Seminar: Recht für Einkäufer

Grundlagen für Nicht-Juristen: von A wie AGB bis Z wie Zahlungsbedingungen

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 680,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: RFE

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 33 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Vertragstypen und Besonderheiten
  • AGB, AEB und BGB: die wichtigsten Rechtsgrundlagen
  • Qualitätssicherung und Leistungsstörungen
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 16 Seminartermine verfügbar.

Hier geht es zur Terminübersicht

Programmübersicht – Einkauf-Seminar

  1. Die wichtigsten Vertragstypen und ihre Besonderheiten
    • Dienstvertrag, Kaufvertrag, Werkliefervertrag, Werkvertrag
    • Inhalt und Aufbau: die Gestaltung von Einkaufsverträgen
    • Wichtige Klauseln und häufige Fehler
    • Checklisten, Muster und Beispiele
  2. Haftung des Lieferanten
    • Unterschiede und Haftung bei verschiedenen Gesellschaftsformen (OHG, KG, GmbH etc.)
    • Lieferanteninsolvenz: Rechte des Einkaufs, Auskünfte und Produkthaftpflicht
  3. Rechtsgrundlagen für den Einkauf: BGB, AGB und AEB
    • Das BGB richtig lesen, wenn keine Vereinbarung getroffen wurde
    • AGBs und AEBs: Grundlagen und mögliche Widersprüche
    • Die wichtigsten Einkaufsklauseln für beide Seiten
    • Haftungsbegrenzung des Lieferanten (Selbstbelieferungs-, Meistbegünstigungsklauseln u. a.)
  4. Rechtssichere Vertragsabwicklung
    • Häufige Fehlerquellen bei Bestellungen und Auftragsbestätigungen
    • Das kaufmännische Bestätigungsschreiben
    • Vertragsschluss per E-Mail, Internet und Fax
    • Unterzeichnung des Vertrags
    • Handlungsvollmachten und Prokura
    • Zuständigkeiten für Abnahme und Übergabe
    • Erfüllungsort und Gefahrtragung
    • Vertragserfüllung
  5. Qualitätssicherung und Leistungsstörungen bei der Vertragsabwicklung
    • Fehlerquelle Wareneingangskontrolle
    • Übertragung der Wareneingangsprüfung auf den Lieferanten
    • Qualitäts- und Quantitätsmängel, Lieferverzug, Sach- und Rechtsmangel, Nacherfüllungsanspruch, Rücktritt, Minderung, Schadenersatz statt Leistung, Garantie
  6. Besonderheiten bei Auslandsverträgen
    • Internationale Handelsklauseln, UN-Kaufrecht, Kollisionsrecht, Schiedsgericht
  7. Spezialrechte für Kaufleute
    • Der Einkäufer als Kaufmann: Kaufmannseigenschaft
    • Handelsgebräuche und Handelsgewohnheitsrechte
    • Schweigen im Rechtsverkehr
    • Untersuchungs- und Rügeobliegenheit

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Die bestellte Ware kommt beschädigt, zu spät oder gar nicht an – in solch einer Situation findet sich früher oder später jeder Einkäufer wieder. Als Einkäufer schließen Sie unter anderem für diese Fälle täglich Verträge ab.

Damit Ihnen böse Überraschungen und Fallstricke im Vertragsrecht erspart bleiben und Sie im Umgang mit Lieferanten sicher auftreten, benötigen Sie umfangreiches rechtliches Know-how.

In diesem Seminar erhalten Sie das juristische Grundwissen für Ihren Arbeitsalltag und festigen die erworbenen Kenntnisse durch zahlreiche Fallbeispiele und Übungen aus der Praxis des Einkaufsrechts.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Einkauf-Seminar

Dieses Seminar richtet sich an Fachkräfte aus Einkauf, Beschaffung und Materialwirtschaft, die sich die Grundlagen des Einkaufsrechts für die Praxis aneignen oder auffrischen wollen. Ebenso sind Mitarbeiter aus anderen Abteilungen mit starkem Bezug zu Einkauf und Beschaffung, beispielsweise der Qualitätssicherung, angesprochen.

Ihr Seminarteam

Alexandra Lindner

Alexandra Lindner

Seminar- und Produktmanagerin:
Bauwesen und Architektur
Einkauf, Zoll- und Außenhandel

Telefon: 040 / 41 33 21 -66
E-Mail: a.lindner@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Einkauf-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Sami Negm-Awad

Sami Negm-Awad

Sozius der Anwaltskanzlei Dr. Pribilla, Kaldenhoff, Negm

Ihr Referent in: Düsseldorf, Frankfurt, Köln, München, Stuttgart
Julius S. Schoor

Julius S. Schoor

Rechtsanwalt

Ihr Referent in: Berlin, Hamburg, Leipzig, München, Stuttgart
Dr. Maren Mönchmeyer

Dr. Maren Mönchmeyer

Rechtsanwältin

Ihre Referentin in: Hamburg

Meinungen zu unseren Seminaren

4,7 von 5 Sternen basierend auf 33 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf – Einkauf-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Einkauf-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • Düsseldorf
  • Novotel Düsseldorf City West [Anfahrt]
  • 26.10.2018
18RFE-1010
  • 05.11.2018
18RFE-1111
  • Frankfurt
  • NH Frankfurt Airport West [Anfahrt]
  • 07.12.2018
18RFE-1212
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 10.12.2018
18RFE-1213
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 16.01.2019
19RFE-101
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 05.02.2019
19RFE-202
  • Düsseldorf
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 22.03.2019
19RFE-303
  • Frankfurt
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 11.04.2019
19RFE-404
  • Berlin
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 08.05.2019
19RFE-505
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 26.06.2019
19RFE-606
  • Köln
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 17.07.2019
19RFE-707
  • Leipzig
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 21.08.2019
19RFE-808
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 11.09.2019
19RFE-909
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 17.10.2019
19RFE-1010
  • Düsseldorf
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 07.11.2019
19RFE-1111
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 16.12.2019
19RFE-1212

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Einkauf-Seminar

nach oben