Seminar: Betriebsvereinbarungen verhandeln und abschließen

Als Betriebsrat Betriebsvereinbarungen rechtssicher & praxisnah gestalten

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 460,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: BEV

Sonderkonditionen: Kollegenrabatt

Verwandte Produkte:

4,4 von 5 Sternen
basierend auf 39 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Rechtssichere Betriebsvereinbarungen gestalten
  • Die wichtigsten Regelungs- und Formvorschriften
  • Erfolgreiche Verhandlungen mit dem Arbeitgeber führen
  • Besprechung eigener Betriebsvereinbarungen mit dem Fachmann
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Auswahl. Wenn Sie interesse an einem Inhouse-Seminar haben, benutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Hier geht es zum Kontaktformular

Programmübersicht – Betriebsvereinbarungen-Seminar

Ihr Nutzen: Das Starterpaket
Als Seminarteilnehmer erhalten Sie mit dem Starterpaket den Sammelband: Alle Mitbestimmungs­rechte des Betriebsrates laut BetrVG , der Ihnen sämtliche Mitbestimmungs­rechte ausführlich erläutert, damit Sie bei sozialen, wirtschaft­lichen und personellen Angelegen­heiten rechts­sicher mitreden können. Zudem erhalten Sie im Paket unser Whitepaper für korrekt verfasste Sitzungs­protokolle. Sie haben außerdem die Möglichkeit, kostenlos unseren Newsletter für Betriebsräte mit den aktuellsten Themen aus Rechts­prechung und Arbeits­alltag zu abonnieren, den Sie hier probelesen können.

  1. Grundlagen und Begriffe einer Betriebsvereinbarung
    1. Vertrauensvolle Zusammenarbeit
    2. Vertrag zwischen Betriebsrat und Arbeitgeber
      • Arbeitsvertrag und Betriebsvereinbarung und Tarifvertrag
    3. Betriebsvereinbarung oder Regelungsabrede
    4. Betriebliche Übungen und Gesamtzusage
  2. Regelungs- und Formvorschriften
    1. Mitwirkung und Mitbestimmung
    2. Freiwillige und erzwingbare Vereinbarung
    3. Tarifautonomie, Regelungssperre
    4. §§ 87 und § 77 Vorrangtheorie
    5. Formvorschriften
    6. Geltungsdauer und Kündigung
    7. Anfechtung einer Betriebsvereinbarung
    8. Nachwirkung
  3. Zuständigkeit §§ 50, 58 BetrVG
    1. Betriebsrat, Gesamtbetriebsrat oder Konzernbetriebsrat
    2. Originäre Zuständigkeit
    3. Auftragszuständigkeit
    4. Praktische Beispiele und praktisches Vorgehen
  4. Rechtliche Lösungen
    1. Einigung mit dem Arbeitgeber
    2. Einigungsstelle § 76 BetrVG
    3. Durchsetzung von Betriebsvereinbarungen
    4. Mögliche Beschlussverfahren beim Arbeitsgericht § 23 BetrVG
    5. Einstweilige Verfügungen
  5. Vorbereitung und inhaltliche Gestaltung
    1. Checkliste: Was ist zu beachten in der Planungsphase
    2. Gliederung einer Betriebsvereinbarung
    3. Regeln für die Formulierungen in Betriebsvereinbarungen
    4. Praktische Beispiele: Hier haben Sie die Möglichkeit, Textauszüge/Themen aus ihren Vereinbarungen zu besprechen

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Gerade bei der Mitbestimmung des Betriebsrates im Unternehmen stellt die Betriebsvereinbarung das wichtigste Instrument der Beteiligung des Betriebsrates dar. In ihr werden relevante Regelungen für alle Mitarbeiter eines Unternehmens geltend festgehalten. Doch die Form muss laut § 77 BetrVG gewahrt bleiben.

Erfahren Sie daher, wie eine Betriebsvereinbarung inhaltlich gestaltet wird, welche Regelungs- und Formvorschriften es gibt, wie Sie mit dem Arbeitgeber verhandeln und vor allem, wie Sie konkret an die Gestaltung einer Betriebsvereinbarung herangehen.

Unser Fachexperte stellt Ihnen in diesem 1-tägigen Seminar die Regelungen zum Thema Betriebsvereinbarungen aus dem Betriebsverfassungsgesetz vor und ermöglicht Ihnen einen Einstieg in die praktische Bearbeitung von Betriebsvereinbarungen. Nutzen Sie die Gelegenheit, eigene Vereinbarungen zu besprechen. Das Seminar vermittelt Kenntnisse nach § 37 Abs. 6 BetrVG.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Betriebsvereinbarungen-Seminar

Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder, neu- und auch wiedergewählte Betriebsräte, sowie an Arbeitnehmervertreter, für die es unerlässlich ist, sich über Betriebsvereinbarungen zu informieren und diese rechtssicher abzuschließen.

Ihr Seminarteam

Maria Verlup

Maria Verlup

Seminarmanagerin für die Bereiche Assistenz und Sekretariat, Management und Unternehmensführung, Betriebsrat und Arbeitnehmervertretung

Telefon: 040 / 41 33 21 -40
E-Mail: m.verlup@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Meinungen zu unseren Seminaren

4,4 von 5 Sternen basierend auf 39 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Kollegenrabatt – Betriebsvereinbarungen-Seminar

Bringen Sie Ihre Kollegen mit zum Seminar und sparen Sie bis zu 30 %!

  • 2. Teilnehmer: 10 %
  • 3. Teilnehmer: 15 %
  • 4. Teilnehmer: 20 %
  • 5. Teilnehmer: 25 %
  • ab 6. Teilnehmer: 30 %

Tagesablauf – Betriebsvereinbarungen-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung

Leider stehen derzeit keine Termine zur Verfügung.

Unsere Empfehlung: Erkundigen Sie sich unverbindlich nach der Möglichkeit, dieses Seminar als Inhouse-Veranstaltung zu buchen!

Bitte verwenden Sie hierfür einfach folgendes Formular:

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.
Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Weitere Produkte zum Thema

Anreise & Fördermöglichkeiten – Betriebsvereinbarungen-Seminar

nach oben