Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Arbeitsrecht aktuell

Aktuelle Gesetzesänderungen und Rechtsprechung

von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 479,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr

Seminarkürzel: X-AR

Aus dem Inhalt

  • Aktuelle Regelungen zur Kurzarbeit
  • (Neue) Regelungen zur Krisenbewältigung
  • Auswirkungen des EUGH Urteils zur Arbeitszeiterfassung
  • Homeoffice und mobiles Arbeiten
  • Aktuelle Rechtsprechung im BetrVG, zu Urlaubs- und Vergütungsregelungen, Kündigung und Befristung
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 479 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
25.11.2020 09:00-16:00 Uhr
Online:
09.03.2021 09:00-16:00 Uhr
Online:
21.10.2021 09:00-16:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

Dieses Seminar kann nach §15 FAO anerkannt werden!

Ziel unseres Online-Seminars ist es, Ihnen die Auswirkungen der aktuellen Gesetzesänderungen und der aktuellen Rechtsprechung auf Ihren Arbeitsbereich praxisnah zu erläutern. Wir stellen Rechtsprechung und Gesetzesänderungen in einem größeren Zusammenhang dar und schildern die Chancen und Risiken für Ihre zukünftige Arbeit. Kurzarbeit-Homeoffice-Arbeitszeit und Neuregelungen zur Bewältigung der Corona-Krise sind nur eine Auswahl von Themen, die in letzter Zeit eine hohe Relevanz bekommen haben.

Unsere Experten werden Ihnen Tipps und Tricks im rechtssicheren Umgang mit den neuen Gesetzen und der neusten Rechtsprechung an die Hand geben.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Online-Seminar per E-Mail zugesendet

  1. Kurzarbeit
    • Organisation im Unternehmen
    • Regelung in Betriebsvereinbarungen / Anpassung der Arbeitsverträge
    • Kurzarbeit und Überstunden
    • Kurzarbeit und Urlaub
    • Kurzarbeit und (betriebsbedingte) Kündigungen
    • (stufenweise) Rückkehr zur Normalarbeit / Beendigung der Kurzarbeit
    • Risikomanagement I: (Versteckte) Fallen im Antragsverfahren
    • Risikomanagement II: Die Prüfpraxis der Arbeitsagentur
    • Risikomanagement III: Sanity Check - Fehlerbehebung
  2. Home-Office und mobiles Arbeiten
    • Was ist was? – Homeoffice, Telearbeit und mobiles Arbeiten
    • Auf Anweisung ins Homeoffice und wieder zurück? – Rechtliche Rahmenbedingungen
    • Arbeitsschutz/Datenschutz/Zeitkontrolle
    • Beteiligung des Betriebsrats – rundum-Mitbestimmung oder nur punktuell?
    • Welche Vorkehrengen sind erforderlich, um das Home-Office auch wieder abschaffen zu können?
  3. (Neue) Regelungen zur Krisenbewältigung
    • Auswirkungen von Schul- und Kitaschließungen
    • Infektion und Verdachtsfälle im Betrieb- Behördliche und freiwillige Schließungen, Quarantäne
    • Entgelt / Entschädigung / Betriebsrisiko: Risikoverteilung bei Quarantänemaßnahmen und anderen Arbeitsverhinderungen
    • Der digitale Betriebsrat – neue Regelungen im BetrVG
    • Das virtuelle Arbeitsgericht – neue Regelungen im ArbGG
    • Der SARS CoV2 Arbeitsschutzstandard – eine Verpflichtung zur Einrichtung von Home Offices?
  4. Der Weg aus der Krise
    • Von der Kurzarbeit zur Vollarbeit
    • Aus der Kurzarbeit zum Personalabbau: Strategien, Solpersteine, Maßnahmen
  5. Arbeitszeiterfassung -Auswirkungen des EUGH Urteils
    • Unternehmen werden verpflichtet, die geleisteten Stunden der Arbeitnehmer „objektiv, verlässlich und zugänglich“ zu erfassen
    • Zum Sachstand in Rechtsprechung und Gesetzgebung
    • Die ersten Urteile deutscher Arbeitsgerichte – was bedeuten sie wirklich?
    • Wie kann Zeiterfassung aussehen: Elektronisch oder Papier, per App oder Stechuhr?
    • Wer erfasst die Zeit: Arbeitnehmer oder Arbeitgeber?
    • Erwartete Auswirkungen auf Homeoffice, Außendienst und Co.
  6. Aktuelle Rechtsprechung im BetrVG, zu Urlaubs- und Vergütungsregelungen, Einstellung, Arbeitsvertrag, Arbeitszeit und Kündigung

Natürlich werden unsere Gliederung und die Seminar-Inhalte permanent der aktuellen Gesetzgebung angepasst!

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Sparen Sie sich Reisezeit und -kosten bei diesem Live-Online-Seminar: Nehmen Sie bequem von Ihrem Arbeitsplatz aus teil.
  • Stellen Sie Fragen über die Chat-Funktion und profitieren Sie von anderen Teilnehmenden bei diesem interaktiven Online-Seminar.
  • Praktisch: Sie können sich mit Kolleg*innen aus verschiedenen Standorten gleichzeitig schulen lassen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Dieses Online-SeminarSeminar wendet sich an Führungskräfte, Nachwuchsführungskräfte, Personalverantwortliche und ihre Mitarbeiter, die sich optimal und rechtssicher über die aktuelle Rechtsprechung in der Personalabteilung informieren möchten. Ebenso angesprochen sind Fachanwälte für Arbeitsrecht, die ihrer jährlichen Fortbildungspflicht nach §15 FAO nachkommen wollen.

Dauer

Das Online-Seminar dauert 7 Stunden inkl. einer Stunde Mittagspause. Während der Veranstaltung haben die Teilnehmer*innen die Möglichkeit Fragen zu stellen, die im laufenden Seminar von dem Referenten beantwortet werden.

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Axel  Bertram

Axel Bertram

Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2020

  • 25.11.2020
    (09:00 bis 16:00 Uhr)

20X-AR03
  • 479 EUR
  • 479 EUR

2021

  • 09.03.2021
    (09:00 bis 16:00 Uhr)

21X-AR01
  • 479 EUR
  • 479 EUR
  • 21.10.2021
    (09:00 bis 16:00 Uhr)

21X-AR02
  • 479 EUR
  • 479 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben