Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Einführung in die Grundstückswertermittlung

Verschiedene Verfahren im Überblick

9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 570,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Seminarkürzel: X-BG

Aus dem Inhalt

  • Wie bilden sich Grundstückswerte?
  • Wie beeinflussen staatliche Regelungen und Entscheidungen die Grundstückswerte?
  • Grundsätzliche Regelungen und Wertbegriffe, rechtliche Grundlagen
  • Anwendung von Vergleichswertverfahren, Ertragswertverfahren, Sachwertverfahren
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 570 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
30.11.2020 09:00-16:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Im Mittelpunkt unseres Onlineseminars stehen die entscheidenden Methoden zur Beurteilung von Immobilien. Sie lernen diese praxisnah kennen und erfahren, wie sie anzuwenden sind. Erlernen Sie Gutachten zu deuten und decken Sie mögliche Schwachstellen auf. Ziel unseres Praxisseminars ist es, Sie in die Lage zu versetzten, einfache Bewertungspapiere eigenhändig erstellen zu können. In Praxisbeispielen und Übungen arbeiten Sie mit den gängigen Verfahren zur Wertermittlung. Darüber hinaus vermittelt Ihnen unser Referent das Gespür dafür, wertbeeinflussende Faktoren selbst zu erkennen und einzuordnen.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Online-Seminar per E-Mail zugesendet

  1. Gesetze und Verordnungen für die Bewertung von Immobilien
    • Überblick
    • ImmoWertV 2010
    • EnVo
    • Erbschaftssteuerreform
  2. Wertermittlungsverfahren
    • Bodenwertermittlung: Gegenstand der Wertermittlung, Grundstück, Bestandteile und Zubehör, Zustandsmerkmale (Lage, Nutzbarkeit, Entwicklungszustand), Art- und Maß der baulichen Nutzung; Beschaffenheit, Kaufpreissammlung, Bodenrichtwerte, Vergleichbarkeit und Anpassungen, Altlasten
    • Sachwertverfahren (am Beispiel eines Einfamilienhauses): Baubeschreibung, NHK 2000/2005, Ausstattungsmerkmale, Wertermittlungsstichtag, Wert der baulichen Anlagen (Alterswertminderung, GND, RND), Baumängel und Bauschäden, Marktanpassungen
    • Ertragswertgutachten (am Beispiel eines Mehrfamilienhauses): Grundstücksreinertrag (Rohertrag, Bewirtschaftungskosten), Gebäudereinertrag (Liegenschaftszinssatz, Bodenwertanteil), Gesamtnutzungsdauer, Restnutzungsdauer, fiktive Baujahre
    • Vergleichswertverfahren (am Beispiel der Bewertung einer Eigentumswohnung): Kaufpreissammlung, Vergleichbarkeiten (Umrechnungskoeffizienten), bebaute und unbebaute Grundstücke, Bewertung von Wohnungs- und Teileigentum
  3. Grundstücksbezogene Rechte
    • Wohnungsrecht
    • Wegerecht
    • Erbbaurecht
    • Leibrente
    • weitere Rechte
  4. Baumängel und Bauschäden
    • Begriffe
    • Auswirkungen auf die Wertermittlung

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Angesprochen sind alle Personen, die im Rahmen ihrer Tätigkeit mit Gutachten zu tun haben, also Makler*innen, Architekt*innen, Bauingenieur*innen, Bank- und Immobilienfachleute, Anwält*innen, Notar*innen, Steuerberater*innen, Bauträger*innen, Verwaltungsangehörige, Vermögensverwalter*innen und Finanzdienstleister*innen.

Dauer

9.00–16.00 Uhr

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Enrico-Karl Heim

Enrico-Karl Heim

Dipl.-Finanzökonom, Insolvenz- und Nachlassverwalter, Testamentsvollstrecker, Wirtschaftsrevisor, Treuhänder/Steuerberater, Sachwalter

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2020

  • 30.11.2020
    (09:00 bis 16:00 Uhr)

20X-BG01
  • 570 EUR
  • 570 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben