Ihr VideoCampus-Team

Tobias Weilandt

Produktmanager
Tel.: 040 / 41 33 21 - 80
t.weilandt@dashoefer.de
 
Größte FiBu-Mediathek

Dirk J. Lamprecht

Die GoBD


60 Min. | Vorschau
  • 3 Monate unbegrenzter Zugang
  • Vollständige Seminarunterlagen
  • Persönliches Teilnehmerzertifikat
nur 89,00 EUR zzgl. MwSt.

Beschreibung

Grundsätze und ihre Auswirkungen auf die Buchführung im Überblick

GoBD steht für "Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff“. Bei Nichtbeachtung kann die Finanzverwaltung wegen "Verletzung der Mitwirkungspflicht" ein Verzögerungsgeld festsetzen oder ein Strafverfahren einleiten.

Daher ist es wichtig, dass Sie die Ordnungskriterien kennen. Unser Experte Dirk J. Lamprecht erläutert die Grundsätze der GoBD, zum Beispiel die "Zeitgerechte Erfassung" sowie die "Unveränderbarkeit von Aufzeichnungen", und ihre Auswirkungen auf die Buchführung in diesem Videoseminar.

Schlagwörter: GoBD, Buchführung, Finanzbuchhaltung, Steuerrecht, Verletzung der Mitwirkungspflicht, Zeiterfassung, Festschreibung, Umsatzsteuer, GoB, Betriebsprüfung, Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung, E-Rechnung, Internes Kontrollsystem, DV-Buchführung

Inhalte

Dieses Videoseminar wendet sich an Mitarbeiter/innen aus der Finanzbuchhaltung, die die Grundsätze der DV-Buchführung kennen und ordnungsgemäß anwenden müssen.

  1. 02:01
    1. Programmübersicht
  2. 01:13
    2. Rechtsnatur der GoB
  3. 02:47
    3. Bedeutung der GoB im Steuerrecht
  4. 04:04
    4. Rechtsfolgen der Nichtbeachtung
  5. 07:43
    5. GoBs
  6. 30:24
    6. Buchführung
  7. 04:21
    7. Internes Kontrollsystem
  8. 01:49
    8. Datensicherheit
  9. 04:45
    9. Aufbewahrungsfristen
Seminarunterlagen    Die GoBD

Bitte loggen Sie sich ein, um die Seminarunterlagen herunterzuladen.
Zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe.
Dirk J. Lamprecht
studierte an der Universität Göttingen Betriebswirtschaftslehre, Abschluss 1995. Nach einer vierjährigen Beschäftigung in der Steuerberatung in Göttingen und Lübeck übernahm er 2000 die Leitung der Steuerrechtsabteilung in einer Göttinger Anwalts- und Steuerkanzlei. Daneben erfolgte der Aufbau einer eigenen Unternehmensberatung. Von 2000 bis 2011 war Herr Lamprecht Lehrbeauftragter an der privaten Fachhochschule Nordhessen, seit 2010 ist er Lehrbeauftragter der Hochschule Bremen in den Bereichen Steuerlehre und Rechnungslegung. Weiterhin ist er als Dozent und Prüfer im Rahmen der IHK Prüfung zum/zur Bilanzbuchhalter/-in (national und international) und als Herausgeber und Autor tätig. Daneben engagiert er sich ehrenamtlich beim DIHK im Bereich der Abschlussprüfung zum/zur Bilanzbuchhalter /-in.

Nach Videoseminaren von Dirk J. Lamprecht suchen

Hier können Sie sich nach dem Login Ihr persönliches Teilnehmerzertifikat für dieses Videoseminar herunterladen.