Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Seminar: Konzernrechnungslegung aktuell

Einzelabschlüsse konsolidieren / die Coronakrise im Lagebericht berücksichtigen

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 630,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: KR

Verwandte Produkte:

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 101 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Im Fokus: die Auswirkungen der Corona im Jahresabschluss / Lagebericht
  • Aktuelle Änderungen und Rechtsprechung im Überblick
  • Einzelabschlüsse konsolidieren / Konsolidierungsverfahren
  • Latente Steuern ermitteln
Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Bundesweit sind 3 Seminartermine verfügbar.

Direkt zur Terminübersicht

Programmübersicht – Konzernrechnungslegung-Seminar

  1. Einstieg in die Konzernrechnungslegung
    • Ziele und Aufgaben des Konzernabschlusses
    • Rechtsgrundlagen
      • Übersicht über die Änderungen durch das HGB neu
      • nach dem BilMoG kommt das BilRUG
      • Aufstellungspflichten
      • Bestandteile des Konzernabschlusses
  2. Corona – wesentliche Auswirkungen im Überblick
  3. Konsolidierung
    • Konsolidierungsgrundsätze (u.a. Währungsumrechnung)
    • Konsolidierungskreis
      • Einbeziehungswahlrechte
      • Einbeziehungsverbote
    • Konsolidierungsmethoden
      • Überblick über die anzuwendenden Konsolidierungsmethoden und -maßnahmen
  4. Kapitalkonsolidierung
    • Vollkonsolidierung
      • Erstkonsolidierung: Buchwert- und Neubewertungsmethode statt Erwerbs- und Neubewertungsmethode
      • Folgekonsolidierung
      • Behandlung des Goodwills
    • Quotenkonsolidierung
    • Equity-Methode: Buchwertmethode
  5. Konsolidierung von Forderungen und Verbindlichkeiten
    • Regelungen zur Schuldenkonsolidierung
    • Durchführung der Schuldenkonsolidierung
  6. Zwischenerfolgseliminierung
    • Grundlagen
    • Verrechnung von Zwischenerfolgen
  7. Aufwands- und Ertragskonsolidierung
    • Konsolidierung der Innenumsatzerlöse
    • Konsolidierung anderer Erträge und Aufwendungen
    • Konsolidierung von Ergebnisübernahmen bzw. -abführungen
  8. Latente Steuern im Konzernabschluss
    • Bilanzorientierte Konzeption (Temporary-Ansatz)
    • Ursachen latenter Steuern
    • Ermittlung und Bewertung
    • Auswirkungen der Erstkonsolidierung
  9. Kapitalflussrechnung
    • Rechtsgrundlagen
    • Zweck
    • geänderte Kapitalflussrechnung DRS 21
    • konzernspezifische Besonderheiten
  10. Konzernanhang und Konzernlagebericht
    • Zusätzliche Angabe- und Erläuterungspflichten nach BilMoG

Herr Grimberg zum Seminarinhalt

Haben Sie noch Fragen zu dieser Veranstaltung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Näheres zu unseren Datenschutzbestimmungen erfahren Sie unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Die Corona-Krise hinterlässt tiefe Spuren in den Bilanzen vieler Unternehmen. Welche bilanzielle Konsequenzen sich aus der Corona-Krise ergeben und wie diese in den Abschlüssen und Lageberichten Berücksichtigung finden, erfahren Sie in diesem eintägigen Praxis-Seminar. Sie erlangen auch durch zahlreiche praxisorientierte Fallbeispiele fundierte Kenntnisse in den Grundlagen und in Spezialfragen der Konzernabschlusserstellung. Sie erfahren die einzelnen Schritte des Konsolidierungsprozesses und die Auswirkungen auf alle Bestandteile des Konzernabschlusses (Bilanz, GuV, Kapitalflussrechnung, verschiedene Spiegel). In den einzelnen Themen werden auch auf Lösungsbesonderheiten nach IFRS hingewiesen.

Unser Referent Herr Grimberg wird auch Ihre individuellen Fragen in diesem Seminar beantworten können. Durch die Begrenzung der Teilnehmerzahl wird eine sehr gute Arbeitsatmosphäre geschaffen. Sie erhalten ausführliche Arbeitsunterlagen, die Ihnen auch im Rahmen Ihrer beruflichen Tätigkeit von großem Nutzen sein werden.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Konzernrechnungslegung-Seminar

Leiter und Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen und Controlling, die den Konzernabschluss erstellen oder die Abschlusserstellung vorbereiten.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Konzernrechnungslegung-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Klaus J. Grimberg

Klaus J. Grimberg

Partner des Netzwerkes ACFE Audit Committee Financial Experts

Ihr Referent in: Berlin, Frankfurt, Hannover

Teilnehmerstimmen – Konzernrechnungslegung-Seminar

4,7 von 5 Sternen basierend auf 101 Kundenbewertungen

Wie immer hervorragend, nie langweilig und sehr lehrreich.

Andre Ryl, Stadtwerke Schwerin GmbH

Sehr gute Darstellung, da unternehmensspezifische Situation im Seminarinhalt.

Thomas Dörn, Evangelische Darlehnsgenossenschaft eG

Tagesablauf – Konzernrechnungslegung-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Konzernrechnungslegung-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher digitaler Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Seminar-Nummer
Teilnahme-
gebühr
Teilnahmegebühr
Anmeldung

2020

  • Hannover
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 09.09.2020
20KR-901
  • 630 EUR
  • 630 EUR
  • 15.12.2020
20KR-1204
  • 630 EUR
  • 630 EUR
  • Frankfurt
  • NH Frankfurt Mörfelden CC [Anfahrt]
  • 17.12.2020
20KR-1205
  • 630 EUR
  • 630 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Konzernrechnungslegung-Seminar

nach oben