Seminar: Umsatzsteuer in der Immobilienwirtschaft

Berücksichtigung der Umsatzsteuer bei Erwerb, Bebauung, Verwaltung und Veräußerung von Immobilien und Grundstücken

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 540,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: UI

4,8 von 5 Sternen
basierend auf 134 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Das Grundprinzip der Umsatzbesteuerung
  • Vermietungsumsätze § 4 Nr. 12 lit. a UStG
  • Vertragsgestaltung bei Kauf, Vermietung und Veräußerung
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 2 Seminartermine verfügbar.

Programmübersicht – Umsatzsteuer-Seminar

  1. Das Grundprinzip der Umsatzbesteuerung
    • Entstehung der Umsatzsteuer
    • Grundstücke bzw. Gebäude im Sinne von § 4 Nr. 9 lit. a UStG
    • Abgrenzung von Grundstückslieferung und Geschäftsveräußerung
    • Zuordnung zum Unternehmensvermögen und deren Risiken
    • Die Immobilie in der Geschäftsveräußerung, § 1 Abs. 1a UStG
    • Bauleistungen und § 13b UStG (sog. Reverse-Charge-Verfahren)
  2. Vermietungsumsätze § 4 Nr. 12 lit. a UStG
    • Steuerklauseln in Kauf- und Mietverträgen
    • Behandlung von Leerstandsflächen
  3. Vorsteuerabzug
    • Voraussetzungen für die Option § 9 UStG
    • Aufteilung der Vorsteuer
    • Elektronisch übermittelte Rechnungen
    • Verfahrensrechtliche Durchführung
  4. § 15a Berichtigung des Vorsteuerabzugs
    • Vorsteuerabzug und Nutzungsänderung
    • Gemischt genutzte Immobilien
    • Berichtigung bei Veräußerung
  5. Vertragsgestaltung bei Kauf, Vermietung und Veräußerung

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Erst nachdem Sie hier klicken, werden die Daten von YouTube geladen.

"Wir haben hier sehr viele interessante Fragestellungen."

Referent Dirk J. Lamprecht über Inhalte und Ziele des Seminars

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

In der Immobilienwirtschaft gibt es etliche umsatzsteuerrechtliche Berührungspunkte. Bereits beim Erwerb einer Immobilie oder aber bei der Bebauung eines Grundstücks stellt sich die Frage der umsatzsteuerrechtlichen Behandlung – Vorsteuerabzug? Ist kein Vorsteuerabzug gegeben, so ist die ausgewiesene Umsatzsteuer ein Kostenbestandteil im Rahmen der Immobilienbewirtschaftung.

Daneben ist im Rahmen der laufenden Verwaltung zu klären, wie vermietet werden soll, umsatzsteuerpflichtig oder frei? Dann ist bei einer Nebenkostenabrechnung wiederum fraglich, wie mit der Umsatzteuer zu verfahren ist und zu guter Letzt ist bei der Veräußerung ebenfalls die Umsatzsteuerfrage zu klären.

Wird erst im Rahmen einer Steuerprüfung, sog. Betriebsprüfung seitens des Finanzamts, die Umsatzsteuerfrage geklärt, ist es für den Steuerpflichtigen u. U. zu spät, die Steuernachzahlung beträgt 19 % der Bemessungsgrundlage zuzüglich 6 % Zinsen p. a.

Das Seminar soll Ihnen das Umsatzsteuersystem näherbringen, so dass Sie die täglichen Praxissachverhalte rechtssicher beurteilen können. Anhand von Beispielen, aber auch anhand der aktuellen EuGH- und BFH-Rechtsprechung werden Sie über den Rechtsstand informiert.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Umsatzsteuer-Seminar

Leiter der Finanzbuchhaltung bzw. Mitarbeiter des Rechnungswesens von Immobilienverwaltern und Wohnungsbaugesellschaften, Geschäftsführung bzw. Geschäftsleitung sowie leitende Angestellte der Liegenschaftsabteilung und Mietverwaltung, Makler, Rechtsanwälte und Bankangestellte, die sich mit der Umsatzsteuerproblematik beschäftigen.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Umsatzsteuer-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Dirk J. Lamprecht

Dirk J. Lamprecht

Lehrbeauftragter, Dozent und Prüfer im Rahmen der IHK

Ihr Referent in: Frankfurt, Hamburg

Meinungen zu unseren Seminaren

4,8 von 5 Sternen basierend auf 134 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf – Umsatzsteuer-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Umsatzsteuer-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • Frankfurt
  • NH Frankfurt Airport West [Anfahrt]
  • 14.08.2018
18UI-802
  • Hamburg
  • NH Hamburg Horner Rennbahn [Anfahrt]
  • 07.11.2018
18UI-1103

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Umsatzsteuer-Seminar

nach oben