Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Weiterbeschäftigung von Mitarbeitern nach Erreichen des Renteneintrittsalters

Arbeitsrechtliche Möglichkeiten und sozialversicherungsrechtliche Aspekte

7 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 479,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 7 Stunden

Seminarkürzel: X-WA

Aus dem Inhalt

  • Weiterbeschäftigung von „Altersrentnern“
  • Sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen
  • Auswirkungen auf betriebliche Altersversorgungssysteme
  • Neue Rechtsprechung zur sachgrundlosen Befristung!
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 479 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
28.01.2021 09:00-16:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Immer mehr Unternehmen möchten ihre Mitarbeiter nach Erreichen des Renteneintrittsalters weiterbeschäftigen. Und viele „Altersrentner“ möchten weiter arbeiten. In unserem Onlineseminar erfahren Sie, welche arbeitsrechtlichen Möglichkeiten es gibt, Ihren Mitarbeitern dies zu ermöglichen. Es werden Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle abgewogen und Tipps erteilt, welche sozialversicherungsrechtlichen Aspekte zu berücksichtigen sind.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Online-Seminar per E-Mail zugesendet

  1. Weiterbeschäftigung von „Altersrentnern“
    1. Unbefristete Fortführung Arbeitsverhältnis bzw. Neuabschluss Arbeitsvertrag mit Altersrentner
      • Gelten kündigungsrechtliche Besonderheiten?
    2. „Flexi-Rente“: Altersbefristung nach neuem Recht
      • Voraussetzungen der Altersbefristung
      • Praxisproblem: Was passiert, wenn keine Regelaltersgrenze im Vertrag vereinbart ist?
      • Gestaltung unter Berücksichtigung der Rechtsprechung des EuGH
      • Dauer und Zahl der Verlängerungen
      • Inhalt und Form der Verlängerungsvereinbarung
      • Mitbestimmung des Betriebsrats?
      • Handlungsempfehlungen und Gestaltungsmöglichkeiten mit Musterformulierungen
    3. Befristung nach dem TzBfG
      • Befristungsmöglichkeiten von Altersrentnern nach dem TzBfG
        • Voraussetzungen sachgrundlose Befristung bis zu 2 Jahren (insbesondere unter Berücksichtigung der neuen Rechtsprechung des BVerfG)
        • Sachgrundlose Befristung bis zu 5 Jahren möglich?
        • Rentnerstatus als Sachgrund?
      • Fehlerquellen bei Befristung vermeiden
      • Handlungsempfehlungen und Gestaltungsmöglichkeiten
    4. Geringfügige Beschäftigung - „Minijobber“
      • Hinzuverdienstmöglichkeiten für Rentner vor Erreichen der Regelaltersgrenze – z.B. Altersrente für langjährig Versicherte oder wegen Arbeitslosigkeit
      • Auswirkungen des Mindestlohngesetzes auf geringfügige Beschäftigungsverhältnisse
      • Sozialversicherungsrechtliche Behandlung von geringfügig Beschäftigten
    5. Andere Weiterbeschäftigungsmodelle
      • Freie Mitarbeit/Beratervertrag/Werkverträge
        • Praxisproblem „Scheinselbständigkeit“ – Auswirkungen des neuen AÜG auf Werk- und Beraterverträge
        • Rentnergesellschaften
        • Handlungsempfehlungen
      • Kündigung älterer Arbeitnehmer aufnehmen
        • Was sind die typischen Problemstellungen bei einer betriebsbedingten Kündigung?
        • Wann kann ich aufgrund von Erkrankung kündigen?
        • Welche verhaltensbedingten Gründe brauche ich, wenn ein Sonderkündigungsschutz vorliegt?
  2. Sozialversicherungsrechtliche Auswirkungen
    • Geltende Rechtslage nach dem SGB VI
      • Altersrentner und Arbeitslosen-, Renten- und Pflegeversicherung
    • Änderungen durch „Flexi-Rente“
  3. Auswirkungen auf betriebliche Altersversorgungssysteme
    • Beginn der betrieblichen Altersleistungen – ab Erreichen der Regelaltersgrenze oder bei Beendigung des Arbeitsverhältnisses?
    • Handlungsempfehlungen

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Unser Onlineseminar wendet sich an Geschäftsführer, Führungskräfte, Personalleiter und Mitarbeiter, die mit Beschäftigungsverhältnissen und deren Ausgestaltung in Berührung kommen.

Dauer

7 Stunden

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Julia Viohl

Julia Viohl

Fachanwältin für Arbeitsrecht

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2021

  • 28.01.2021
    (09:00 bis 16:00 Uhr)

21X-WA01
  • 479 EUR
  • 479 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben