501
  • Frankfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 05.06.2019
19EFD-601
  • Köln
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 05.11.2019
19EFD-1101
  • 03.12.2019
19EFD-1201
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 17.12.2019
19EFD-1202

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten

nach oben