Seminar: Jahresabschluss 2017: Update für Fortgeschrittene

Aktuelle Änderungen in der Handelsbilanz – Steuerbilanz – E-Bilanz

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 520,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: VJ

Verwandte Produkte:

4,7 von 5 Sternen
basierend auf 1498 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Holen Sie sich das Update Zertifikat 2017!
  • Update Wissen für den Jahresabschluss
  • BilRUG – das Bilanzrichtlinien-Umsetzungsgesetz
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht – Jahresabschluss-Seminar

  1. Überblick über die aktuelle Rechtsentwicklung
    • Aktuelle Gesetzgebung, wichtige BMF-Schreiben und Rechtsprechung
    • Auseinanderklaffen von Handels- und Steuerbilanz
    • BilRUG – das Bilanzrichtlinien- Umsetzungsgesetz
      • Inhalte
      • Wer ist betroffen?
      • Zielsetzung
  2. Unterschiede in der Handels- und Steuerbilanz
    • Ansatz und/oder Bewertung nach HGB und Steuerrecht
    • Zwingende Abweichungen zwischen Handels- und Steuerrecht
    • Checkliste zu den Unterschieden zwischen Handels- und Steuerbilanz
  3. Die E-Bilanz
    • Steuerbilanz contra Überleitungsrechnung
    • Buchhalterische Voraussetzungen
    • Umsetzungsstrategien, Taxonomie und Kontenmapping
    • Rechtsformspezifische Besonderheiten
  4. Jahresabschlussposten nach Handels- und Steuerrecht
    • Anlagevermögen
      • Bilanzierung von Entwicklungskosten
      • Bilanzielle Behandlung von Gebäuden
      • Anschaffungskosten – Erhaltungsaufwand – anschaffungsnaher Aufwand
      • Sammelposten contra GWG
      • Bilanzielle Behandlung in der E-Bilanz
    • Umlaufvermögen
      • Herstellungskosten für unfertige und fertige Erzeugnisse nach BilMoG
      • Ausweis und Bewertung erhaltener Anzahlungen
      • Bilanzielle Behandlung in der E-Bilanz
    • Sonderposten
      • Auflösung nach BilMoG
      • Weiterführung in der E-Bilanz
    • Pensionsrückstellungen
      • Verrechnung mit Aktivvermögen
      • Bilanzielle Behandlung in der E-Bilanz
    • Sonstige Rückstellungen
      • Problematiken bei Bewertungseinheiten
      • Abzinsungsproblematik in Handels- und Steuerbilanz
      • Drohverlustrückstellung
      • Körperschaftsteuer- und Gewerbesteuerrückstellung
      • Bilanzielle Behandlung in der E-Bilanz
    • Rücklagen
      • steuerfreie Rücklage nach § 6b EStG
      • Rücklage für Ersatzbeschaffung
    • Latente Steuern
      • Aktive latente Steuern
      • Passive latente Steuern
      • Berücksichtigung steuerlicher Verlustvorträge
    • Verbindlichkeiten
      • Abzinsungsproblematik in Handels- und Steuerbilanz
      • Bilanzierung von Verpflichtungen bei Rangrücktritt
      • Fremdwährungsverbindlichkeiten
      • Bilanzielle Behandlung in der E-Bilanz

Video zum Seminar

Video zum Seminar Jahresabschluss 2017: Update für Fortgeschrittene

Eindrücke aus dem Seminar 2012 und Teilnehmerstimme

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Holen Sie sich Ihr zertifiziertes Update 2017!

Kompetente und praxiserfahrene Referenten vermitteln Ihnen alle aktuellen und relevanten Neuregelungen, die Rechtsprechung und maßgebende BMF-Schreiben für Ihre Jahresabschlusserstellung 2017. Am Ende des Seminars erhalten Sie ein Update-Zertifikat Jahresabschluss 2017, das Ihre Teilnahme bestätigt.

Sie lernen in diesem Seminar, in welchen Fällen der Ansatz oder die Bewertung nach HGB vs. Steuerrecht übernommen werden können und wann es zu Abweichungen zwischen Handels- und Steuerrecht kommt. Wichtige Fragen zu Abschreibung, Rücklagen und Rückstellung stehen ebenfalls im Fokus. Dank praxisbezogener Checklisten erhalten Sie Sicherheit für die Organisation und Durchführung Ihrer Jahresabschlusserstellung 2017.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Jahresabschluss-Seminar

Geschäftsführer, leitende Mitarbeiter und qualifizierte Mitarbeiter aus dem Finanz-, Rechnungswesen und Controlling, die ihre Kenntnisse für die Jahresabschlusserstellung 2017 aktualisieren wollen.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Jahresabschluss-Seminar

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Teilnehmerstimmen – Jahresabschluss-Seminar

4,7 von 5 Sternen basierend auf 1498 Kundenbewertungen

"Wie gewohnt ein hohes Niveau, man geht gut informiert und umfassend vorbereitet in die Jahresabschlusserstellung."

Wibke Viet, WIOTEC

"Selbst schwieriger Stoff wurde sehr verständlich und humorvoll vermittelt."

Marco Buch, Staatl. Schlösser, Burgen u. Gärten gGmbH

Tagesablauf – Jahresabschluss-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Jahresabschluss-Seminar

nach oben