Jetzt neu:

die Verlag Dashöfer Themenseiten

Schnell und übersichtlich informiert!

Unser Seminar-Tipp der Woche:

Ausbilden für die Praxis

Erwartungen und Anforderungen an den modernen Ausbilder
%picalt%

Die Ausbildung qualifizierter Fachkräfte zählt in den kommenden Jahren zu einer der wichtigsten Herausforderungen der Unternehmen. Gut ausgebildete Nachwuchsmitarbeiter, die motiviert und selbstständig arbeiten, entlasten Sie als Fachkraft und werden zu kompetenten künftigen Kolleginnen und Kollegen. Das Ausbilden junger Menschen ist außerdem eine spannende mehr...

Referent/in:
Petra Bunse Programmablauf und Termine »


Teilnehmerstimmen:
"Sehr gute Organisation! Kann ich immer wieder weiterempfehlen! Danke."
Ines Pascek, Ascania nonwoven Germany GmbH


Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Abmahnung und Kündigung von Auszubildenden

Rechtssicher rügen und beenden
%picalt%

Ob unterlassener Berufsschulbesuch, häufige Unpünktlichkeit, ständige Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit, Arbeitsverweigerung, massenhafte Piercings und Tattoos, Beleidigungen oder schwerere Straftaten: Die Liste von Umständen, die den Ausbildungsbetrieb über eine Kündigung des Ausbildungsverhältnisses nachdenken lassen, ist lang. Aber die von Gesetz und mehr...

Referent/in:
Sami Negm-Awad Programmablauf und Termine »


Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Betriebskosten von Wohn- und Gewerberaum

Die häufigsten Abrechnungsfehler und was Sie dagegen tun können
%picalt%

Viele neue Urteile erschweren und verändern die Betriebskostenabrechnung ständig! Wie sieht es mit den Abrechnungsfristen aus? Wann gelten ausstehende Betriebskostenforderungen als verjährt und welche Anforderungen kommen durch das neue Mess- und Eichgesetz (MessEG) auf Sie zu, das zum 1. Januar in Kraft getreten ist? In unserem Praxisseminar erhalten Sie auf mehr...

Referent/in:
Frank Philipp Programmablauf und Termine »


Teilnehmerstimmen:
"Seminar hat mir sehr geholfen, in Zukunft besser die NKA zu bearbeiten."
Christina Hoffmann, Gemeinde Kriftel

"Das Seminar in kleiner Gruppe war sehr interessant, aktuelle Fragen konnten super beantwortet werden."
Sabine Wolf, Stadt Wetzlar
Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Professioneller Umgang mit schwierigen Mitarbeitern

So bekommen Sie Nörgler, Low Performer und Verhinderer in den Griff
%picalt%

Meistens macht Ihre Arbeit als Vorgesetzter Spaß – wenn es in Ihrem Team nicht einige Mitarbeiter gäbe, mit denen Sie nur schwer auskommen. Wenn man nicht aufpasst, gelingt es diesen Störenfrieden, das Betriebsklima nachhaltig negativ zu beeinflussen. Die normalen Kommunikationswerkzeuge und Vorgehensweisen helfen selten, um diese schwierigen Mitarbeiter zu mehr...

Referent/in:
Bärbel Heil Programmablauf und Termine »


Teilnehmerstimmen:
"Guter Erfahrungsaustausch und Erlernen neuer 'Werkzeuge' für das Kritikgespräch."
Ole Rolff, abc packmedia Gmbh & Co. KG

"Frau Heil geht in ihrem Praxisseminar individuell auf die Themen der Teilnehmer ein und liefert wertvolle unterstützende Informationen."
Kornelia Hintz, Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg
Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Digitale Rechnungen und E-Invoicing unter Berücksichtigung des neuen ZUGFeRD-Verfahrens

Vorsteuerabzug, Workflow und Anforderungen an die Archivierung
%picalt%

Neben den grundsätzlichen umsatzsteuerrechtlichen Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug liegt der Schwerpunkt des Seminars auf dem sog. E-Invoicing, d.h. dem digitalen Rechnungseingang und –ausgang und den damit verbundenen Nachweis- und Aufbewahrungspflichten. Dabei soll auch ein Blick auf mögliche Vereinfachung der internen wie externen Informationsverarbeitung mehr...

Referent/in:
Dirk J. Lamprecht Programmablauf und Termine »


Teilnehmerstimmen:
"Vielen Dank für den sehr interessanten und äußerst praxisbezogenen sowie kurzweiligen Vortrag!"
Rudolf Limmer, LOWA Sportschuhe GmbH

"Inhalte wurden 'knackig, prägnant' in lockerer Atmosphäre vermittelt."
Matthias Walter, Hugo Boss AG
Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Auswirkungen des Rentenpakets für Personaler

Grundlagen des Rentenrechts und aktuelle Änderungen durch das Rentenpaket
%picalt%

Durch die Änderungen des neuen Rentenpakets zum 1. Juli 2014 wird das ohnehin komplexe Rentenrecht um zahlreiche Fragestellungen und Gestaltungsmöglichkeiten erweitert. Um in der Praxis sicherer mit diesem Teil des Sozialversicherungsrechts umgehen zu können, werden in diesem Seminar die Grundzüge des Rentenrechtes sowie seine Systematik dargestellt. Darauf aufbauend mehr...

Referent/in:
Heike Hackel Programmablauf und Termine »


Teilnehmerstimmen:
"Ein sehr praxisbezogenes Seminar und die Referentin geht hervorragend auf die Teilnehmer ein."
Dirk Burghardt, RWE Service GmbH

"Dozentin mit hervorragendem Fachwissen! Sie kann jede Frage beantworten!"
Sabine Stiebritz, Analytik Jena AG
Jahresprogramm 2014/15
Unser neues Verlagsprogramm im PDF-Format (6 MB) - selbstverständlich kostenlos!
Jetzt downloaden
 
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.
Banner PC-Formular BAU 5.2 bestellen


Auszug aus dem Hörbuch "Gesundheitsstrategien im Berufsalltag"
Mehr Informationen »
Weitere Videos »
Do not fill this:
Sofortanmeldung:
 
Einfach Seminarkürzel (z.B. LS) oder voll­ständige Seminarnummer (z.B. 14LS-1205) eingeben. Sofort gelangen Sie zum ge­wünsch­ten Seminar bzw. Anmeldeformular.

Testen Sie unsere kostenlosen
E-Mail-Newsletter:

ManagerGate
Aktuelle News zum Thema Management
Jetzt kostenlos abonnieren »
FibuGate
Aktuelle News zum Thema Finanzbuchhaltung
Jetzt kostenlos abonnieren »
PersonalGate
Aktuelle News zum Thema Personalmanagement
Jetzt kostenlos abonnieren »
VerMarkten aktuell
Tipps und Trend zu Vertrieb und Marketing
Jetzt kostenlos abonnieren »
Betriebsrat spezial
Aktuelle Informationen für Betriebsratsvorsitzende, Betriebsräte und Betriebsratsmitglieder sowie Arbeitnehmervertreter und Personalräte
Jetzt kostenlos abonnieren »
Seite drucken  —  nach oben »