Stand: 07.09.2018

Shortcuts für Outlook und Word

Tastenkombinationen für Microsoft Outlook und Word

Welche Tastenkombinationen (auch Shortcuts genannt) brauchen Sie im Arbeitsalltag besonders häufig? Die wichtigsten Tastenkombinationen für Word, Outlook, Excel etc. finden Sie hier!

Die richtigen Tastenkombinationen, oder auch Tastaturkombination, Tastaturbefehl, Tastaturkürzel, Tastenkürzel, Tastensequenz, Hotkey, Shortcut genannt, in Word oder Outlook zu kennen, erleichtert uns den Büroalltag am Computer erheblich. Wie umständlich wäre es beispielsweise, ohne Texte und Bilder ohne Tastenkombination zu kennzeichnen, einen Screenshot zu machen, zu kopieren und wieder einzufügen …

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Erst nachdem Sie hier klicken, werden die Daten von YouTube geladen.

Video zum Thema Outlook 2013
Zum Gratis-Video

Zuerst das zu Kopierende heraussuchen, dieses mit der Maus markieren, einen Rechtsklick auf die markierte Fläche ausführen – wenn man daneben klickt, ist die markierte Stelle auf einmal nicht mehr markiert und man kann wieder von vorne beginnen – "kopieren" auswählen und schließlich im Zieldokument an der gewünschten Stelle durch einen erneuten Rechtsklick und das Auswählen von "einfügen" den gewünschten Text bzw. Bild einfügen. Nach dem Rechtsklick müssen Sie sich gegebenenfalls auch noch entscheiden, wie Sie den markierten Text einfügen möchten – ursprüngliche Formatierung beibehalten, Formatierungen zusammenführen oder doch lieber nur den Text übernehmen?

Einfacher geht es, wenn Sie gleichzeitig die Tasten Strg + C zum Kopieren drücken und Strg + V schnell zum Einfügen verwenden. Wenn Sie zu viel oder zu wenig markiert haben, können Sie dies durch das Gedrückthalten der Shift-Taste (auch Umschalttaste genannt) und der entsprechenden Pfeiltaste (rechts oder links – je nachdem, ob Sie mehr oder weniger markieren wollen) korrigieren.

Beim Kopieren und Einfügen mithilfe von Shortcuts wird der Text bzw. das Bild üblicherweise in seiner ursprünglichen Formatierung übernommen.

Auch praktisch: Um zum Task-Manager bei Windows zu gelangen beispielsweise drücken Sie Str + Alt + Entf.

Die Tastenkombination zum Kopieren einer Textstelle ist wahrscheinlich den meisten von Ihnen schon bekannt gewesen, aber kennen Sie auch schon folgende Shortcuts?

Aktion Tastenkombination
Kopieren Strg + C
Ausschneiden Strg + X
Einfügen Strg + V
Drucken Strg + P
Suchen Strg + F
Ersetzen Strg + H
Alles Markieren Strg + A
Markierung bearbeiten Shift + Pfeiltaste (links oder rechts)
Rückgängig Strg + Z
Wiederholen Strg + Y
Speichern Strg + S
Speichern unter F 12
Neues Dokument Strg + N
Fenster schließen Alt + F4
Zwischen geöffneten Fenstern wechseln Alt + ESC
Eigenschaften eines markierten Objektes Alt + Enter
Vorschaufenster anzeigen Alt + P
Markieren der gesamte Webadresse Strg + L
Sekretariat-aktuell Newsletter
Jetzt gratis Tipps für Rechtschreibung, PC und mehr erhalten!
Kostenlos anmelden

Tastenkombinationen und Shortcuts in Microsoft Outlook

Für Microsoft Outlook gibt es darüber hinaus noch ein paar Tastenkombinationen, die es sich zu merken bzw. zu notieren und auszudrucken lohnt.

So können Sie beispielsweise bequem und schneller über die Tastatur zwischen der E-Mail-, der Kalender- und der Kontaktansicht auf dem Bildschirm wechseln:

Aktion Tastenkombination
Wechseln zur Ansicht E-Mail Strg + 1
Wechseln zur Ansicht Kalender Strg + 2
Wechseln zur Ansicht Kontakte Strg + 3
Wechseln zur Ansicht Aufgaben Strg + 4
Tastenkombinationen für Outlook

Unglücklicherweise weichen die Tastenkombinationen für einige Befehle in Outlook von denen aus Word oder anderen Textverarbeitungsprogrammen bekannten Kombinationen ab. So führt das Drücken von Strg + F in der E-Mailansicht von Outlook nicht dazu, dass Sie in die Suche gelangen, sondern es öffnet sich das Fenster "Möchten Sie externen Inhalt herunterladen?".

