Seminar: Die rechtssichere Bereitstellung von Unterkünften für Flüchtlinge und Asylbewerber durch die Kommunen

Möglichkeiten / Strategien / Maßnahmen und Konzepte für Kommunen und Eigentümer von Wohn- und Gewerbeimmobilien

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 540,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: UF

4,9 von 5 Sternen
basierend auf 27 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Anforderungen an die Unterbringung aus der Sicht des Asylverfahrensrechts
  • Bauplanungsrechtliche Einordnung von Gemeinschaftsunterkünften, Wohngebäuden oder Gebäuden für soziale Zwecke
  • Unterbringungsverträge rechtssicher vereinbaren
  • Notmaßnahmen – Beschlagnahme
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit ist 1 Seminartermin verfügbar.

Programmübersicht – Unterkünfte für Flüchtlinge

  1. Anforderungen an die Unterbringung aus der Sicht des Asylverfahrensrechts
    • Begrifflichkeiten:
      • Erstaufnahmeeinrichtung, Gemeinschaftsunterkunft, dezentrale Unterkunft, Dauer der Unterbringung
  2. Öffentliches Baurecht (BauGB, BauNVO,) / Bauplanungsrecht / Bauordnungsrecht unter Berücksichtigung der aktuellen Neuregelungen November 2015:
    • Bauplanungsrechtliche Einordnung von Gemeinschaftsunterkünften, Wohngebäuden oder Gebäuden für soziale Zwecke
      • Zulässigkeit in Gewerbegebieten
      • Zulässigkeit in Wohngebieten
      • Zulässigkeit in Sondergebieten
      • Zulässigkeit im unbeplanten Innenbereich (§ 34 BauGB)
      • Ausnahmen und Befreiungen von Festsetzungen eines Bebauungsplans
      • Umnutzungen stillgelegter Bestandsgebäude im Außenbereich (§ 35 BauGB)
      • Zulässigkeit auf Gemeinbedarfsflächen
    • Genehmigungsverfahren, Abstandsflächen, Brandschutz
  3. Unterbringungsverträge
    • Wohnraum-/Gewerberaummietrecht
      • Fragen zur Mietzeit bei Neubau, Sanierung von Bestandsgebäuden
    • Klärung der Instandhaltungs- und Instandsetzungspflicht
    • Pflichten des Mieters / Vermieters
  4. Notmaßnahmen:
    • Beschlagnahme von Gewerbe- oder Wohnimmobilien

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Die Bereitstellung von Unterkünften für die hohe Anzahl an Flüchtlingen in Deutschland stellt nicht nur die Kommunen vor fast unlösbare Probleme. Auch die Eigentümer von Wohn- und Gewerberaum müssen handeln.

Leerstehende Gewerbeimmobilien müssen umgewidmet oder beschlagnahmt werden – einvernehmlich oder nicht. Wohnungen müssen gebaut, bereitgestellt oder gemietet bzw. vermietet werden. In der Praxis stellt dies die betroffenen Parteien vor große Herausforderungen.

In unserem Praxisseminar werden die neuen planungsrechtlichen Rahmensetzungen erläutert, praxisgerechte Lösungsansätze dargestellt und mögliche Strategien, Konzepte und Maßnahmen aufgezeigt.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Unterkünfte für Flüchtlinge

Das Seminar wendet sich an alle Mitarbeiter der Liegenschaftsabteilungen von Bund, Ländern und Kommunen, Mitarbeiter von Wohnungsbaugesellschaften, Eigentümer von Wohn- und Gewerbeimmobilien und alle, die mit der Unterbringung von Flüchtlingen in Ihrem Arbeitsbereich betraut sind.

Ihr Seminarteam

Katrin Lambert

Katrin Lambert

Seminar- und Produktmanagerin:
Personalmanagement / Entgelt­abrechnung
Ausbilder / Azubis
Immobilien / Grund­besitz

Telefon: 040 / 41 33 21 -31
E-Mail: k.lambert@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Unterkünfte für Flüchtlinge

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Dr. Angela Rapp

Dr. Angela Rapp

Fachanwältin für Verwaltungsrecht

Ihre Referentin in: Hamburg

Meinungen zu unseren Seminaren

4,9 von 5 Sternen basierend auf 27 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf – Unterkünfte für Flüchtlinge

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Unterkünfte für Flüchtlinge

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Teilnahmegebühr (zzgl. gesetzlicher MwSt.) pro Person inkl. Business-Lunch, Pausengetränke und ausführlicher Seminarunterlagen. Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • Hamburg
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 05.06.2018
18UF-601

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Unterkünfte für Flüchtlinge

nach oben