Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Praxisgerechte Bewertung von Geh-, Fahr- und Leitungsrechten

Berechnungsbeispiele und Tipps zur Umsetzung

6 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 570,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 6 Stunden

Seminarkürzel: X-LG

Aus dem Inhalt

  • Auswirkungen des Gesetzes zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus
  • Beurteilung von Nutzungseinschränkungen durch Geh-, Fahr- und Leitungsrechte
  • Bestimmung der Wertminderung der belasteten Grundstücke
  • Welche Rolle spielt der Vorteil des Berechtigten?
  • Gilt als Qualifikationsnachweis für Mietverwalter, WEG-Verwalter, Immobilienmakler!
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 570 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
26.04.2022 10:00-16:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar! Auch in Präsenz buchbar!

Seminarziel

Grundstücke sind nicht selten durch Dienstbarkeiten belastet. Verlaufen Leitungen und Wege am Grund­stücksrand, ergeben sich kaum Beeinträchtigungen. Die Praxis zeigt aber, dass es häufig Fälle gibt, bei denen Dienstbarkeiten den Grundstückswert erheblich beeinträchtigen. In der Rechtsprechung finden sich solche Beispiele sehr selten. Aufgrund des GBBerG in den neuen Bundesländern und des Netzausbaubeschleunigungsgesetzes (NABEG) in der ganzen Bundesrepublik gewinnt die sachgerechte Bewertung von Beeinträchtigungen durch Leitungsrechte immer mehr an Bedeutung.

In unserem Praxis-Seminar erfahren Sie, wie Grundstücksbelastungen richtig zu bewerten sind, wie Sie angemessene Entschädigungszahlungen für dingliche Sicherungen durchsetzen können und welchen Einfluss auf dem Grundstück verlaufende Leitungen auf dessen Wert haben.

 

Referentin Irene Lindner über die Seminarinhalte

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  1. Einführung
    • Bewertungskonstellationen bei Geh-, Fahr- und Leitungsrechten
    • Freiwillige und enteignungsrechtliche Dienstbarkeiten
    • Notwegerecht, Baulasten
  2. Grundsätze der Immobilienwertermittlung
    • Vorschriften, Verkehrswertdefinition
    • Wertermittlungsverfahren
  3. Grundsätze der Enteignungsentschädigung
  4. Bewertungsmethodik bei Geh-, Fahr- und Leitungsrechten
    • Rechtsprechung
    • Kriterien für die Höhe der Renten/Entschädigungen bei Wege- bzw. Leitungsrechten
    • Wertminderungen im Ausübungsbereich und auf dem Restgrundstück
    • Barwertfaktoren, Zielbaumverfahren (mit Beispielen)
    • Rahmenvereinbarungen
  5. Auswirkungen des Gesetzes zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus
    • Vereinheitlichung von Dienstbarkeitsentschädigungen, Zuschlägen für gütliche Einigung und Aufwandsentschädigungen für Land- und Forstwirtschaft
    • Systembruch in der Enteignungsentschädigung?
  6. Sonderfall Grundbuchbereinigungsgesetz
    • Ermittlung des Ausgleichsbetrages
    • Neue BGH-Rechtsprechung
    • Verjährungsproblematik
  7. Tipps zur Prüfung vorgelegter Verkehrswertgutachten

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Angesprochen sind Liegenschaftsverwalter z. B. in Kommunen und Wohnungsbaugesellschaften, Vertreter der Versorgungsbetriebe und Sachverständige.

Dauer

Das Seminar dauert 6 Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Dipl.-Ing. Holger Jürgens

Dipl.-Ing. Holger Jürgens

Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur, öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für Bewertung von bebauten und unbebauten Grundstücken, Berlin

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2022

  • 26.04.2022
    (10:00 bis 16:00 Uhr)

22X-LG04
  • 570 EUR
  • 570 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben