Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Vertragsrecht im Einkauf

Update im Beruf: Rechtsfragen vom Abschluss, Pflichtverletzung bis zur Beendigung von Verträgen

2 x 3 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 630,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 2 x 3 Stunden

Seminarkürzel: X-VIE

Aus dem Inhalt

  • Schadensersatz und Haftung des Lieferanten
  • Rechte des Käufers bei Mängeln
  • Qualitätssicherung und Leistungsstörungen bei der Vertragsabwicklung
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Keine aktuellen Termine.

Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Unser Experte vermittelt Ihnen unverzichtbares Know-How für Ihren Berufsalltag. Sie frisches allgemeines Wissen auf und lernen dabei sowohl rechtlich wirksame als auch rechtlich unwirksame Vertragsklauseln kennen.

Kommt es im Rahmen einer Geschäftsbeziehung zu Problemen, stellen sich haftungsrechtliche Fragen, vor allem im Rahmen von Pflichtverletzungen wie mangelhafte Lieferung oder Verzug. Gerade im unternehmerischen Geschäftsverkehr sind Haftung und Schadensersatz von besonderer Bedeutung. Hat sich Ihr Vertragspartner vertragsbrüchig verhalten oder mangelhafte Leistungen erbracht, lernen Sie Ihre Ansprüche kennen und werden in der Lage sein, diese durchzusetzen. Nicht zuletzt geben wir Ihnen einen umfassenden Überblick über die Incoterms® 2020 und welche Auswirkungen diese auf den Vertragsabschluss haben können, damit Sie die für Ihr Unternehmen optimale Klausel kennen und anwenden.

Ihr Seminarteam

Veronika  Gerzen

Veronika Gerzen

Seminarmanagerin für die Bereiche Management, Unternehmensführung und Einkauf

Telefon: 040 / 41 33 21 -39
E-Mail: v.gerzen@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  1. Die Entstehung und Beendigung von Verträgen
    • Die Entstehung von Verträgen: Angebot, Annahme, Bestellung
    • Vertragstypen
    • Kaufmännisches Bestätigungsschreiben
    • Formerfordernisse
    • Beendigung von Verträgen, Kündigung, Rücktritt, Anfechtung
  2. Der Umgang mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen
    • Begriff und Bedeutung von AGB
    • Umgang mit AGB des Lieferanten
    • Wirksame Einbeziehung eigener AGB
    • Unterschiede zwischen AGB und anderen Verträgen und Bedingungen
    • Kollision von AGB
    • Klauselkontrolle nach BGB; wirksame und unwirksame Klauseln
    • AGB-Rechtsprechung des BGH
  3. Schadensersatz und Haftung des Lieferanten
    • Bedeutung von Schadensersatz im Rahmen der Haftung
    • Voraussetzungen für Schadensersatzansprüche
    • Schadensersatz neben der Leistung
    • Schadensersatz statt der Leistung
    • Unterschied zu Aufwendungsersatz
    • Berechnung von Schadensersatz
  4. Grundlagen zur Mängelgewährleistung
    • Definition Mangelbegriff
    • Rechte des Käufers bei Mängeln (Nacherfüllung, Minderung, Rücktritt)
    • Durchsetzung von Mängelansprüchen gegen Lieferanten
    • Unterscheidung Gewährleistung und Garantie
    • Gewährleistungsklauseln in Verträgen
    • Neueste Rechtsprechung des BGH
  5. Qualitätssicherung und Leistungsstörungen bei der Vertragsabwicklung
    • Fehlerquelle Wareneingangskontrolle
    • Übertragung der Wareneingangsprüfung auf den Lieferanten
    • Qualitäts- und Quantitätsmängel, Lieferverzug, Sach- und Rechtsmangel, Nacherfüllungsanspruch, Rücktritt, Minderung, Schadenersatz statt Leistung, Garantie
  6. Incoterms® 2020
    • Wesentliche Änderungen
    • Anpassungsbedarf von Verträgen

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Besonders in Unternehmen ohne eigene Rechtsabteilung, aber auch mit einer solchen, stehen Einkäufer immer wieder vor den rechtlichen Herausforderungen, die ihr Aufgabenbereich mit sich bringt. Dieses Seminar wurde speziell für Einkäufer*innen ohne juristische Vorkenntnisse entwickelt.

Dauer

Das Modul dauert 2 x 3 Stunden

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Microsoft Teams statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung der Microsoft Teams App oder alternativ die Teilnahme über den Browser Google Chrome. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Anmeldung

Keine aktuellen Termine.
nach oben