Die verhaltensbedingte Kündigung

"Bei der verhaltensbedingten Kündigung geht es um Gründe im Verhalten des Arbeitnehmers. Der Arbeitnehmer wird gekündigt, weil er durch sein Verhalten gegen arbeitsrechtliche Pflichten verstoßen hat." Er muss hierbei nicht vorsätzlich handeln - der häufigste verhaltensbedingte Kündigungsgrund sind wiederholt fahrlässige Widrigkeiten wie etwa Zuspätkommen durch Verschlafen. Hierbei spielen vor allem Interessenabwägungen und zukünftige Verhaltensprognosen eine entscheidende Rolle. Ist mit weiteren Verstößen zu rechnen - oder nicht? Mithilfe einer Abmahnung muss der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer sein Fehlverhalten vor Augen führen und ihn mit einer Kündigungsandrohung vor weiteren Widrigkeiten warnen (rechtliche Notwendigkeit). Nur durch eine vergebliche Abmahnung wird die spätere verhaltensbedingte Kündigung wirksam.

89,00 €

Zzgl. MwSt.
3 Monate Laufzeit

Vorschau

Videovorschau

Inhalte

  1. Die verhaltensbedingte Kündigung

Ihre Vorteile

  • 3 Monate unbegrenzter Zugang
  • Vollständige Seminarunterlagen
  • Persönliches Teilnehmerzertifikat
Optionen

Dieses Produkt ist auch Teil der VideoCampus-Flatrate!

Kundenstimmen

  Noch keine Bewertung
Noch keine Likes

Der VideoCampus bietet sehr praxisbezogene Themen, die verständlich rübergebracht werden. […] Wir haben die Videoseminare das erste Mal getestet und waren sehr positiv überrascht. Das Angebot würden wir jederzeit weiterempfehlen und werden es mit Sicherheit auch noch einmal in Anspruch nehmen.

Frau Stephanie Keutmeier (OBUK Haustürfüllungen GmbH & Co. KG) über ihren Besuch bei einem vergleichbaren Seminar.

Wir waren mit dem Videoseminarpaket sehr zufrieden. Großer Vorteil ist die Flexibilität und das wiederholte Ansehen, außerdem sind die Inhalte des Umsatzsteuerpakets sehr gut aufbereitet.

Kerstin Werner (Egmont Ehapa Media GmbH ) über ihren Besuch bei einem vergleichbaren Seminar.

Ihr Referent

Sami Negm-Awad

Er ist Sozius der traditionsreichen Kölner Anwaltskanzlei Dr. Pribilla, Kaldenhoff, Negm, Lehrbeauftragter für Arbeitsrecht... 

Ziele + Gliederung

Welche weiteren juristischen Voraussetzungen Sie bei der verhaltensbedingten Kündigung erfüllen müssen, damit diese sozial gerechtfertigt ist, erklärt Ihnen Arbeitsrechtsanwalt Sami Negm-Awad in diesem Videoseminar.

Entdecken Sie weitere Produkte zum Thema:

VideoCampus

Mit dem VideoCampus erhalten Sie neues und aktuelles Wissen von Expert*innen aus der Praxis aus zahlreichen Gebieten. So können Sie sich nicht nur neues Wissen aneignen. Sie werden dieses Wissen auch leicht in Ihrem Arbeitsalltag integrieren können. Aus Kennen wird so echtes Können!

  • Flexible Weiterbildung, wo und wann Sie wollen
  • Kostengünstiger als Seminare und Coachings
  • Expert*innen aus der Praxis erleichtern den Wissenstransfer in die Praxis

Aktuelle Themen

Unsere Kurse und Lehrgänge sind topaktuell und bieten Lösungen für die Herausforderungen der digitalisierten Arbeitswelt an.

Flexibilität

Eignen Sie sich Wissen an und entwickeln Sie neue Kompetenzen, wann und wo Sie wollen!

E-Learning

Profitieren Sie von modern aufgearbeiteten Inhalten – kurz, pointiert, fachlich fundiert!

Unsere Kunden

Newsletter

Aktuelle News zu den neuesten E-Learning-Trends, zu Didaktik und Arbeit 4.0, mit regelmäßigen Tipps zu Argumentation, Marketing u.v.m. – und natürlich jeden Monat mit kostenlosen Videos aus unserem VideoCampus!

Aktuelle Ausgabe lesen Jetzt abonnieren

Ihr Campus-Team

Tobias Weilandt

Tobias Weilandt

Produktmanager EasySpeech & VideoCampus

Telefon: 040 / 41 33 21 - 80
E-Mail: t.weilandt@dashoefer.de

Matthias Wermke

Matthias Wermke

Online-Redakteur

Telefon: 040 / 41 33 21 - 54
E-Mail: m.wermke@dashoefer.de

Aktuelles & News

VideoCampus auf YouTube

Regelmäßige kostenlose Kurse und Seminare finden Sie auf unserem YouTube-Kanal.

Abonnieren Sie unseren YouTube-Kanal und bilden sich kostenlos weiter!

Bild: kaboompics (Pixabay, Pixabay License)

nach oben