Ihr VideoCampus-Team

Tobias Weilandt

Produktmanager
Tel.: 040 / 41 33 21 - 80
t.weilandt@dashoefer.de
 

+Individueller Start!

Ihre Praxis-Experten
Ziel des Lehrgangs
Lehrgangsinhalte


Das BMF-Schreiben vom 23.05.2016 zu § 153 AO sorgt für eine entscheidende Verschärfung der Gesetzeslage: Ohne internes Kontrollsystem und Tax-Compliance-System arbeiten Sie grob fahrlässig schuldhaft.

Eine ständige Prüfung und Verwertbarkeit sämtlicher Informationen muss dafür realisiert werden. Es gilt, Haftungsrisiko, Steuerbußen und Geldstrafen zu vermeiden, sich selbst sowie die Leitungen der Buchhaltung und des Steuer- und Rechnungswesens zu schützen.

Reagieren Sie rechtzeitig!

Lehrgangsinhalte 

Haken  8 Videoseminare zu folgenden Themen:

Grundlagen und Einordnung

  • rechtliche Rahmenbedingungen und Sanktionen
  • rechtliche Anforderungen
  • grundlegende Strukturen
    • Compliance Organisation, Risiken, Überwachung
    • die sieben Bausteine eines Compliance System
  • Aufgaben eines Steuer-IKS
  • Aufbau und Einführung eines dokumentierten Steuer-IKS
    • Elemente
    • Prozesse und Risiken
    • Risikomatrix

Einführung anhand von Praxisbeispielen

  • Was ist ein Prozesssteckbrief?
  • Wie kann ein Prozess aussehen?

Haken  Umfangreiche Lehrgangsunterlagen

Lehrgangsunterlagen

Zusätzlich zu den Videoseminaren erhalten Sie die Lehrgangsunterlagen als PDF. Nutzen Sie die Unterlagen, während Sie dem Videoseminar folgen, zur Nachbereitung oder als praktischen Leitfaden im Berufsalltag.

Einige Beispielseiten aus den Lehrgangsunterlagen finden Sie hier »

Haken  Ziel des Lehrgangs

Das bringt Ihnen der Lehrgang: 

  • Der Lehrgang ermöglicht den Teilnehmer/innen, im eigenen Unternehmen zu sensibilisieren, Mitarbeiter/innen zu schulen und vor allem, eigenverantwortlich eine eigene Verfahrensdokumentation sowie ein Kontrollsystem zu installieren und zu betreiben.
  • Die Teilnehmer/innen erhalten eine fundierte Darstellung der rechtlichen Rahmenbedingungen.
  • Auf dieser Grundlage werden daraufhin die steuerrechtlichen Prozesse und Risiken eines Unternehmens analysiert und die Entwicklung von Verfahrensdokumentationen und Kontrollen anhand von Praxisbeispielen deutlich gemacht.



Ihre Praxis-Experten 

Nach oben ↑
Bild Referent Klaus Grimberg

Torsten Busse-Stein

hat seinen operativen Schwerpunkt seit 2005 im Aufbau von kaufmännischen Abteilungen und Prozessen, mit Schwerpunkt Konzernrechnungswesen (HGB), Group – Controlling sowie Projekte im IT-Umfeld (SAP, JAVA, Scrum). Darüber hinaus hat er sich in den letzten Jahren auf den Aufbau von GoBD-konformen Workflows und Verfahrensdokumentationen fokussiert ...mehr


Referent Dirk J. Lamprecht

Dirk J. Lamprecht

studierte an der Universität Göttingen Betriebswirtschaftslehre, Abschluss 1995. Nach einer vierjährigen Beschäftigung in der Steuerberatung in Göttingen und Lübeck übernahm er 2000 die Leitung der Steuerrechtsabteilung in einer Göttinger Anwalts- und Steuerkanzlei. Daneben erfolgte der Aufbau einer eigenen Unternehmensberatung ...mehr

  Informationen zum Online-Lehrgang IKS-Experte/in

Wir beraten Sie gerne unverbindlich:
040 - 413321 80