Seminar: Rückstellungen kompakt

Ansatz und Bewertung nach Handels- und Steuerrecht

halbtägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 350,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: 4 Stunden

Seminarkürzel: RS

Aus dem Inhalt

  • Wann ist eine Rückstellung Wahlrecht und wann Pflicht?
  • Wie wird eine Rückstellung bewertet?
  • Ermessensspielräume erkennen
  • Zinssätze richtig berücksichtigen
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Bundesweit sind 2 Seminartermine verfügbar.

Direkt zur Terminübersicht

Programmübersicht

  • Grundlagen Rückstellungen:

    Merkmale von Rückstellungen; Abgrenzung von Rückstellungen zu Verbindlichkeiten und Eventualverbindlichkeiten; Ansatzpflicht / Ansatzwahlrecht / Ansatzverbot; Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz

  • Arten und Fallbeispiele von Rückstellungen:

    Rückstellungen für ungewisse Verbindlichkeiten; Rückstellungen für drohende Verluste; Rückstellungen für Pensionen und ähnliche Verpflichtungen; das „ABC“ der Rückstellungen (von Abbruchkosten bis Zuwendungen); aktuelle Fälle aus der Praxis und der Rechtsprechung

  • Bewertung von Rückstellungen:

    Berechnungsgrundlagen; Abzinsung; Inflationierung; Gemeinsamkeiten und Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz; aktuelle BFH-Rechtsprechung/ Schreiben der Finanzverwaltung/ Verlautbarungen des IDW; Ermessensspielräume

  • Ausweis von Rückstellungen im Jahresabschluss:

    Ausweis in Bilanz und GuV; Angaben im Anhang; Rückstellungsspiegel; Buchungen

Haben Sie noch Fragen zu dieser Veranstaltung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Die Bilanzierung von Rückstellungen ist in jeder Hinsicht komplex und vielschichtig und stellt einen wesentlichen Schwerpunkt bei der Erstellung des Jahresabschlusses dar.

Wann und für welche Sachverhalte kommt ein Ansatz einer Rückstellung in Betracht bzw. wird verpflichtend? Wie erfolgt die Bewertung der jeweiligen Rückstellung? Welche Unterschiede zwischen Handels- und Steuerbilanz sind zu beachten? Wie lassen sich Ermessensspielräume erkennen und umsetzen? Wie und mit welchen Zinssätzen erfolgt die Diskontierung langfristiger Rückstellungen? Wie lassen sich bilanzierungspflichtige Rückstellungen von nicht zu bilanzierenden Eventualverbindlichkeiten abgrenzen?

Diese und viele andere Fragen rund um das Thema „Rückstellungen“ werden in dem halbtägigen Kompakt-Seminar erörtert. Sie erhalten in komprimierter Form einen umfassenden Überblick, welche Besonderheiten und Schwierigkeiten es bei der Rückstellungsbilanzierung zu beachten gilt.

Anhand zahlreicher Best Practice-Beispiele aus aktuellen Jahresabschlüssen werden Ihnen die wesentlichen Problemfelder verdeutlicht. Auf Ihre individuellen Fragestellungen geht der Referent mit seiner langjährigen praktischen Erfahrung in der Prüfung und Beratung mittelständischer Unternehmen ausführlich ein.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Entscheidungsträger und Mitarbeiter des Finanz- und Rechnungswesens sowie an kaufmännische Führungskräfte, die sich in kurzer Zeit fundierte Kenntnisse über die zentralen und praxisrelevanten Regelungen der Rückstellungsbilanzierung verschaffen bzw. diese umfassend auffrischen und vertiefen wollen.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Tim Bonnecke

Tim Bonnecke

Wirtschaftsprüfer & Steuerberater

Ihr Referent in: München, Stuttgart

Meinungen zu unseren Seminaren

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Beginn des Seminars
10:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr | Ende des Seminars

Termine & Anmeldung

Wählen Sie Ihre Region!

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung

2019

  • 16.10.2019
19RS-1001
  • Stuttgart
  • relexa Waldhotel Schatten [Anfahrt]
  • 14.11.2019
19RS-1102

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten

nach oben