Jetzt neu:

die Verlag Dashöfer Themenseiten

Schnell und übersichtlich informiert!

Unser Tipp der Woche:

Geprüfte/r Umsatzsteuer-Experte/in

Zertifizierter Online-Lehrgang (EBC)
Dirk J. Lamprecht

Der Online-Lehrgang „Geprüfte/r Umsatzsteuer-Experte/in“ vermittelt umfangreiches und praxisnahes Wissen zu bedeutenden Themen der Umsatzsteuer und bereitet Sie optimal auf schwierige Praxis-Fälle vor. Alle Inhalte sind zertifiziert durch die EBC Hochschule Hamburg. Nutzen Sie diese besondere Möglichkeit, Praxiswissen zur Umsatzsteuer zu erwerben und zu erweitern − geben Sie Ihrer beruflichen Karriere einen Schub.

Die methodische Vielfalt aus Selbststudium, Interaktiver Lernerfolgskontrolle, zahlreichen Transferaufgaben und individueller Rückmeldung durch den Referenten garantiert nachhaltigen Lernerfolg! mehr...

Referent:
Dirk J. Lamprecht Inhalt »




Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Jahrestagung Digitales Rechnungswesen

E-Invoicing im Unternehmen – rechtliche, organisatorische und technische Anforderungen
%picalt%

 

Das Thema

Durch das Steuervereinfachungsgesetz 2011 sind elektronische Rechnungen mit klassischen Papierrechnungen gleichgestellt worden, um Geschäftsprozesse einfacher und effizienter zu gestalten. Dabei geht es nicht nur um die Erstellung, Versendung, Übermittlung und Entgegennahme, sondern auch darum, mehr...

Referent/in:
Dirk J. Lamprecht Programmablauf und Termine »


Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Erfolgreiche Kommunikation und Gesprächsführung mit Ihren Auszubildenden

Kommunikationsprozesse verstehen und professionelle Gesprächsführung trainieren
%picalt%

Eine der wichtigsten Führungseigenschaften als Ausbilder/in ist kommunikative Kompetenz. Durch eine personen- und situationsgerechte Gesprächsführung bauen Sie eine positive, vertrauensvolle Beziehung zu Ihren Auszubildenden auf. So schaffen Sie die Basis für eine funktionierende Zusammenarbeit, die Identifikation der Auszubildenden mit Ihrem Unternehmen, hohe mehr...

Referent/in:
Petra Bunse Programmablauf und Termine »


Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Der Prokurist

Stellung, Rechte und Pflichten
%picalt%

Die Prokura ermächtigt den Prokuristen zu allen Arten von gerichtlichen und außergerichtlichen Geschäften und Rechtshandlungen eines Handelsgewerbes. Die Prokura ist eine umfassende handelsrechtliche Vollmacht. Im Gegensatz zu anderen Vertretungsformen ist die rechtliche Wirkung der Prokura gesetzlich ausgestaltet und nach außen sichtbar.
Die Position des mehr...

Referent/in:
Dr. Philip Thost Programmablauf und Termine »


Teilnehmerstimmen:
"Kurzweiliger, umfassender Überblick über die Rechte/Pflichten des Porkuristen."
Andreas Pieh, APO Data-Service GmbH

"Passende Anzahl der Hörer und sehr guter Umfang der Inhalte des Seminars."
Dr. Jens Peter Müller, Litronik Batterietechnologie GmbH
Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Professioneller Umgang mit schwierigen Mitarbeitern

So bekommen Sie Nörgler, Low Performer und Verhinderer in den Griff
%picalt%

Meistens macht Ihre Arbeit als Vorgesetzter Spaß – wenn es in Ihrem Team nicht einige Mitarbeiter gäbe, mit denen Sie nur schwer auskommen. Wenn man nicht aufpasst, gelingt es diesen Störenfrieden, das Betriebsklima nachhaltig negativ zu beeinflussen. Die normalen Kommunikationswerkzeuge und Vorgehensweisen helfen selten, um diese schwierigen Mitarbeiter zu mehr...

Referent/in:
Bärbel Heil Programmablauf und Termine »


Teilnehmerstimmen:
"Guter Erfahrungsaustausch und Erlernen neuer 'Werkzeuge' für das Kritikgespräch."
Ole Rolff, abc packmedia Gmbh & Co. KG

"Frau Heil geht in ihrem Praxisseminar individuell auf die Themen der Teilnehmer ein und liefert wertvolle unterstützende Informationen."
Kornelia Hintz, Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg
Andere Kunden interessierten sich für:
5
4
3
2
1

Psychologie für Führungskräfte

Energie gezielt einsetzen – Reibungsverluste vermeiden
%picalt%

Die Anforderungen, die Mitarbeiter an ihre Vorgesetzten stellen, lassen sich mit fachlicher Erfahrung und gesundem Menschenverstand nicht mehr bewältigen. Dadurch geraten auch erfahrene Führungskräfte in Situationen, in denen sie sich überfordert fühlen. So hinterfragt man sich selbst, den eigenen Umgang mit den Team-Mitgliedern und die Ansprüche, die man an die mehr...

Referent/in:
Markus Junger Programmablauf und Termine »


Teilnehmerstimmen:
"Die Beispiele für die Umsetzung von positiver Sichtweise (=Optimismus) in Sprache fand ich sehr gelungen!"
Uwe Wolter, Kreisausschuss des Lahn-Dill Kreises

"Angenehme Atmosphäre und positive Vortragsweise."
Rainer Hensen, Berendsen GmbH
Jahresprogramm 2014/15
Unser neues Verlagsprogramm im PDF-Format (6 MB) - selbstverständlich kostenlos!
Jetzt downloaden
 
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.
Banner PC-Formular BAU 5.1 bestellen


Steuerliche Bewertung von Arbeitsessen
Video-Tutorial auf dasFiBuWissen »
Weitere Videos »
Do not fill this:
Sofortanmeldung:
 
Einfach Seminarkürzel (z.B. LS) oder voll­ständige Seminarnummer (z.B. 14LS-1205) eingeben. Sofort gelangen Sie zum ge­wünsch­ten Seminar bzw. Anmeldeformular.

Testen Sie unsere kostenlosen
E-Mail-Newsletter:

ManagerGate
Aktuelle News zum Thema Management
Jetzt kostenlos abonnieren »
FibuGate
Aktuelle News zum Thema Finanzbuchhaltung
Jetzt kostenlos abonnieren »
PersonalGate
Aktuelle News zum Thema Personalmanagement
Jetzt kostenlos abonnieren »
VerMarkten aktuell
Tipps und Trend zu Vertrieb und Marketing
Jetzt kostenlos abonnieren »
Betriebsrat spezial
Aktuelle Informationen für Betriebsratsvorsitzende, Betriebsräte und Betriebsratsmitglieder sowie Arbeitnehmervertreter und Personalräte
Jetzt kostenlos abonnieren »
Seite drucken  —  nach oben »