Stand: 21.11.2014

Carnet ATA

Bestellen und downloaden Sie gratis!

Carnet ATA (ATA = „Admission Temporaire / Temporary Admission“) ist ein von über 60 Staaten anerkanntes Zolldokument. Das Carnet ATA ist ein internationales Zollpassierscheinheft für die vorübergehende abgabenfreie Einfuhr und Ausfuhr von Waren in ein Drittland. Hauptanwendungsgebiete des Carnet ATA sind Messegüter, Berufsausrüstungsgegenstände, Warenmuster sowie Waren zu wissenschaftlichen, sportlichen und kulturellen Zwecken.

Das Carnet ATA kann anstelle einzelner innerstaatlicher Papiere für die Einfuhr, Ausfuhr und Durchfuhr verwendet werden kann.

Bleiben Sie auf dem Laufenden!
Mit unseren Fach-Newslettern bleiben Sie immer up to date!
Kostenlos anmelden

Voraussetzungen für ein Carnet ATA

Voraussetzungen für die Nutzung eines Carnet ATA sind, dass die ein- bzw. ausgeführten Waren

  • Gebrauchsgüter sind,
  • Gemeinschaftswaren sind und
  • nach der vorübergehenden Einfuhr / Ausfuhr in unverändertem Zustand wieder in die EU verbracht werden.

Ausgabe von einem Carnet ATA

Ein Carnet ATA wird in Deutschland von den Industrie- und Handelskammern (IHK) ausgestellt. Dieses kann ausschließlich von im Handelsregister eingetragenen Unternehmen, nicht handelsregisterlich eingetragenen Gewerbebetrieben, natürliche und juristische Personen sowie für Behörden beantragt werden, die ihren Sitz oder Wohnsitz im Kammerbezirk haben.

Ein Carnet ATA gilt grundsätzlich ein Jahr; eine Verlängerung ist nicht möglich. Nach Ablauf der Gültigkeit oder nach Abschluss der Transaktionen muss ein Carnet ATA an die IHK zurückgegeben werden.

nach oben