Ihr VideoCampus-Team

Tobias Weilandt

Produktmanager
Tel.: 040 / 41 33 21 - 80
t.weilandt@dashoefer.de
 
Größte FiBu-Mediathek

Ute Schröder

Die E-Bilanz


80 Min. | Vorschau
  • 3 Monate unbegrenzter Zugang
  • Vollständige Seminarunterlagen
  • Persönliches Teilnehmerzertifikat
nur 89,00 EUR zzgl. MwSt.

Beschreibung

Wichtige Grundlagen und wertvolle Praxistipps für eine reibungslose E-Bilanz-Umstellung in Ihrem Unternehmen.

Nach anfänglichem Hin und Her haben das BMF und BMWi Ende Mai 2012 klargestellt: die E-Bilanz kommt für das Geschäftsjahr 2013 ohne Änderungen, aber mit den geplanten Erleichterungen (Auffangpositionen).

Schwerpunktmäßig thematisiert dieses Videoseminar die gesetzlichen Grundlagen der E-Bilanz und das Kontenmapping. Darüber hinaus bietet es Ihnen einen klaren Umstellungsfahrplan, damit Sie die zeitraubenden wie kostenintensiven Umstellungsarbeiten möglichst gering halten.

Schlagwörter: E-Bilanz, Mapping, Steuer-Taxonomie, Mussfelder

Inhalte

Dieses Videoseminar wendet sich an Geschäftsführer, Leiter der Steuerabteilungen, Leiter des Rechnungswesens, Bilanzbuchhalter und sonstige qualifizierte Mitarbeiter in Buchhaltungsbüros und Steuerberatungskanzleien.

  1. 08:03
    1. Gesetzliche Grundlagen der E-Bilanz
  2. 09:02
    2. Begrifflichkeiten und technische Aspekte
  3. 15:24
    3. Stammdaten, Jahresabschluss und Mussfelder
  4. 11:33
    4. Kann- und Davon-Werte sowie steuerliche Modifikationen
  5. 06:42
    5. Umstellungsfahrplan (Grundlagen)
  6. 21:51
    6. Mussfelder der Bilanz (Taxonomie)
  7. 06:37
    7. Mussfelder der GuV (Taxonomie)
Seminarunterlagen    Die E-Bilanz

Bitte loggen Sie sich ein, um die Seminarunterlagen herunterzuladen.
Zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe.
Ute Schröder
ist Partnerin in der Firma C4B Compentence for Business in Hamburg und als Trainerin und Beraterin in den Bereichen Controlling, Rechnungs- und Finanzwesen tätig. Nach ihrem Studium zur Betriebswirtin (WA) an der Wirtschaftsakademie in Hamburg und einem Controller-Diplom an der Controller Akademie in Gautingen durchlief Ute Schröder 1987–1997 bei der Jungheinrich AG in Hamburg die Stationen „Leiterin Auslandscontrolling“, „Referentin der Konzernrechnungslegung“ und „Referentin im Konzerncontrolling“. Seit 1998 berät Ute Schröder Unternehmen verschiedener Branchen und führt praxisorientierte Controlling-, Rechnungs- und Finanzwesen-Trainings durch. Die vielen Praxisbeispiele resultieren aus der Moderation und Leitung verschiedener Controller- und Rechnungswesen-Arbeitskreise.

Nach Videoseminaren von Ute Schröder suchen

Hier können Sie sich nach dem Login Ihr persönliches Teilnehmerzertifikat für dieses Videoseminar herunterladen.