Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Praxiswissen Altersteilzeit

Arbeitsrecht – Sozialversicherungsrecht – Steuerrecht

4 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 379,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 4 Stunden

Seminarkürzel: X-DRA

Aus dem Inhalt

  • Altersteilzeit als Übergangsregelung in den Ruhestand
  • Arbeits-; Sozialversicherungs -und steuerliche Aspekte praxisnah beleuchtet
  • Gewinnen Sie Sicherheit in Rechts- und Abrechnungsfragen: Frau Droste-Klempp als Abrechnungsexpertin und Herr Rambach als Rechtsspezialist im Tandem!
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 379 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
04.10.2021 12:30-16:30 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Die Altersteilzeit kann als Modell eines vorgezogenen oder gleitenden Übergangs in den Ruhestand genutzt werden. Die Altersteilzeit eignet sich als strategisches Instrument um Personalanpassungs- und/oder Veränderungsprozesse im Unternehmen durchzuführen. Für die Einführung und Umsetzung der Altersteilzeit sind einige arbeits-, steuer- und sozialversicherungsrechtliche Regelungen zu beachten.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Online-Seminar per E-Mail zugesendet

  • Arbeitsrecht
    • Laufzeit der Altersteilzeit im Blockmodell oder mit kontinuierlicher Arbeitszeitverteilung.
    • Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Modellen wie bspw. Zeitwertkonten.
    • Bedeutung des Tarifvorbehalts – Regelungen durch Betriebsvereinbarungen.
    • Korrekte Behandlung der Arbeitszeit in Altersteilzeit.
    • Auswirkungen von länger andauernden Krankheitsfällen.
    • Auswirkungen von Kurzarbeit in Altersteilzeit.
    • Handhabung von Urlaub im Blockmodell.
    • Dauer der Altersteilzeit im Block – halbe Tage oder kombiniert.
  • Sozialversicherungsrecht
    • Bedeutung des sozialversicherungspflichtigen Regelarbeitsentgelts für die Altersteilzeit.
    • Korrekte Ermittlung des Wertguthabens und Erläuterung der Insolvenzversicherungspflicht.
    • Welche Gehaltsbestandteile fallen unter das Regelarbeitsentgelt?
    • Berechnung des korrekten gesetzlichen Aufstockungsbetrages.
    • Die korrekte Ermittlung der gesetzlichen Aufstockung in Verbindung mit betrieblicher Altersversorgung, variable Entgeltbestandteile und geldwerte Vorteile.
    • Berechnung von zusätzlichen ggf. tariflichen Aufstockungsbeträgen.
    • Berechnung der gesetzlichen Aufstockung zur Rentenversicherung.
    • Umgang mit besonderen Entgeltbestandteile wie Sonderzahlung, betriebliche Altersversorgung geldwerte Vorteile für die Berechnung der Aufstockung zur Rentenversicherung.
    • Berechnung von zusätzlichen ggf. tariflichen Aufstockungsbeträgen zur Rentenversicherung.
    • Darstellung der Meldepflichten in Altersteilzeit.
    • Korrekter Umgang mit dem Beitragssatz in der Krankenversicherung
    • Auswirkungen der Altersteilzeit auf die freiwillige und private Krankenversicherung.
    • Umgang mit nicht vereinbarungsgemäßen Verläufen der Altersteilzeit sogenannte „Störfälle“ im Sozialversicherungsrecht.
  • Steuerrecht
    • Voraussetzungen der Steuerfreiheit des Aufstockungsbetrages zum Regelarbeitsentgelt und zur Rentenversicherung.
    • Bescheinigungspflichten im Steuerrecht
    • Steuerrechtliche Möglichkeiten von SFN-Zuschlägen und Zuschussleistungen zum Krankengeld während Altersteilzeit.

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Dieses Online-Seminar wendet sich an Entgeltabrechner, HR-Manager, Geschäftsführer, Personalleiter und Personalreferenten und Betriebsräte.

Dauer

Das Online-Seminar umfasst eine Dauer von 4 Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Christiane Droste-Klempp

Christiane Droste-Klempp

Personalmanagementberaterin

Peter Rambach, LL.M.

Peter Rambach, LL.M.

Rechtsanwalt bei Dr. Fettweis & Sozien Rechtsanwälte

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2021

  • 04.10.2021
    (12:30 bis 16:30 Uhr)

21X-DRA02
  • 379 EUR
  • 379 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben