Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Abgabenzahlung, Grundstücksbebauung und Anliegerrechte

Rechte und Pflichten des Grundstückseigentümers gegenüber dem Staat

6 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 570,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 6 Stunden

Seminarkürzel: X-PG

Aus dem Inhalt

  • Bedeutung des öffentlichen Rechts für privates Grundstückseigentum
  • Pflichten der Grundstückseigentümer gegenüber der Kommune
  • Ermittlung grundstücksbezogener öffentlicher Abgaben
  • Gilt als Qualifikationsnachweis für Mietverwalter, WEG-Verwalter, Immobilienmakler!
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Seminarziel

Die Verwaltung von Grundstücken ist mit vielfältigen Pflichten verknüpft. Gerade die öffentlich-rechtlichen Rechtsbeziehungen stellen eine große Bürde dar. Wie ermitteln Sie Sanierungsausgleichsbeträge? Was ist eine unsichtbare Baulast und wie erkennen Sie diese?

Lernen Sie in unserem Praxisseminar verschiedene, besonders praxisrelevante Aspekte des öffentlichen Rechts kennen und erfahren Sie, welche Pflichten Sie als Grundstückseigentümer gegenüber der Kommune haben oder auch welche Forderungen Sie als Kommune an die privaten Grundstücksbesitzer stellen können.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  1. Einführung
    • Bedeutung des öffentlichen Rechts für privates Grundstückseigentum
    • Flurstück und Grundstück im öffentlichen Recht
  2. Grundstücksbezogene öffentliche Abgaben
    • Unterschied Beiträge und Gebühren
    • Erschließung- und Ausbaubeiträge
    • Sanierungsausgleichbeträge: typische Probleme der Ermittlung
    • Exkurs: privatrechtliche Erhebung öffentlicher Abgaben (bspw. Straßenreinigung)
    • Öffentlich-rechtliche Abgaben und Zwangsversteigerung
  3. Bebauung privater Grundstücke
    • Relevante Vorschriften des öffentlichen Rechts
    • Abgrenzung Bauplanungs- und Bauordnungsrecht
    • Pflicht zur Beseitigung baulicher Anlagen: typische Problemfälle
  4. Funktion und Begründung von Baulasten
    • Baulast als „unsichtbare“ Grundstückbelastung
    • Arten von Baulasten: Erschließungs-, Anbau-, Abstandsflächen-, Stellplatzbaulasten
    • Durchsetzung und Löschung von Baulasten
    • Verhältnis private Dienstbarkeit und öffentliche Baulast
  5. Straßen und Wege
    • Abgrenzung öffentliche Straße und privater Weg
    • Bedeutung der Abgrenzung für Anlieger und Nutzer
    • Sondernutzung und Gemeingebrauch, Abgrenzung und Bedeutung der Begriffe für private Grundstückseigentümer (Beispiel: Überbauung öffentlicher Straßen)
  6. Diskussion aktueller Probleme

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Das Onlineseminar richtet sich an Liegenschaftsabteilungen in mittelständischen Unternehmen und in Kommunen, sowie an alle, die mit der Verwaltung von Privatgrundstücken in Berührung kommen.

Dauer

Das Onlineseminar dauert 6 Stunden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Anmeldung

Keine aktuellen Termine.
nach oben