Akademie
VideoCampus
Fachliteratur
Software
Themen
Dashöfer
  • Seminare
  • Lehrgänge
  • Tagungen
  • Online-Seminare
  • Inhouse

Seminar: Brandschutzbegehung von Gebäuden

Ermittlung von Schwachstellen und Minderung von Brandlasten

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 390,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: BBG

4,5 von 5 Sternen
basierend auf 8 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen und Verfahrensarten der MBO/LBO
  • Planung und Durchführung einer systematischen Brandschutzbegehung
  • Benötigte Hilfsmittel, Checklisten und Merkblätter
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht

  1. Vorbereitungsthemen und notwendige Abstimmungen
  2. Praxisnahe Beschreibung von Erfahrungen aus Brandfällen und Feuerwehreinsätzen
  3. Grundlagen und Verfahrensarten der MBO/LBO, u. a.
    • Brandschutzrechtliche Nachweise: Brandschutznachweis/Brandschutzkonzept
    • Bestandsschutz
    • Beteiligungen nach BauVorlV (Feuerwehr, Prüfingenieure, Baubehörden ...)
  4. Baulicher Brandschutz, u. a.
    • Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen nach DIN 4102 und EN 13501
    • Brandschutzanforderungen an Rettungswege (Treppenräume, Flure) und Kopierräume
    • Räume mit besonderen Brandlasten
  5. Besonderheiten bezüglich Brandschutztüren, Feststellanlagen, RA, RWA etc.
  6. Technischer Brandschutz, z. B. Brandmeldeanlagen, Löschanlagen, Löschwasserinformationen
  7. Organisatorischer Brandschutz, z. B. Brandschutzordnung
  8. Sammelplätze, Feuerwehrzufahrten, Feuerwehraufstellflächen und Rettungswege
  9. Selbsthilfeeinrichtungen, Feuerlöscher, Wandhydranten
  10. Planung und Durchführung einer systematischen Brandschutzbegehung
  11. Benötigte Hilfsmittel für die Brandschutzbegehung
  12. Erstellen einer individuellen Checkliste
  13. Auswertung der Ergebnisse mittels spezieller Vorlagen
  14. Rechtssichere Dokumentation der Brandschutzmängel
  15. Überprüfung der Wirksamkeit der Maßnahmen
  16. Zahlreiche Praxisbeispiele und Tipps zur Fehlervermeidung
  17. Checklisten und Merkblätter

Haben Sie noch Fragen zu dieser Veranstaltung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Brandschutzbegehungen durch geschulte Experten haben das Ziel, etwaige Brandgefahr in Gebäuden zu erkennen und abzustellen.

Bei Nichteinhaltung der Vorgaben durch Gesetze und Verordnungen drohen andernfalls nicht nur empfindliche Bußgelder oder Versicherungsverlust – im schlimmsten Fall kann es zu folgenreichen Bränden mit hohen Sach- und Personenschäden kommen.

Unser Seminar vermittelt Ihnen alle relevanten Grundlagen zur systematischen und korrekten Planung, Durchführung und Dokumentation von brandschutztechnischen Begehungen. Sie bekommen einen Überblick über die zahlreichen Regelungen, Grenz- und Richtwerte, die dabei zu berücksichtigen sind. Durch viele praktische Beispiele wird Ihr Blick für das Wesentliche geschärft.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Brandschutzbeauftragte, Führungs- und Fachkräfte, Personen aus den Bereichen Arbeitssicherheit und Haustechnik, Verantwortliche und Planer für den Bereich Brandschutz, Mitarbeiter aus Behörden, Mitarbeiter in Unternehmen, Mitglieder von Feuerwehren, Sicherheitsbeauftragte.

Ihr Seminarteam

Sarah Behrens

Sarah Behrens

Bauwesen und Architektur
Inhouse-Seminare Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 - 94
E-Mail: s.behrens@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Meinungen zu unseren Seminaren

4,5 von 5 Sternen basierend auf 8 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Anreise & Fördermöglichkeiten

nach oben