Online-Weiterbildung
Präsenz-Weiterbildung
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: HR-Prozesse mittels ChatGPT optimieren

An welchen Stellen geht es schon und wo bestehen rechtliche Hürden?

2,5 Stunden

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 299,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 2,5 Stunden

Seminarkürzel: X-GPH

4,8 von 5 Sternen
basierend auf 176 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Was kann ChatGPT in der HR-Abteilung schon leisten und was geht noch nicht?
  • Vom Recruiting über die Einstellung bis hin zur Kündigung mit Hilfe von ChatGPT
  • Lernen Sie die rechtlichen Hürden kennen – Datenschutz, Diskriminierung, Mitbestimmung und Weisungsrecht!
  • In welchen Fällen wird menschliche Letztentscheidungskompetenz zwingend benötigt?
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 299 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
08.03.2024 10:00-12:30 Uhr
Online:
14.05.2024 10:00-12:30 Uhr
Online:
07.08.2024 10:00-12:30 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

ChatGPT ist in aller Munde und alle Unternehmen gucken, wo es sich an welcher Stelle gewinnbringend einsetzen lässt. Schnell kommt einem dann die HR-Abteilung mit ihren vielen Arbeitsprozessen in den Sinn. Wie wäre es, wenn man die ungeliebten, immer wiederkehrenden Aufgaben automatisieren könnte und so endlich Ressourcen frei hätte für die anderen wichtigen Aufgaben?
Könnte man die Stellenausschreibungen per ChatGPT erstellen? Was wäre, wenn man bei der Zeugniserstellung auf KI zurückgreifen könnte? Und lassen sich Arbeitsverträge, Abmahnungs- und Kündigungsschreiben vereinheitlichen und per ChatGPT erstellen?
Das hört sich gut an, aber ist das Ganze dann noch rechtssicher? An welchen Stellen muss zwingend per Gesetz weiterhin eine menschliche Entscheidungskompetenz dahinter stehen?

Lernen Sie in unserem Online-Seminar, welche Prozesse mittels ChatGPT schon jetzt automatisiert werden könnten und an welchen Stellen rechtliche Hürden zu beachten sind, so dass Sie hinterher entscheiden können, wie Sie in Zukunft ChatGPT in Ihrer Abteilung gewinnbringend einsetzen können.

Unsere Referentin wird mit Ihnen Praxisbeispiele aus Ihrem Arbeitsalltag mit Hilfe von ChatGPT durchspielen.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin für Personalmanagement, Entgelt­abrechnung, Ausbildung, Immobilien und Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de

Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen werden Ihnen in digitaler Form zugesandt.

  • Grundlegendes zu ChatGPT
    • Was ist ChatGPT?
    • Wie funktioniert ChatGPT?
    • Einsatzmöglichkeiten von ChatGPT in Unternehmen
    • Technische Grenzen bei der Nutzung von ChatGPT
    • Bedeutung von ChatGPT in der HR-Abteilung
      • Unterstützung bei standardisierten Abläufen, Recherchen, Erstellen von Dokumenten
  • Einsatzmöglichkeiten und Vorteile von ChatGPT in der HR-Abteilung
    • Recruiting und Bewerbermanagement
      • Kennzahlenanalyse im Vorwege
      • Robot-Recruiting – Was ist das?
      • Bewerbermanagement bei Ab- und Zusagen automatisieren
        • Prüfen von Bewerbungen nach vorgegeben Kriterien
        • Onboarding-Prozess vereinfachen
        • Verfassen von personalisierter Korrespondenz im Rahmen des Bewerbungsprozesses
    • Personalmanagement
      • Automatisierung von Routineaufgaben
      • Auszahlung der Gehälter
      • Urlaubs- und Abwesenheitsmanagement
      • Erstellung von Dienstplänen
      • Zuweisung von Aufgaben und die Auswertung von erbrachten Leistungen
      • Vorgabe neuer Ziele für die Mitarbeitenden
    • Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterführung
      • Kündigungsgründe analysieren und Strategien entwickeln, dem vorzubeugen
      • Merkmale von Langzeitmitarbeitern analysieren
      • Unterstützung von Mitarbeitenden bei Fragen zu Leistungen, Urlaub und Arbeitsbedingungen durch ChatGPT
    • Personalentwicklung und -weiterbildung
      • Durch Analysen personalisierte Weiterbildungsangebote finden
      • Bester Einsatz der Mitarbeitenden – Leerzeiten vermeiden!
      • „Matching“- Was bedeutet das?
  • Herausforderungen bei der Nutzung von ChatGPT in der HR-Abteilung
    • Grundlegendes
      • Wer den Output einer KI nutzt, haftet auch dafür! Also auch bei Fehlern der KI
    • Einführung der Benutzung von ChatGPT durch Mitarbeitende
      • AG Weisungsrecht
      • Können Arbeitnehmer ChatGPT grundsätzlich auch ohne Weisung des AGs nutzen?
      • Verbot des Einsatzes von ChatGPT möglich?
    • Datenschutz
      • Speicherung insbesondere personenbezogener Daten
      • Notwendigkeit menschlicher Entscheidungskompetenz
      • Individuelle Einwilligungen schließen oder Betriebsvereinbarung möglich?
      • Verschlüsselung und Pseudonymisierung der Daten notwendig?
      • Dokumentation der Datenverarbeitung
    • Diskriminierung
      • KI achtet nicht zwingend auf Diskriminierungen
      • Folge kann sein: Schadensersatzansprüchen, insbesondere nach dem AGG
    • Betriebsverfassung
      • Mitbestimmungsrecht des BR – wann ja, wann nein?
      • Unterrichtungs- und Beratungsrecht – in welchen Fällen?
      • Beteiligung und frühzeitige Einbindung des BR
  • Ausblick
    • Nutzungsmöglichkeiten von ChatGPT im unternehmerischen Kontext wird zunehmen
    • Wann kommt die KI-Verordnung?
    • Welche Herausforderungen kommen dann auf Sie zu?
    • Welche KI kann in der HR noch genutzt werden?

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über Ihr Mikro oder die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Personen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerstimmen

Das Thema war auf den Punkt gebracht, so dass in der vorgesehenen Zeit (nur 2,5 Stunden) und auch im online Format die Veranstaltung ein Gewinn war. Eine sehr kompetente Referentin, die auf alle Anmerkungen und Fragen eingegangen ist. Ich habe viele Einblicke in das Thema bekommen und werde sicher mal wieder dabei sein

Patricia Repp

Die beste Veranstaltung, die ich zu diesem Thema bisher erlebt habe!

Pauline Greis

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

HR Manager*innen, Personalleiter*innen, Personalrecruiter*innen, Personalreferent*innen -Assistent*innen und Sachbearbeiter*innen genauso wie Betriebsratsmitglieder.

Dauer

Das Online-Seminar dauert 2,5 Stunden und findet zwischen 10.00-12.30 Uhr statt

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Microsoft Teams statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Personen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen von Microsoft Teams

Termine & Anmeldung

Datum
Webinar­plattform
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2024

  • 08.03.2024

    Je 10:00 bis 12:30 Uhr
24X-GPH03
  • 299 EUR
  • 299 EUR
  • 14.05.2024

    Je 10:00 bis 12:30 Uhr
24X-GPH05
  • 299 EUR
  • 299 EUR
  • 07.08.2024

    Je 10:00 bis 12:30 Uhr
24X-GPH08
  • 299 EUR
  • 299 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.
nach oben