Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Brandschutzbegehung von Gebäuden

Ermittlung von Schwachstellen und Minderung von Brandlasten

8 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 390,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 8 Stunden

Seminarkürzel: X-BBG

Aus dem Inhalt

  • Grundlagen und Verfahrensarten der MBO/LBO
  • Planung und Durchführung einer systematischen Brandschutzbegehung
  • Benötigte Hilfsmittel, Checklisten und Merkblätter
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 390 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
27.10.2021 09:00-17:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Brandschutzbegehungen durch geschulte Experten haben das Ziel, etwaige Brandgefahr in Gebäuden zu erkennen und abzustellen.

Bei Nichteinhaltung der Vorgaben durch Gesetze und Verordnungen drohen andernfalls nicht nur empfindliche Bußgelder oder Versicherungsverlust – im schlimmsten Fall kann es zu folgenreichen Bränden mit hohen Sach- und Personenschäden kommen.

Unser Online-Seminar vermittelt Ihnen alle relevanten Grundlagen zur systematischen und korrekten Planung, Durchführung und Dokumentation von brandschutztechnischen Begehungen. Sie bekommen einen Überblick über die zahlreichen Regelungen, Grenz- und Richtwerte, die dabei zu berücksichtigen sind. Durch viele praktische Beispiele wird Ihr Blick für das Wesentliche geschärft.

Ihr Seminarteam

Sarah Behrens

Sarah Behrens

Bauwesen und Architektur
Inhouse-Seminare Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 - 94
E-Mail: s.behrens@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  1. Vorbereitungsthemen und notwendige Abstimmungen
  2. Praxisnahe Beschreibung von Erfahrungen aus Brandfällen und Feuerwehreinsätzen
  3. Grundlagen und Verfahrensarten der MBO/LBO, u. a.
    • Brandschutzrechtliche Nachweise: Brandschutznachweis/Brandschutzkonzept
    • Bestandsschutz
    • Beteiligungen nach BauVorlV (Feuerwehr, Prüfingenieure, Baubehörden ...)
  4. Baulicher Brandschutz, u. a.
    • Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen nach DIN 4102 und EN 13501
    • Brandschutzanforderungen an Rettungswege (Treppenräume, Flure) und Kopierräume
    • Räume mit besonderen Brandlasten
  5. Besonderheiten bezüglich Brandschutztüren, Feststellanlagen, RA, RWA etc.
  6. Technischer Brandschutz, z. B. Brandmeldeanlagen, Löschanlagen, Löschwasserinformationen
  7. Organisatorischer Brandschutz, z. B. Brandschutzordnung
  8. Sammelplätze, Feuerwehrzufahrten, Feuerwehraufstellflächen und Rettungswege
  9. Selbsthilfeeinrichtungen, Feuerlöscher, Wandhydranten
  10. Planung und Durchführung einer systematischen Brandschutzbegehung
  11. Benötigte Hilfsmittel für die Brandschutzbegehung
  12. Erstellen einer individuellen Checkliste
  13. Auswertung der Ergebnisse mittels spezieller Vorlagen
  14. Rechtssichere Dokumentation der Brandschutzmängel
  15. Überprüfung der Wirksamkeit der Maßnahmen
  16. Zahlreiche Praxisbeispiele und Tipps zur Fehlervermeidung
  17. Checklisten und Merkblätter

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Brandschutzbeauftragte, Führungs- und Fachkräfte, Personen aus den Bereichen Arbeitssicherheit und Haustechnik, Verantwortliche und Planer für den Bereich Brandschutz, Mitarbeiter aus Behörden, Mitarbeiter in Unternehmen, Mitglieder von Feuerwehren, Sicherheitsbeauftragte.

Dauer

Das Online-Seminar dauert 8 Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Stephan Gräser

Stephan Gräser

Dipl.-Ing. (FH), Brandrat bei der Berufsfeuerwehr und Sachgebietsleiter "Feuerbeschau"

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2021

  • 27.10.2021
    (09:00 bis 17:00 Uhr)

21X-BBG03
  • 390 EUR
  • 390 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben