Stand: 23.11.2018

Vergabe - VOB

Bestellen und downloaden Sie gratis!
Gebäude © C. Robert Babiak jun./ pixelio

Die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) wird im Auftrag von dem Deutschen Vergabe- und Vertragsausschuss für Bauleistungen herausgegeben und stellt ein Klauselwerk in drei Teilen dar.

Teil A (vom 31. Juli 2009 (Bundesanzeiger, Nr. 155, S. 3549 ff., 15. Oktober 2009); zuletzt geändert aufgrund von Berichtigung vom 19.02.2010 (Bundesanzeiger, Nr. 36, S.940, 5.03.2010)) enthält Regelungen für die Vergabe von Bauaufträgen durch öffentliche Auftraggeber und Teil B (vom 31. Juli 2009 (Bundesanzeiger, Nr. 155, S. 3549 ff., 15. Oktober 2009)) Regelungen für den Bauvertrag. In Teil C (Ausgabe 2010) werden Allgemeine Technische Vertragsbedingungen für Bauleistungen (ATV) dargestellt, die ebenfalls auch als DIN-Normen herausgegeben werden.

VOB, Teil A - Allgemeine Bestimmungen für die Vergabe von Bauleistungen

Die VOB/A ist in zwei Abschnitte untergliedert.

Abschnitt 1

Abschnitt 1 der VOB/A gilt nur für die Vergabe von Aufträgen, deren Auftragswert unter dem Schwellenwert liegt.

Sie möchten weiterlesen?

Loggen Sie sich jetzt mit Ihrem Account ein oder registrieren Sie sich hier!

Jetzt gratis weiterlesen!
nach oben