Seminar: Praxiswissen Kontierung

Verbuchung laufender Geschäftsvorfälle anhand von Beispielen

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 580,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: KO

Verwandte Produkte:

4,8 von 5 Sternen
basierend auf 97 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Standard-Geschäftsvorfälle
  • Beispiele anhand der in der Praxis häufig verwendeten Standardkontenrahmen SKR 03 und SKR 04
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit ist 1 Seminartermin verfügbar.

Programmübersicht – Kontierung-Seminar

  1. Geschäftsvorfälle der Aktivierung
    • Anschaffungs – und Herstellungsvorgänge
      • Abgrenzung und Umfang
      • Zeitpunkt der Anschaffung / Herstellung
      • Abschreibungen
    • Grundstücke und Gebäude
      • Abgrenzung
      • Nebenkosten
      • Abgrenzung zu Betriebsvorrichtungen
      • Abbruchkosten
      • Abschreibungen
    • Anzahlungen
    • Zuschüsse
    • Umsatzsteuer
  2. Laufende Geschäftsvorfälle
    • Materialeinsatz
    • Lohn und Gehalt
    • Kostenrechnische Erfassung
      • Interne Kostenverrechnung
      • Kalkulatorische Kosten
    • Debitoren und Kreditoren
      • Rücksendungen
      • Nachlässe
      • Boni
  3. Steuerrechtliche Besonderheiten
    • Umsatzsteuer
      • Vorsteuerabzug
      • Rechnungsbestandteile
    • Gewerbesteuer
    • Körperschaftsteuer
    • Außerbilanzielle Anpassungen
  4. Beispiele und Fälle
    • Mustereingangsrechnungen
      • Rechnungsprüfung
      • Vorsteuerabzugsberechtigung
      • Kontierung
    • Musterausgangsrechnungen
      • Umsatzsteuerrechtliche Würdigung
        • nicht steuerbare Umsätze
        • steuerfreie Umsätze (innergemeinschaftliche Leistungsbeziehungen, Ausfuhrlieferungen)
      • Rechnungsbestandteile
      • Kontierung
  5. Rechnungsbestandteile
    • Innergemeinschaftliche Leistungsbeziehungen
    • Reverse-Charge-Fälle
    • Rechnungsberichtigungen
    • Musterrechnungen

Das Video wird von YouTube eingebettet. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google. Erst nachdem Sie hier klicken, werden die Daten von YouTube geladen.

Bewertung einer Teilnehmerin

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Bereits mit der Erfassung des Geschäftsvorfalls sind die Fragen der handelsrechtlichen und der steuerrechtlichen Verbuchung zu beantworten. Daneben ist die Kontenauswahl das entscheidende Kriterium, den Sachverhalt transparent und nachvollziehbar sowie sich wiederholende Sachverhalte stetig abzubilden.

Das Seminar führt den Anfänger sowie bereits im Rechnungswesen Tätige an die mit den Standard-Geschäftsvorfällen verbundenen Lösungsansätze heran und bietet anhand von Fällen und Beispielen ein schnelles Umsetzen in der täglichen Praxis. Die Beispiele werden anhand der in der Praxis häufig verwendeten Standardkontenrahmen SKR 03 und SKR 04 entwickelt.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Kontierung-Seminar

Neu- und Quereinsteiger im Rechnungswesen sowie Mitarbeiter, die sich die notwendigen Grundlagen der Kontierung und Verbuchung aneignen wollen.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Kontierung-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Udo Cremer

Udo Cremer

Autor und Dozent für Steuer- und Wirtschaftsrecht

Ihr Referent in: Dortmund

Teilnehmerstimmen – Kontierung-Seminar

4,8 von 5 Sternen basierend auf 97 Kundenbewertungen

"Hervorzuheben ist der Praxisbezug mit anschließender Umsetzbarkeit im täglichen Tagesgeschäft."

Enrico Linz, TARGO Realty Services GmbH

"Sehr guter Einblick in die Basis der Anlagenbuchhaltung."

Michael Altvater, VOLTARIS GmbH

Tagesablauf – Kontierung-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Kontierung-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • Dortmund
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 25.09.2018
18KO-901

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Kontierung-Seminar

nach oben