Seminar: Steuern in der Buchhaltung und im Jahresabschluss

Aktuelle Fragen – Verbuchung von Geschäftsvorfällen – Ausfüllen der Steuererklärungen

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 580,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: BS

Verwandte Produkte:

4,6 von 5 Sternen
basierend auf 421 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • von der Verbuchung von Geschäftsvorfällen bis hin zum Ausfüllen der Steuererklärungen
  • Grundzüge der Berechnung der Körperschaftsteuer und Gewerbesteuer
  • aktuelle Brennpunkte in der Umsatzsteuer
  • aktuelles zum Jahresabschluss
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 8 Seminartermine verfügbar.

Programmübersicht – Steuer-Seminar

  1. Kompakter Überblick über aktuelle Gesetzesänderungen, Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen – wird der aktuellen Rechtslage anpasst.
  2. Umsatzsteuer
    • Umsatzsteuer-Voranmeldung 2018
      1. steuerfreie Umsätze mit und ohne Vorsteuerabzug
      2. steuerpflichtige Umsätze
        • unterschiedliche Steuersätze
        • sonstige Leistung / Lieferung
      3. innergemeinschaftliche Erwerbe
        • steuerfrei
        • steuerpflichtig
      4. innergemeinschaftliches Dreiecksgeschäft
      5. Leistungsempfänger ist Steuerschuldner nach § 13b UStG
      6. abziehbare Vorsteuerbeträge
        • im "Normalfall"
        • im Einfuhrfall
        • bei innergemeinschaftlichem Erwerb
        • § 13b-Fälle
        • sonstige Fälle / Besonderheiten
        • Berichtigung des Vorsteuerabzugs nach § 15a UStG
      7. unrichtig oder unberechtigt ausgewiesene USt.
  3. Körperschaftsteuer
    • Ermittlungsschema für das zu versteuernde Einkommen
      1. Steuern vom Einkommen und sonstige Personensteuern
      2. nicht abziehbare Vorsteuerbeträge
      3. Nebenleistung zu nicht abzugsfähigen Steuern
      4. Aufsichtsratvergütungen
      5. Spenden
      6. Verdeckte Gewinnausschüttung
      7. Gewinnausschüttungen
  4. Gewerbesteuer
    • Ermittlungsschema für den Gewerbeertrag
      1. allgemeine Angaben
      2. Hinzurechnungen
      3. Kürzungen
      4. Zerlegung
  5. Jahresabschluss
    • Bewertung von Anlage- und Umlaufvermögen, Verbindlichkeiten und Rückstellungen
    • steuerfreie Rücklagen (Gestaltung und Wahlrechte)
    • latente Steuern

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Erst nachdem Sie hier klicken, werden die Daten von YouTube geladen.

Referent Udo Cremer über Inhalte und Methodik des Seminars

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

In diesem Seminar bekommen Sie eine übersichtliche Darstellung der aktuellen Änderungen und der für die Buchhaltung relevanten Steuerfragen.

Der Schwerpunkt dieser Weiterbildung liegt in der ausführlichen Besprechung der Umsatzsteuer-Voranmeldung 2018. Dadurch erhalten Sie umfangsreiche Hintergrundinformationen zur Umsatzsteuer, erkennen betriebliche Zusammenhänge besser und wissen, welcher Steuerschlüssel wann zu verwenden ist.

Ausgehend vom zugrunde liegenden Geschäftsvorfall wird neben der Verbuchung aufgezeigt, in welche Bilanz- bzw. GuV-Position das Fibu-Konto am Jahresende abgeschlossen wird. Außerdem wird das Zusammenhang zwischen der Buchführung, dem Jahresabschluss und den Werten in der Gewerbe- und Körperschaftsteuererklärung erläutert, damit Sie sich auf Augenhöhe mit Wirtschaftsprüfern und Betriebsprüfern unterhalten können.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Steuer-Seminar

Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter des Rechnungswesens, an Debitor- und Kreditorsachbearbeiter sowie an Mitarbeiter, die Jahressteuererklärungen anfertigen.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Steuer-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Udo Cremer

Udo Cremer

Autor und Dozent für Steuer- und Wirtschaftsrecht

Ihr Referent in: Berlin, Essen, Hannover, Köln, Leipzig, München, Nürnberg, Stuttgart

Teilnehmerstimmen – Steuer-Seminar

4,6 von 5 Sternen basierend auf 421 Kundenbewertungen

"Dozent geht sehr gut auf die individuellen Wünsche der Teilnehmer ein."

Alfons Götz, LGA Landesgewerbeanstalt Bayern KdöR

"Wie immer sehr praxisnah und ausführlich."

Maria-Theresia Hamann, Doncasters Precision Castings-Bochum GmbH

Tagesablauf – Steuer-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Steuer-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • 08.10.2018
18BS-1001
  • Hannover
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 25.02.2019
19BS-201
  • Köln
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 11.03.2019
19BS-305
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 13.05.2019
19BS-506
  • Leipzig
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 26.06.2019
19BS-602
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 17.07.2019
19BS-703
  • Nürnberg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 24.07.2019
19BS-707
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 13.09.2019
19BS-904

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Steuer-Seminar

nach oben