Seminar: Änderungen im Arbeitsrecht – Auswirkungen für 2018/2019

Bleiben Sie als Betriebsrat top informiert bei Urlaub, Teilzeit, Kündigung, Elternzeit etc.

Eintägiges Praxis-Seminar

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 460,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr

Seminarkürzel: BAR

Sonderkonditionen: Kollegenrabatt

Verwandte Produkte:

4,6 von 5 Sternen
basierend auf 14 Kundenbewertungen

Aus dem Inhalt

  • Alle Änderungen im Arbeitsrecht, die Betriebsräte kennen müssen
  • Kommende Änderungen bei Zeitarbeit & (Schein-)Werkverträgen
  • Aktuelles bei Urlaub, Arbeitsvertrag, Arbeitnehmerüberlassung, Datenschutz, Abmahnung & Kündigung
Hier geht es zur Programmübersicht

Sofortanmeldung

Bundesweit sind 2 Seminartermine verfügbar.

Programmübersicht – Betriebsrat-Seminar

Ihr Nutzen: Das Starterpaket
Als Seminarteilnehmer erhalten Sie mit dem Starterpaket den Sammelband: Alle Mitbestimmungs­rechte des Betriebsrates laut BetrVG , der Ihnen sämtliche Mitbestimmungs­rechte ausführlich erläutert, damit Sie bei sozialen, wirtschaft­lichen und personellen Angelegen­heiten rechts­sicher mitreden können. Zudem erhalten Sie im Paket unser Whitepaper für korrekt verfasste Sitzungs­protokolle. Sie haben außerdem die Möglichkeit, kostenlos unseren Newsletter für Betriebsräte mit den aktuellsten Themen aus Rechts­prechung und Arbeits­alltag zu abonnieren, den Sie hier probelesen können.

    Aktuelle Gesetzesänderungen

  1. BetrVG
    • Kündigung eines Betriebsratsmitgliedes
    • Beschränkung der Tätigkeit des Betriebsrats
  2. Arbeitsvertrag & Änderungen die der Betriebsrat kennen muss
    • Vorgaben an das Aussehen des Arbeitnehmers
    • BAG zu den Grenzen des Direktionsrechts
    • Versetzung
    • Änderungskündigung
    • Versetzung - auch nach jahrelanger Tätigkeit
  3. Neues zur Arbeitszeit
    • Umkleide- und Waschzeit
    • Übliche Arbeitszeiten
    • Möglichkeiten der Befristung
    • Elternzeit
    • Urlaub
      • Urlaubskürzung wegen Elternzeit
      • Haftung für nichtgewährten Urlaub
  4. Arbeitsvergütung
    • Vergütungsbestandteile
  5. Arbeitnehmerüberlassung
    • Dauerhaftigkeit
    • Gewerbsmäßigkeit
    • (Schein-)Werkvertrag und Zeitarbeit
  6. AGG
    • Aussehen als Diskriminierungsmerkmal
    • Chronische Erkrankungen
    • Auskunftspflicht des Arbeitgebers an abgelehnte Bewerber
    • Folgen bei Auskunftsverweigerung
  7. Abmahnung & Beendigung von Arbeitsverhältnissen
    • Gleichbehandlung bei Sanktion
    • Entfernung der Abmahnung
    • Anfechtung
    • Low Performer und Druckkündigung
    • Außerordentliche Kündigung
    • Verdachtskündigungen
    • Das Arbeitszeugnis
    • BAG zu Formfehlern
    • Ankündigung von Krankheit
    • Verzicht von Kündigungsschutzklage
    • Whistleblowing & Auflösung des Arbeitsverhältnisses
  8. Betriebliches Eingliederungsmanagement (BEM)
    • Fehlerfreie Umsetzung
  9. Betriebliche Übung
    • Vermeidung und Entfernung
  10. Datenschutz und Mitsprache des Betriebsrates
    • Kontrolle Internet, E-Mail und Smartphone
    • Heimliche Videoüberwachung von Arbeitnehmern
    • Aktuelles zum Arbeitnehmerdatenschutz
  11. Haftung
    • Falschauskunft durch den Arbeitgeber
    • Wutausbruch und Entgeltfortzahlung
    • Haftung des Vorgesetzen
  12. Mobbing & Stalking
    • Kündigung des Vorgesetzten
    • Entschädigungshöhe
    • Verjährung
    • Handlungsspielraum für den Arbeitgeber bei Stalking der Arbeitnehmer
  13. Pflegezeitgesetz
    • Anspruch des Arbeitnehmers
  14. Social Media im Arbeitsrecht
    • Äußerungen des Arbeitnehmers in sozialen Netzwerken wie Facebook
    • Arbeitgeberhaftung für Verhalten seiner Mitarbeiter
    • Sanktionsmöglichkeiten

Haben Sie noch Fragen zu diesem Seminar?

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Bitte füllen Sie die Abfrage aus.

