Seminar: Mängel und Schäden an Gebäuden

Crashkurs Praxiswissen

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 325,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: PS

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 120 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Rechtliche Grundlagen
  • Gründe und Ursachen für Schäden und Mängel
  • Häufige Schadensbilder – Beispiele aus der Praxis
  • Schadens- und Mängelbeseitigung
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht – Bau-Seminar

  1. Was ist ein Schaden, was ist ein Mangel?

  2. Häufige Schadensbilder − Ursachen und Beseitigung

    • Mangelhafte Abdichtungen

      • Schäden durch Wasser
        • mangelhafte Abdichtung von Flachdächern und Balkonen
        • mangelhafte Abdichtungen in Feucht- und Nassräumen
        • mangelhafte Abdichtung gegen Wasser von außen bei erdberührten Bauteilen
      • Schäden an Steildächern
    • Bauphysik – Wärme und Schallschutz

      • Schäden durch Wärmebrücken
      • Schäden durch Schimmelbildung
      • Mangelhafter Schallschutz
    • Schadhafte Außenbauteile

      • Schäden an Wärmedämmverbundsystemen
      • Schäden an Fenstern und Türen
    • Schäden an Wand- und Deckenbelägen/-bekleidungen

      • Putzrisse an Wänden und Decken
      • Schäden an Estrichen
      • Schäden an Bodenbelägen
    • Schäden an konstruktiven Bauteilen

      • Schäden an Betonbauteilen und Tiefgaragen
      • Risse im Mauerwerk
      • Schäden an Holzbauteilen
    • Sonderthema: Schadstoffe am Bau

  3. Gründe und Ursachen für Schäden und Mängel

    • Konstruktive Mängel/Planungsfehler/Ausführungsfehler
    • Alterung und Instandhaltung
    • Materialfehler, Haltbarkeiten
    • Fehlerhafte Nutzung
    • Brand und Wasser
  4. Schadens- und Mängelbeseitigung unter rechtlichen Gesichtspunkten

    • Feststellen des Schadens bzw. des Mangels
    • Klären der Verantwortlichkeiten
    • Zusammenarbeit mit Sachverständigen
    • Haftungsfragen

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Schäden und Mängel am Gebäude können die unterschiedlichsten Ursachen haben. So können Schäden entstehen aufgrund von mangelhaften Abdichtungen, einer mangelhaften Bauphysik, schadhaften Außenbauteilen, Schäden an Wand- und Deckenbelägen/-bekleidungen, Schäden an konstruktiven Bauteilen und aufgrund von Schadstoffen am Bau.

Die Ursachen vollständig zu analysieren und aufzuklären ist essentiell für eine nachhaltige Beseitigung des Schadens. Unsere Experten stellen Ihnen anhand von zahlreichen Beispielen häufige Schadensbilder, deren Ursachen sowie die dafür sinnvollen Sanierungsmöglichkeiten anschaulich dar.

Ebenfalls erhalten Sie einen Leitfaden zu den rechtlichen Gesichtspunkten für eine erfolgreiche Schadens- und Mängelbeseitigung. Nach diesem Tag haben Sie ein gutes Gespür für Problempunkte und wie Sie diese vermeiden können.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Bau-Seminar

Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Bauherren, Projektmanagementgesellschaften sowie Landes- und Kommunalbauämter.

Ihr Seminarteam

Alexandra Benn

Alexandra Benn

Seminar- und Produktmanagerin:
Bauwesen und Architektur
Einkauf, Zoll- und Außenhandel

Telefon: 040 / 41 33 21 -66
E-Mail: a.benn@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Bau-Seminar

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Teilnehmerstimmen – Bau-Seminar

4,7 von 5 Sternen basierend auf 120 Kundenbewertungen

"Sehr gute, praxisbezogene Darbietung der Referentin."

Grit Heyn, WBM Wohnungsbauges. Berlin Mitte GmbH

"Sehr gut geeignet für Berufseinsteiger im Bereich Sanierung."

Nadine Wischnewski, WBM Wohnungsbauges. Berlin Mitte GmbH

Tagesablauf – Bau-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Bau-Seminar

nach oben