Datenabfrage mit Microsoft Excel 2016 und 365

25.09.2019  — Online-Redaktion Verlag Dashöfer.  Quelle: Verlag Dashöfer GmbH.

Werten Sie ab und an Daten aus? Dann hilft Ihnen die Funktion Datenabfrage in Microsoft Excel 2016 und 365 enorm weiter. Importieren Sie Daten aus unterschiedlichen Quellen, wie Dateien (Excel-Arbeitsmappen), Datenbanken oder Onlinediensten wie Facebook.

Unser Referent Thomas Müller zeigt Ihnen, wie Sie Datenschnitte in Microsoft 2016 und 365 anlegen. Schritt für Schritt lernen Sie also in Excel selbst, wie Sie Schaltflächen erzeugen, auf die Sie klicken können, um Tabellen und PivotTable-Daten filtern. Zusätzlich zur Filterfunktion wird Ihnen so auch der aktuelle Filterstatus angezeigt.

Sie möchten noch mehr Tipps zu Microsoft Excel? Klicken Sie hier!

Hier geht's zum Video

Besuchen Sie auch den YouTube-Kanal des Videocampus!

Kennen Sie schon unseren neuen News­letter Digitalisierung aktuell?

nach oben