Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Online-Seminar: Bitte nicht ärgern!

Gelassener durch den Arbeitstag dank Ärger- und Emotionsmanagement

2 x 3 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 760,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 2 x 3 Stunden

Seminarkürzel: X-EMO

Aus dem Inhalt

  • Steigerung der eigenen Frustrationstoleranz
  • Situationen entschärfen
  • Maßnahmen der Emotionsregulierung
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 760 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
28.07.2020 10:00-13:00 Uhr
29.07.2020 10:00-13:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Wir können effizient und konzentriert arbeiten, wenn wir guter Laune sind – aber wer ist das schon immer? Sie hetzen von Termin zu Termin, der Berg an Arbeit wird immer größer und mit den Mitmenschen ist auch schon wieder dicke Luft. Wissen Sie was? Richten Sie Ihre Energie auf das Wesentliche.

In unserem Live-Online-Seminar (3 Einheiten à 2 Stunden) lernen Sie Tools für einen gelasseneren Umgang mit den Unwägbarkeiten des Arbeitslebens kennen. Sie erfahren viel über Ihre eigene Persönlichkeit – was ärgert mich und warum? Altbekannte Sachverhalte erscheinen in ganz neuem Licht: So wissen Sie, wann es strategisch besser ist, mal fünf gerade sein zu lassen – aber auch, wann Sie sich unbedingt abgrenzen und „Stopp!” sagen müssen. Langfristig steigern Sie auf diesem Wege Ihre Leistungsfähigkeit und erhöhen so Ihre persönliche Work-Life-Balance.

Ihr Seminarteam

Maria Bisio

Maria Bisio

Seminarmanagerin für die Bereiche Assistenz und Sekretariat, Management und Unternehmensführung, Betriebsrat und Arbeitnehmervertretung

Telefon: 040 / 41 33 21 -40
E-Mail: m.bisio@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Teil 1 (1. Tag, 10–12 Uhr): „Grundlagen“

  1. So funktioniert unsere Gefühlswelt
    • Unter der Lupe: Denken, Handeln und Fühlen als Fundament der eigenen Persönlichkeit
    • Warum uns ärgert, was uns ärgert
  2. Reflexion der eigenen Anspruchshaltung
    • Was Sie erwarten – und was Sie bekommen
    • Was brauchen Sie, um sich wohl zu fühlen?
    • Ich und der Rest der Welt: Was bewegt mich und was bewegt andere?
    • Die eigenen Werte und Ziele beibehalten
  3. Situationen entschärfen
    • Kooperieren Sie – ohne sich zu verbiegen
    • Empfänger-orientierte Kommunikation
  4. Konkret dafür sorgen, dass sich Situationen und ärgernde Verhaltensweisen ändern

Teil 2 (2. Tag, 10–12 Uhr): „Selbsterkenntnis“

  1. Erkennen, warum uns ärgert, was uns ärgert
    • Eigene Bedürfnisse und dahinterstehende Gefühle kennen und entsprechend vorbereitet sein
    • Die eigenen Antreiber kennen und sich die Erlauber dazu erarbeiten
  2. Steigerung der eigenen Frustrationstoleranz
    • Warum ärgert mich das, was mich ärgert? Das steckt dahinter
    • Nehmen Sie sich nicht alles zu Herzen

Teil 3 (3. Tag, 10–12 Uhr): „Lösungsmöglichkeiten“

  1. Steigerung der eigenen Frustrationstoleranz
  2. Relax – Maßnahmen der Emotionsregulierung
    • Tipps für Gelassenheit im (beruflichen) Miteinander
    • Mehr Selbstvertrauen
    • Entspannungstechniken für zwischendurch
    • Belohnen Sie sich selbst
  3. Das geht gar nicht!
    • Wann Sie sich abgrenzen müssen
    • Wann Sie „Stop“ sagen müssen
    • Wann Sie sich Hilfe suchen sollten

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Dauer

Das Seminar findet in 2 Einheiten à 3 Stunden (180 Minuten) statt.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Ob Sie die technischen Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllen, können Sie schon vorab mit untenstehendem Link überprüfen.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Michaela Wagner

Michaela Wagner

Freiberufliche Trainerin und Coach

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2020

  • 28.07.2020
    (10:00 bis 13:00 Uhr)
  • 29.07.2020
    (10:00 bis 13:00 Uhr)
20X-EMO02
  • 760 EUR
  • 760 EUR
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Ihr Seminarteam

Maria Bisio

Maria Bisio

Seminarmanagerin für die Bereiche Assistenz und Sekretariat, Management und Unternehmensführung, Betriebsrat und Arbeitnehmervertretung

Telefon: 040 / 41 33 21 -40
E-Mail: m.bisio@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben