Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Kreditorenbuchhaltung

Ersatz für die Veranstaltung am 28.10.2020 in München

Eintägiges Onlineseminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 555,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: Eintägiges Onlineseminar

Seminarkürzel: X-KRW

Aus dem Inhalt

  • Rechnungsprüfung
  • Verbindlichkeitenbewertung und Umsatzsteuerausweis
  • laufende Geschäftsvorfälle richtig verbuchen
  • Vorsteuerabzug und Vorsteuerberichtigung
  • Auswirkungen der USt-Satzsenkung zum 01.07.2020 vs. Erhöhung zum 01.01.2021
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Keine aktuellen Termine. Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Mit Eingang einer Rechnung sind bestimmte Prüfungen durchzuführen. Einerseits stellt sich umsatzsteuerrechtlich die Frage, ob und wann der Vorsteuerabzug zulässig ist oder wie eine Rechnung zu berichtigen ist. Anzahlungsrechnungen werden anders als (Teil-)Leistungsrechnungen behandelt, aber auch berechnete durchlaufende Posten stellen eine Besonderheit dar.

Wurde eine Leistung empfangen, ist fraglich, ob diese als Aufwand oder aber im Rahmen von Anschaffungs- oder Herstellungskosten zu behandeln ist. Ebenso zweifelhaft ist häufig die Behandlung von Boni, Skonti oder Rabatten. Daher muss geprüft werden, ab wann der Anschaffungsvorgang beendet ist bzw. die Fertigstellung vorliegt. Damit beginnen dann i.d.R. die planmäßigen Abschreibungen.

In diesem eintägigen Online-Seminar zeigen Ihnen Ihre Referenten Dirk J. Lamprecht und Arne Jansen anschaulich und mit vielen Beispielfällen die Wechselwirkungen zwischen Verbindlichkeitenbewertung und Umsatzsteuerausweis. Sie erklären anhand von vielen Praxisfällen, wie Sie laufende Geschäftsvorfälle richtig verbuchen, was Sie beim Vorsteuerabzug und bei der Vorsteuerberichtigung beachten müssen und wie sich die Forderungsabtretung auf Ihre Bilanzkennzahlen auswirkt.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Online-Seminar per E-Mail zugesendet

  1. Zeitpunkt der Entstehung und Erfassung
    • rechtliche und bilanzielle Entstehung
    • Abgrenzung von Aufwand und Anschaffungskosten / Herstellungskosten
    • Umfang der Anschaffungskosten / Herstellungskosten
  2. Auswirkungen der USt-Satzsenkung zum 01.07.2020 vs. Erhöhung zum 01.01.2021
    • Entstehung der Umsatzsteuer
    • Anzahlungen vs. Teilleistungen
    • Skonto, Bonus und Rücksendungen
    • Dauerschuldverhältnisse
  3. Vorsteuerabzug
    • Form und Inhalt der Rechnung
    • Formelle und materielle Voraussetzungen
    • Folgen der Einführung des § 25f UStG (Versagung des VoSt-Abzugs)
    • digital übermittelte Rechnungen (E-Invoicing)
    • Scannen von Belegen
    • Besonderheiten bei Rechnungen mit Auslandsbezug
    • Rechnungsberichtigung
  4. Vorsteuerberichtigung
    • Berichtigungsfälle
    • Berichtigungszeitraum
    • buchhalterische Behandlung
  5. Besonderheiten im Rahmen von § 13b UStG
    • Umfang der Regelung
    • Rechnungstellung in § 13b-Fällen
    • Rechnungsfehler und deren Folgen
    • buchhalterische Behandlung
  6. Anzahlungen und Abschlagzahlungen
    • Entstehung der Umsatzsteuer
    • Vorsteuerabzugsberechtigung
  7. Durchlaufende Posten
    • Ertragssteuerliche Behandlung
    • Umsatzsteuerliche Behandlung

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Mitarbeiter aus der Kreditorenbuchhaltung, die noch mehr Sicherheit bei der bilanziellen und umsatzsteuerlichen Behandlung von Verbindlichkeiten gewinnen wollen.

Dauer

Eintägiges Onlineseminar

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Anmeldung

Keine aktuellen Termine.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben