Ihr VideoCampus-Team

Daniel Mielicki

Leiter Seminarmanagement
Tel.: 040 / 41 33 21 - 43
d.mielicki@dashoefer.de
Mona Kampe

Produktmanagerin
Tel.: 040 / 41 33 21 - 80
m.kampe@dashoefer.de
Sebastian Koj

Online-Redakteur
Tel.: 040 / 41 33 21 - 96
s.koj@dashoefer.de

VideoCampus Programm 2018

Alle Themen und das komplette Angebot auf dem VideoCampus finden Sie in unserem Katalog.

Jetzt PDF downloaden »
 

Ute Schröder

Bilanzanalyse mit Handlungsempfehlungen


68 Min. | Vorschau

Beschreibung

Wichtige Grundlagen der Bilanzanalyse mit Handlungsempfehlungen für die Praxis.

Wie überzeugen Sie Geldgeber von der Stärke Ihres Unternehmens? Wie können Sie sich noch besser am Markt positionieren? Antworten auf diese und viele andere Fragen liefern Ihnen die richtigen Kennzahlen Ihres Unternehmens.

In diesem Videoseminar führt Sie Ute Schröder in die Bilanzanalyse und Kennzahlenerstellung ein. Sie lernen praxisnah, wie Sie die Bilanzanalyse als Steuerungsinstrument optimal nutzen können, um in Ihrem Unternehmen Stärken auszubauen und Schwächen zu beheben.

Schlagwörter: Rating, Benchmarking, Kennzahlen, GuV, Umsatzerlöse, Finanzstruktur, Liquiditätsgrade, Cash-Flow, EBIT, Handelsspanne, Working Capital, Nettoverschuldung, Lagerumschlag, Rentabilität, ROCE

Inhalte

Dieses Videoseminar wendet sich an Führungskräfte und Leiter bzw. qualifizierte Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen.

  1. 00:32
    1. Programmübersicht
  2. 07:47
    2. Einführung
  3. 01:13
    3. Kennzahlen zur Analyse der Bilanz/GuV
  4. 14:20
    4. Finanzstruktur und Liquidität
  5. 17:07
    5. Rentabilität
  6. 16:10
    6. Bilanzanalyse
  7. 07:21
    7. Handlungsempfehlungen
  8. 02:40
    Zusammenfassung
Seminarunterlagen    Bilanzanalyse mit Handlungsempfehlungen

Bitte loggen Sie sich ein, um die Seminarunterlagen herunterzuladen.
Zum Betrachten benötigen Sie den kostenlosen Acrobat Reader von Adobe.
Ute Schröder
ist Partnerin in der Firma C4B Compentence for Business in Hamburg und als Trainerin und Beraterin in den Bereichen Controlling, Rechnungs- und Finanzwesen tätig. Nach ihrem Studium zur Betriebswirtin (WA) an der Wirtschaftsakademie in Hamburg und einem Controller-Diplom an der Controller Akademie in Gautingen durchlief Ute Schröder 1987–1997 bei der Jungheinrich AG in Hamburg die Stationen „Leiterin Auslandscontrolling“, „Referentin der Konzernrechnungslegung“ und „Referentin im Konzerncontrolling“. Seit 1998 berät Ute Schröder Unternehmen verschiedener Branchen und führt praxisorientierte Controlling-, Rechnungs- und Finanzwesen-Trainings durch. Die vielen Praxisbeispiele resultieren aus der Moderation und Leitung verschiedener Controller- und Rechnungswesen-Arbeitskreise.

Nach Videoseminaren von Ute Schröder suchen

Hier können Sie sich nach dem Login Ihr persönliches Teilnehmerzertifikat für dieses Videoseminar herunterladen.