Seminar: Das betriebliche Eingliederungsmanagement in der Praxis

Was muss ein Disability Manager wissen?

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 580,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: CM

Verwandte Produkte:

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 943 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Wie führe ich die BEM-Gespräche?
  • Wen binde ich bei den BEM-Gesprächen ein?
  • Wie baue ich ein BEM-Netzwerk auf?
  • Welche Hürden müssen überwunden werden bei der Einführung des BEM?
  • Welche arbeitsrechtlichen Mittel stehen zur Verfügung?
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 17 Seminartermine verfügbar.

Programmübersicht – Eingliederungsmanagement-Seminar

  1. Wie führe ich die Gespräche?
    • Zu welchem Zeitpunkt führe ich die Gespräche?
    • Wie lade ich zum BEM ein?
    • Wie bereite ich mich auf die Gespräche vor?
    • Welche Fragen darf/soll ich stellen?
    • Wer soll an den Gesprächen noch teilnehmen?
    • Wie dokumentiere ich die Gespräche und den Verlauf des BEM?
  2. Wie baue ich ein Netzwerk auf?
    • Welche Institutionen und Rehaträger sind wofür zuständig?
    • Wie finde ich die richtigen Ansprechpartner?
    • Wann muss ich welchen Rehaträger einbinden?
    • Wer kann welche Förderung wo beantragen?
    • Was macht die Berufsgenossenschaft?
  3. Welche häufigen Erkrankungen gibt es und wie sehen die Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit aus?
  4. Welche Hürden gilt es bei der Ein- bzw. Durchführung des BEM zu überwinden?
    • Meinungsbildung im Betrieb zum Thema betriebliches Eingliederungsmanagement
    • Einbindung der betrieblichen Akteure
    • Freiwilligkeit der Teilnahme am BEM; Vertraulichkeit, Dokumentation und Datenschutz
  5. Welche arbeitsrechtlichen Möglichkeiten gibt es?
    • Umsetzung und Versetzung
    • Änderung der Arbeitszeit, Teilzeit
    • Veränderung der Vergütung
    • Beendigung des Arbeitsverhältnisses

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Erst nachdem Sie hier klicken, werden die Daten von YouTube geladen.

Referent Markus Hombach über Wirkgrößen auf die (langfristige) Arbeitsfähigkeit der Mitarbeiter und den Zusammenhang mit dem BEM

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Es tauchen immer wieder die Fragen auf:

"Wer im Unternehmen kann eigentlich das BEM durchführen?"

"Wen können wir dafür wie schulen?"

Da es sich bei der Umsetzung des betrieblichen Eingliederungsmanagements um vielfältige Aufgaben im Unternehmen handelt, sollte eine Person dafür zuständig sein. In unserem Praxis-Workshop werden Sie im so genannten Disability Management geschult. Damit kann der oder die Verantwortliche das betriebliche Eingliederungsmanagement professionell und zielgerichtet umsetzen.

Ziel des Seminars ist es, zu wissen, welche Stelle für welche Problematik zuständig ist und welche Aufgaben der Disability Manager wie erfüllen muss.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Eingliederungsmanagement-Seminar

Personalleiter, Personalreferenten, Mitarbeiter von Personalabteilungen, Betriebsräte/Personalräte, Mitarbeitervertreter/Schwerbehindertenvertreter und alle, die im Unternehmen für das betriebliche Eingliederungsmanagement zuständig sind.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Eingliederungsmanagement-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Markus Hombach

Markus Hombach

Diplom-Erziehungswissenschaftler

Ihr Referent in: Berlin, Dresden, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, Leipzig, Mannheim, München, Stuttgart

Teilnehmerstimmen – Eingliederungsmanagement-Seminar

4,7 von 5 Sternen basierend auf 943 Kundenbewertungen

"Zuvor hatte ich noch keine Berührungspunkte mit BEM, nun fühle ich mich sicher für die Einführung in die Praxis."

Mareike Schiller, Buss Fertiggerichte GmbH

"Das Seminar ist eine gute Ergänzung zur täglichen Praxis und ist insbesondere hilfreich, um trotz großem Erfahrungsschatz Wissenslücken zu schließen."

Jürgen Huber, BG Nahrungsmittel und Gastgewerbe

Tagesablauf – Eingliederungsmanagement-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Eingliederungsmanagement-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • 18.09.2018
18CM-1004
  • Frankfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 25.09.2018
18CM-901
  • 27.09.2018
18CM-902
  • Köln
  • NH Collection Köln Mediapark [Anfahrt]
  • 11.10.2018
18CM-1003
  • 05.12.2018
18CM-1206
  • Hamburg
  • Mercure Hamburg Volkspark [Anfahrt]
  • 06.12.2018
18CM-1205
  • Mannheim
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 12.02.2019
19CM-201
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 27.03.2019
19CM-302
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 02.04.2019
19CM-406
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 09.04.2019
19CM-403
  • Hannover
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 10.04.2019
19CM-404
  • Leipzig
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 13.06.2019
19CM-605
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 03.09.2019
19CM-904
  • Dresden
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 19.09.2019
19CM-902
  • Frankfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 24.09.2019
19CM-901
  • Köln
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 30.10.2019
19CM-1003
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 03.12.2019
19CM-1205

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Weitere Produkte zum Thema

Anreise & Fördermöglichkeiten – Eingliederungsmanagement-Seminar

nach oben