Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Das Straßennachbarrecht

09.00 - 16.00 Uhr

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 310,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 09.00 - 16.00 Uhr

Seminarkürzel: X-SNR

Aus dem Inhalt

  • Straßennachbarrecht
  • Sonderrechte und Pflichten
  • Finanzierungsfragen
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Keine aktuellen Termine.

Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

In einer Anliegerstraße besteht ein besonders enges Verhältnis zwischen Stadt und Bürger/in, das öffentlich-rechtlich weitreichend durchgeregelt ist.

„Eigentum verpflichtet“ dieser Verfassungsgrundsatz beinhaltet Rechte und Pflichten, wobei in jüngerer Zeit die Pflichten kaum mehr akzeptiert werden. Der Wunsch nach Abschaffung der Straßenbaubeiträge ist ein aktuelles Beispiel dafür. Aber auch Klagen gegen Straßenreinigungspflichten als Zwangsarbeit geben ein deutliches Zeichen davon. Aktuell sorgt die Verlegung von Breitbandkabeln in den Gehwegen für steigende Konflikte.

Nicht nur Müllabfuhr und Winterdienst, auch viele Verwaltungsmitarbeiter/innen in den Kommunalverwaltungen haben hier täglich Kontakt mit Anlieger/ Anwohner/innen, u. a. wegen der Erhebung der Straßenreinigungsgebühren, Sondernutzungsgenehmigungen usw.

Der Dozent beleuchtet die Rechtslage in einer Anliegerstraße aus der Perspektive Kommune/ Anlieger/in.

Ihr Seminarteam

Sarah Behrens

Sarah Behrens

Produktmanagerin für die Bereiche Bauwesen und Architektur, Inhouse-Seminare, Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 - 94
E-Mail: s.behrens@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  • Beteiligung im Bebauungsplan- und Straßenplanungsverfahren
  • Widmung zur öffentlichen Straße
  • Widmung privater Flächen
  • Anliegergebrauch und Sondernutzung
  • Sonderrechte und Pflichten im Straßenverkehrs- und Ordnungsrecht (Parken, Ablagerungen, Straßenreinigung und Müllabfuhr)
  • Besondere Verschmutzungen
  • Straßennachbarrecht
  • Pflanzungen, Straßenbäume, Hecken
  • Zufahrten und Zugänge
  • Straßensperrungen, Gebrauchsbeschränkungen, Verkehrsberuhigung
  • Straßenbaustellen, Straßenaufbrüche
  • Bauvorhaben auf dem Grundstück
  • Gewerbliche Anlieger
  • Finanzierungsfragen: Beiträge, Gebühren
  • Kommunikativer Umgang mit Bürger/innen als Anlieger/Anwohner (z. B. Fristsetzungen)

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über Ihr Mikro oder die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Verwaltungsmitarbeiter/-innen in den Kommunen, öffentliche Auftraggeber, Anlieger/-innen, Kommunalverwaltung

Dauer

Das Seminar findet zwischen 09.00 und 16.00 Uhr statt.

Technische Voraussetzungen

Sobald die Plattform für das Webinar feststeht, wird sie hier bekanntgegeben.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen.

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Termine & Anmeldung

Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Keine aktuellen Termine.
nach oben