Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Seminar: Kreditorenbuchhaltung aktuell

Auswirkungen der USt-Satzsenkung zum 01.07.2020 vs. Erhöhung zum 01.01.2021

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 630,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: KRE

4,8 von 5 Sternen
basierend auf 847 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Rechnungsprüfung
  • Verbindlichkeitenbewertung und Umsatzsteuerausweis
  • laufende Geschäftsvorfälle richtig verbuchen
  • Vorsteuerabzug und Vorsteuerberichtigung
  • Auswirkungen der USt-Satzsenkung zum 01.07.2020 vs. Erhöhung zum 01.01.2021
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Bundesweit sind 7 Seminartermine verfügbar.

Direkt zur Terminübersicht Auch als Online-Seminar buchbar!

Programmübersicht – Kreditorenbuchhaltung-Seminar

  1. Zeitpunkt der Entstehung und Erfassung
    • rechtliche und bilanzielle Entstehung
    • Abgrenzung von Aufwand und Anschaffungskosten / Herstellungskosten
    • Umfang der Anschaffungskosten / Herstellungskosten
  2. Auswirkungen der USt-Satzsenkung zum 01.07.2020 vs. Erhöhung zum 01.01.2021
    • Entstehung der Umsatzsteuer
    • Anzahlungen vs. Teilleistungen
    • Skonto, Bonus und Rücksendungen
    • Dauerschuldverhältnisse
  3. Vorsteuerabzug
    • Form und Inhalt der Rechnung
    • Formelle und materielle Voraussetzungen
    • Folgen der Einführung des § 25f UStG (Versagung des VoSt-Abzugs)
    • digital übermittelte Rechnungen (E-Invoicing)
    • Scannen von Belegen
    • Besonderheiten bei Rechnungen mit Auslandsbezug
    • Rechnungsberichtigung
  4. Vorsteuerberichtigung
    • Berichtigungsfälle
    • Berichtigungszeitraum
    • buchhalterische Behandlung
  5. Besonderheiten im Rahmen von § 13b UStG
    • Umfang der Regelung
    • Rechnungstellung in § 13b-Fällen
    • Rechnungsfehler und deren Folgen
    • buchhalterische Behandlung
  6. Anzahlungen und Abschlagzahlungen
    • Entstehung der Umsatzsteuer
    • Vorsteuerabzugsberechtigung
  7. Durchlaufende Posten
    • Ertragssteuerliche Behandlung
    • Umsatzsteuerliche Behandlung

Das Seminar in 77 Sekunden

Haben Sie noch Fragen zu dieser Veranstaltung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Mit Eingang einer Rechnung sind bestimmte Prüfungen durchzuführen. Einerseits stellt sich umsatzsteuerrechtlich die Frage, ob und wann der Vorsteuerabzug zulässig ist oder wie eine Rechnung zu berichtigen ist. Anzahlungsrechnungen werden anders als (Teil-)Leistungsrechnungen behandelt, aber auch berechnete durchlaufende Posten stellen eine Besonderheit dar.

Wurde eine Leistung empfangen, ist fraglich, ob diese als Aufwand oder aber im Rahmen von Anschaffungs- oder Herstellungskosten zu behandeln ist. Ebenso zweifelhaft ist häufig die Behandlung von Boni, Skonti oder Rabatten. Daher muss geprüft werden, ab wann der Anschaffungsvorgang beendet ist bzw. die Fertigstellung vorliegt. Damit beginnen dann i.d.R. die planmäßigen Abschreibungen.

In diesem eintägigen Praxis-Seminar zeigen Ihnen Ihre Referenten Dirk J. Lamprecht und Arne Jansen anschaulich und mit vielen Beispielfällen die Wechselwirkungen zwischen Verbindlichkeitenbewertung und Umsatzsteuerausweis. Sie erklären anhand von vielen Praxisfällen, wie Sie laufende Geschäftsvorfälle richtig verbuchen, was Sie beim Vorsteuerabzug und bei der Vorsteuerberichtigung beachten müssen und wie sich die Forderungsabtretung auf Ihre Bilanzkennzahlen auswirkt.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Kreditorenbuchhaltung-Seminar

Mitarbeiter aus der Kreditorenbuchhaltung, die noch mehr Sicherheit bei der bilanziellen und umsatzsteuerlichen Behandlung von Verbindlichkeiten gewinnen wollen.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Kreditorenbuchhaltung-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Arne Schulze

Arne Schulze

Rechtsanwalt & Steuerberater bei Warth & Klein Grant Thornton in Hamburg

Ihr Referent in: Dortmund, Hamburg, Köln

Dirk J. Lamprecht

Dirk J. Lamprecht

Dipl. Kfm. Gesellschafter

Ihr Referent in: Erfurt, Leipzig, München, Stuttgart

Teilnehmerstimmen – Kreditorenbuchhaltung-Seminar

4,8 von 5 Sternen basierend auf 847 Kundenbewertungen

"Gut aufgebautes & strukturiertes Seminar. Sehr anschauliche Beispiele!"

Christina Wachholz, Berenberg Bank

"Selten ein so gutes Seminar besucht, super organisiert und strukturiert."

Ricarda Selke, Preute GmbH

Tagesablauf – Kreditorenbuchhaltung-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Kreditorenbuchhaltung-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher digitaler Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Seminar-Nummer
Teilnahme-
gebühr
Teilnahmegebühr
Anmeldung

2020

  • 03.09.2020
20KRE-925
  • 630 EUR
  • 630 EUR
  • Dortmund
  • Radisson Blu Hotel Dortmund [Anfahrt]
  • 23.09.2020
20KRE-926
  • 630 EUR
  • 630 EUR
  • Erfurt
  • Victor's Residenz-Hotel Erfurt [Anfahrt]
  • 30.09.2020
20KRE-915
  • 630 EUR
  • 630 EUR
  • 02.10.2020
20KRE-1017
  • 630 EUR
  • 630 EUR
  • 12.10.2020
20KRE-1050
  • 630 EUR
  • 630 EUR
  • Köln
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 27.10.2020
20KRE-1001
  • 630 EUR
  • 630 EUR
  • München
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 28.10.2020
20KRE-1018
  • 630 EUR
  • 630 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Kreditorenbuchhaltung-Seminar

nach oben