Shortcuts für Ihren Arbeitsalltag
Interesse an weiteren Shortcuts? Laden Sie jetzt Ihre Übersicht mit Tastenkürzeln für den Arbeitsalltag am Computer herunter!
Download Whitepaper

Aus diesem Grund die häufigsten Outlook 2013 – 2016 Tastenkombinationen unter Windows im Überblick:

Aktion Tastenkombination
Senden Strg + S (in der E-Mailansicht)
Kopieren Strg + C
Suchen Strg + E
Neue Nachricht erstellen Strg + Shift + M
Neuen Termin erstellen Strg + Shift + A
Neuen Kontakt erstellen Strg + Shift + C
Neue Aufgabe erstellen Strg + Shift + K
Tastenkombinationen für Outlook

Die Windows-Taste / Windows-Logo-Taste

Auch die Windows-Taste (Taste mit dem Windows-Logo drauf) hält einige nützliche Tricks bereit:

Tastenkombination Aktion
Windows-Taste + Tab Windows-Anwendung wechseln
Windows-Taste +R ausführen
Windows-Taste + M Fenster auf Taskleiste minimieren
Windows-Taste + P Präsentationsmodus
Windows-Taste +L Computer sperren
Windows-Taste + F Suche öffnen
Windows-Taste +E Windows-Explorer öffnen
Windows-Taste + D Fenster minimieren bzw. vergrößern
Windows-Taste + B Infobereich in der Taskleiste wird ausgewählt
Windows-Taste + Plus ( + ) Lupe auf Bildschirm öffnen
Windows-Taste + Pfeil nach oben ein Fenster auf dem Bildschirm maximieren
Windows-Taste + Pfeil nach unten Die aktuelle App vom Bildschirm minimieren oder ganz entfernen
Windows-Taste + Pfeil nach links Fenster oder App auf der linken Seite des Bildschirms maximieren
Windows-Taste + Pfeil nach rechts Fenster oder App auf der rechten Seite des Bildschirms maximieren

Screenshots

Wie mache ich einen Screenshot am PC?

Shortcut für einen Windows Screenshot: Drücken Sie auf die "Druck" Taste oben rechts auf Ihrer Tastatur. Gehen Sie dann in ein anderes Programm z.B. Word oder Photoshop und fügen Sie mit STRG + V den Screenshot wieder ein. Wenn Sie ein Screenshot eines einzelnen Fensters erstellen wollen, drücken Sie "Alt" und "Druck". Windows erfasst nun das markierte bzw. aktive Fenster und speichert dies ebenfalls in der Zwischenablage ab.

Wie mache ich einen Screenshot am Mac?

Hierfür drücken Sie die Umschalttaste-Befehlstaste -4 und die Leertaste. Markieren Sie mit dem Fadenkreuz den gewünschten Bereich und lassen dann die Maus- oder Trackpad-Taste los. Das gewünschte Foto wird nun als PNG-Datei auf Ihrem Schreibtisch gespeichert. Wenn Sie nur ein Screenshot des gesamten Bildschirms erstellen wollen, drücken Sie die Umschalttaste-Befehlstaste -3. Der Screenshot befindet sich dann auf Ihrem Schreibtisch.

Was ist das Snipping Tool?

Das Snipping Tool ist ein beliebtes Screenshot-Dienstleistungsprogramm, das bei Windows bereits enthalten ist. Öffnen Sie das Snipping Tool unter der Windows-Taste und dann unter Windows Zubehör. Öffnen Sie es und klicken Sie auf "Neu". Markieren Sie mit dem erscheinenden Fadenkreuz den gewünschten Bereich und lassen Sie die Maustaste nun los. Der Screenshot wird ausgelöst. Unter "Optionen" können Sie im Snipping Tool auch die URL zu einem Screenshot einer Website abspeichern.

Wann sind Screenshots sinnvoll?

Screenshots sind im Büroalltag mehr als nützlich: Ob beim Festhalten von Urheberrechtsverstößen oder um einen Workflow zu dokumentieren. Auch bei Fehlermeldungen bietet sich der Screenshot an, so können technische Probleme schneller behoben werden. Der Kunde profitiert ebenfalls von einer "bebilderten" Erklärung von beispielsweise technischen Prozessen.

nach oben