Tagung: Fachtagung Holzbau 2015

Mehrgeschossiges Bauen in Holzbauweise

Eintägige Tagung

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 325,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 09:00 bis 16:30 Uhr

Seminarkürzel: HB

4,4 von 5 Sternen
basierend auf 13 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Konstruktion und Ausführung im mehrgeschossigen Holzbau
  • Vorfertigungen im Holzbau
  • Brandschutz im Holzbau
  • Wirtschaftliche Aspekte von Holzbau
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht – Holzbau-Tagung

  1. Vortrag: 09:15 - 10:15 Uhr
    Wiedergeburt des Baustoffs Holz
    Referent: Jens-Olaf Nuckel, Dipl.-Ing. und selbstständiger Architekt, N|A, Hamburg

    Die Entwicklung zu mehr städtischem Wohnen stellt neue Anforderungen an die Baubranche. Gleichzeitig stößt die konventionelle Bauweise immer wieder an ihre Grenzen. Vor diesem Hintergrund hat sich der Baustoff Holz in den letzten Jahren zu einem nahezu neuen Material entfaltet.

    Unser Experte erläutert Ihnen die Möglichkeiten des modernen Holzbaus. Es werden Konzepte dargestellt, wie mit dem Baustoff Holz Lösungen für die zukünftigen Herausforderungen der Städte entwickelt werden können.

  2. Vortrag: 10:30 - 11:40 Uhr
    Konstruktion und Ausführung im mehrgeschossigen Holzbau
    Referent: Tom Kaden, Dipl.-Ing. Arch., Kaden + Partner, Berlin

    Durch vielfältige Möglichkeiten bleibt die Holzbauweise nicht mehr auf Gebäude geringer Höhe beschränkt, sondern wird zunehmend im mehrgeschossigen Wohnbau eingesetzt. Unser Referent erläutert Ihnen anhand gebauter Beispiele die Besonderheiten bei der Konstruktion und Ausführung im mehrgeschossigen Holzbau.

    • Wiedereinzug des Holzbaus in die Städte
    • Holzbau vertikal
    • Mietwohnungsbau (Holz- / Holzhybridkonstruktionen)
  3. Vortrag: 11:50 - 13:00 Uhr
    Vorfertigungen im Holzbau: Verkürzte Bauzeit, verlängerte Mietzeit
    Referent: Martin Opitz, Opitz Holzbau, Neuruppin

    Industriell vorgefertigte Holzbauteile haben sowohl ökonomische als auch ökologische Vorzüge gegenüber anderen Baustoffen. Durch den Einsatz dieser Bauteile wird die Bauzeit erheblich verkürzt – und schnelle Fertigstellung bringt einfache kalkulatorische Vorteile mit sich.

    Die Holzbauteile haben eine hohe Festigkeit bei niedrigem Eigengewicht, so wird zum Beispiel bei einer Aufstockung die bereits gebaute Struktur kaum belastet. Auch im Neubau besticht die hohe Präzision bei gleichzeitig hervorragendem Preis-Leistungsverhältnis. Weitere Vorteile bestehen in der Energieeffizienz und der optimalen Relation umbauter Raum- / Nutzfläche. Mischbauweisen mit anderen Baustoffen führen zu optimalen Anwendungsergebnissen.

  4. Vortrag: 14:00 - 15:10 Uhr
    Brandschutz im Holzbau
    Referent: Hans-Joachim Sylvester, Dipl.-Ing., IBS Ingenieur- und Sachverständigenbüro, Berlin

    Holzbauten, insbesondere mehrgeschossige Bauwerke, bedürfen individueller und ganzheitlicher Brandschutzkonzepte. Unser Referent erläutert Ihnen, welche besonderen Anforderungen die Bauordnung an die Bauteile aus brennbaren Baustoffen stellt und erklärt Ihnen anhand von Bauregeln und nationalen sowie europäischen Zulassungen, wie diese Anforderungen umgesetzt werden können.

    Sie erhalten ein umfangreiches Know-how zum Brandschutz im Holzbau, das Sie direkt in Ihrer Praxis einsetzen können.

  5. Vortrag: 15:20 - 16:30 Uhr
    Warum in Holz bauen? Wirtschaftliche Aspekte
    Referent: Anders Übelhack, Dipl.-Ing.(FH), MERK Timber GmbH, Aichach

    Ein Bauprojekt muss wirtschaftlich sein, sowohl kurzfristig als auch über den gesamten Lebenszyklus hinweg. Unser Referent erläutert Ihnen anhand gebauter Beispiele die monetären Vorteile von Holzbau gegenüber herkömmlichen Bauweisen.

    • Überblick möglicher Holzbausysteme
    • Gegenüberstellung typischer Varianten von Holzbausystemen
    • Gründe aus Sicht des Planers und Bauherren für das Bauen mit Holz
    • Anforderungen an Bauwerke aus Holz
    • Kriterien aus der Beratungspraxis für die wirtschaftliche Errichtung von Projekten in Holz
    • Typische Abläufe von Holzbauprojekten
    • Bauen im Partnering-Modell als Lösung für Kosten-, Qualität- und Terminsicherheit
    • Beispiel für Kostenoptimiertes Bauen im Holzbau "Bürogebäude Stadtwerke Lübeck"

Haben Sie noch Fragen zu dieser Tagung?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Tagungsziel

Das unaufhaltsame Wachstum der Städte trägt dazu bei, dass immer mehr Architekten sich für den altbekannten Baustoff Holz entscheiden. Der Grund hierfür ist, dass der Holzbau nicht nur vielen heutigen Anforderungen gerecht wird – leichte Bauweise, schnelle Fertigstellung, Wirtschaftlichkeit, Nachhaltigkeit und Wohngesundheit –, sondern auch sehr flexibel eingesetzt werden kann und den Architekten und Bauherren viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet.

Die Referenten der Fachtagung Holzbau 2015 vermitteln Ihnen das Wissen über die aktuellen Möglichkeiten und die Rentabilität des modernen Holzbaus, über die Notwendigkeit der ganzheitlichen Brandschutzkonzepte und über den Einsatz von industriell vorgefertigten Bauteilen im Holzbau.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Holzbau-Tagung

Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Bauherren, Brandschutzbeauftrage, Projektmanagementgesellschaften sowie Landes- und Kommunalbauämter.

Ihr Tagungsteam

Alexandra Benn

Alexandra Benn

Seminar- und Produktmanagerin:
Bauwesen und Architektur
Einkauf, Zoll- und Außenhandel

Telefon: 040 / 41 33 21 -66
E-Mail: a.benn@dashoefer.de
Seminarorganisation

Tagungsorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Holzbau-Tagung

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Meinungen zu unseren Tagungen

4,4 von 5 Sternen basierend auf 13 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf – Holzbau-Tagung

Fachtagung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf

Zwischen den Vorträgen liegen jeweils Pausen von 10-15 Minuten.

8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Tagungsunterlagen
9:00 Uhr - 13:00 Uhr | Vorträge
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Mittagessen
14:00 Uhr - 16:30 Uhr | Vorträge
ca. 16:30 Uhr | Ende der Fachtagung - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Holzbau-Tagung

nach oben