Seminar: Brandschutz in der Planung und baulichen Ausführung (Vertiefung)

Umsetzung baurechtlicher Anforderungen des Brandschutzes sowie Erstellung von Brandschutzkonzepten und Brandschutznachweisen

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 375,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: BSK

4,6 von 5 Sternen
basierend auf 90 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Musterbauordnung und landesspezifische Besonderheiten
  • Brandschutzrechtliche Nachweise und Brandschutzkonzepterstellung
  • Haftungsfragen und Musterbeispiele aus der Praxis
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht – Brandschutz-Seminar

Das Programm orientiert sich an der Musterbauordnung, landesspezifische Besonderheiten werden herausgestellt.

  1. Vorbereitung und erforderliche Absprachen

    • Verfahrensarten nach MBO/LBO
    • Abgrenzung Brandschutznachweis zu Brandschutzkonzept
    • Beteiligung Feuerwehr, Behörde, Prüfingenieur/-sachverständiger
    • Bestandsbaugenehmigungen
    • Löschwasserinformationen
    • Rettungswegsystematik
  2. Brandschutzrechtliche Nachweise und Brandschutzkonzepterstellung

    • Technische und organisatorische Maßnahmen im Überblick
    • Nachweis des Brandschutzes in den bauaufsichtlichen (Genehmigungs-) Verfahren (Brandschutznachweis)
      • Anforderungen aus der BauVorlVO und LBO
      • Besonderheiten
    • Inhaltliche Grundlagen und Anforderungen eines Brandschutzkonzeptes
      • Gliederung eines Brandschutzkonzeptes
        • Gebäudestruktur
        • Nutzung des Gebäudes
        • Schutzziele und Risikoanalyse
        • Baulicher, anlagentechnischer, betrieblich-/organisatorischer und abwehrender Brandschutz
        • Abweichungen
      • Besonderheiten
    • Umgang mit Abweichungen
    • Zusammenarbeit mit Brandschutzfachplanern
    • Haftungsfragen
  3. Exkurs

    • Zusammenarbeit mit Brandschutzfachplanern
    • Haftungsfragen
    • Honorierung von Brandschutzkonzepten
  4. Praxisbeispiele

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Um sichere, funktionierende Brandschutzkonzepte garantieren zu können, müssen die brandschutzrechtlichen Anforderungen so früh wie möglich mit in die Planung eingebunden werden. Fachübergreifende Diskussionen gemeinsam mit den Bauherren, Architekten und den Fachplanern sind erforderlich.

Unser Experte stellt Ihnen praxisnah dar, wie Sie die brandschutzrechtlichen Nachweise erbringen und ein ganzheitlich effizientes Brandschutzkonzept, das den Anforderungen an den Nachweis in den bauaufsichtlichen (Genehmigungs-)Verfahren bei Regel- und Sonderbauten entspricht, erstellen bzw. erstellen lassen.

Wie der BGH noch einmal deutlich in einem der letzten Urteile klargestellt hat, führen Mängel in der Ausführung der Brandschutzplanung regelmäßig zu einer Haftung des Architekten gegenüber dem Bauherrn auf die entstehenden Schäden. Diese Haftungsfallen werden herausgestellt und zahlreiche Musterbeispiele vermitteln dem Teilnehmer ein Gespür für dieses komplexe Thema.

Vielleicht interessieren Sie sich oder Ihre Kollegen auch für unser Praxis-Einstiegsseminar aus der Reihe Praxiswissen Brandschutz: : Brandschutz in der Planung und baulichen Ausführung

Die Themen sind unabhängig voneinander buchbar.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Brandschutz-Seminar

Architekten, Bauingenieure, Fachplaner und Sonderfachleute, Projektsteuerer, Bauträger, Generalunternehmer, Bauherren, Projektmanagementgesellschaften sowie Landes- und Kommunalbauämter.

Informationen zur Anerkennung als Fortbildungsveranstaltung bei den Architekten- und Ingenieurkammern »

Ihr Seminarteam

Alexandra Benn

Alexandra Benn

Seminar- und Produktmanagerin:
Bauwesen und Architektur
Einkauf, Zoll- und Außenhandel

Telefon: 040 / 41 33 21 -66
E-Mail: a.benn@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Brandschutz-Seminar

N. N.

Welcher Experte aus der Praxis für Sie referieren wird, wird rechtzeitig vor dem Termin bekanntgegeben.

Meinungen zu unseren Seminaren

4,6 von 5 Sternen basierend auf 90 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Tagesablauf – Brandschutz-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Brandschutz-Seminar

nach oben