Ab dem 25.05.2018 finden Sie weitere Informationen über die Datenerhebung und Nutzung in unseren ausführlichen Datenschutzhinweisen. Diese erhalten Sie auf unserer Internetseite unter https://www.dashoefer.de/wir-ueber-uns/datenschutzbestimmungen.html oder per E-Mail unter datenschutzbestimmungen@dashoefer.de oder telefonisch anforderbar unter 040-4133210.

Ihre Anfrage wurde versendet.
Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte wenden Sie sich an: kundenservice@dashoefer.de oder telefonisch unter 040 / 41 33 21 -0
Bitte füllen Sie das Captcha aus.

Seminarziel

Die neueste Rechtsprechung erfordert häufig die schnelle Umsetzung in die Praxis. Erfahren Sie als Betriebsrats­mitglied, was sich im Arbeitsrecht in den letzten Jahren geändert hat und wie das Ihren Arbeitsalltag beeinflusst; z. B. die Urlaubs­kürzung wegen Elternzeit oder auch Haftungsfragen bei nichtgewährtem Urlaub. Welche Möglichkeiten der Befristung gibt es? Wie kann eine Abmahnung entfernt werden? Was ist beim Thema Stalking der Arbeitnehmer zu beachten?

Diese und weitere Fragen werden in dem kompakten Praxis-Seminar beantwortet. Sie erhalten einen praktischen Überblick über alle, für Sie als Betriebsratsmitglied relevanten Gerichtsurteile aus 2016 und 2017, die Sie spätestens für 2018 kennen müssen.

Teilnehmerkreis / Zielgruppe – Betriebsrat-Seminar

Das Seminar wendet sich an alle Betriebsratsmitglieder, neu- und auch wiedergewählte Betriebsräte, sowie an Arbeitnehmervertreter, für die es unerlässlich ist, sich über alle wichtigen Rechtsänderungen zu informieren, die im aktuellen Jahr relevant sein werden.

Ihr Seminarteam

Maria Verlup

Maria Verlup

Seminarmanagerin für die Bereiche Assistenz und Sekretariat, Management und Unternehmensführung, Betriebsrat und Arbeitnehmervertretung

Telefon: 040 / 41 33 21 -40
E-Mail: m.verlup@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Referenten – Betriebsrat-Seminar

Unsere Referenten und ihre Veranstaltungsorte:

Jean-Martin Jünger

Jean-Martin Jünger

Autor, Rechtsanwalt & Lehrbeauftragter

Ihr Referent in: Hannover, Stuttgart

Meinungen zu unseren Seminaren

4,6 von 5 Sternen basierend auf 14 Kundenbewertungen

"Sehr praxisnah, tiefgründig, abwechslungsreich."

Doreen Kindermann, MEAG Munich ERGO Asset

"Sehr informativ, frisch und lebendig. Zeigt neue Blickwinkel auf und bringt die kleinen Zellen zum Rattern."

Susanne Bullmann, Hydro Aluminium Deutschland GmbH

Kollegenrabatt – Betriebsrat-Seminar

Bringen Sie Ihre Kollegen mit zum Seminar und sparen Sie bis zu 30 %!

  • 2. Teilnehmer: 10 %
  • 3. Teilnehmer: 15 %
  • 4. Teilnehmer: 20 %
  • 5. Teilnehmer: 25 %
  • ab 6. Teilnehmer: 30 %

Tagesablauf – Betriebsrat-Seminar

Weiterbildung in angenehmer Atmosphäre

Seminar-Tagesablauf
8:30 Uhr | Empfang und Ausgabe der Seminarunterlagen
9:00 Uhr - 9:15 Uhr | Begrüßung durch den Referenten und Abstimmung des Seminarinhaltes
10:30 Uhr - 10:45 Uhr | Tee- und Kaffeepause
13:00 Uhr - 14:00 Uhr | Gemeinsames Mittagessen
15:15 Uhr - 15:30 Uhr | Tee- und Kaffeepause
ca. 17:00 Uhr | Ende des Seminartages - Alle Teilnehmer erhalten ein Teilnehmer-Zertifikat

Termine & Anmeldung – Betriebsrat-Seminar

Wählen Sie Ihre Region!

Die Tagungshotels werden mit der Seminarbestätigung rechtzeitig bekannt gegeben. Gebühr (zzgl. 19% MwSt.) pro Person inkl. Starterpaket, Business-Lunch, Pausengetränke, ausführlicher Seminarunterlagen und Teilnehmerzertifikat.

Veranstaltungsort / Tagungshotel
Datum
Referent
Anmeldung
  • 24.09.2018
18BAR-901
  • Stuttgart
  • Das Tagungshotel wird rechtzeitig bekannt gegeben.
  • 15.11.2018
18BAR-1101

Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Anreise & Fördermöglichkeiten – Betriebsrat-Seminar

nach oben