Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer

Live-Online-Seminar: Verfahrensdokumentation firmenindividuell erstellen

Praxiseinstieg – Grundgerüst im Webinar erarbeiten

ca. 8 Stunden inkl. Fragestunde und Pausen

Auf einen Blick

Teilnahmegebühr: 995,- EUR zzgl. MwSt.

Dauer: ca. 8 Stunden inkl. Fragestunde und Pausen

Seminarkürzel: X-DIW

Aus dem Inhalt

Sie lernen;

  • Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben
  • Bestandteile der Verfahrensdokumentation
  • Aufnahme von Prozessen
  • Visualisierung von Prozessmodellen
  • Risikoanalyse, - bewertung und -management
  • Roll-Out im Unternehmen

Maximale Teilnehmerzahl: 6

Vorabbefragung der TN und Themenwünsche/Schwerpunkte

Hier geht es zur Programmübersicht

Termine & Anmeldung

Jetzt für 995 EUR zzgl. MwSt. anmelden!

Online:
29.04.2021 09:00-17:00 Uhr
Online:
29.06.2021 09:00-17:00 Uhr
Auch als Inhouse buchbar!

Seminarziel

In diesem Webinar bekommen Sie Unterstützung und Beratung vom Referenten für die Erstellung Ihrer eigenen Verfahrensdokumentation mit geeigneten Prozessstrukturen und firmenindividuellen Anpassungen. Auch eine Standardisierung für die weitere Prozessdokumentation wird erarbeitet und auf Praxistauglichkeit für das eigene Unternehmen getestet!

Somit bekommt am Ende jeder Teilnehmer ein Grundgerüst mit nach Hause, um eine bereits ganz oder teilweise vorhandene Verfahrensdokumentation zu vervollständigen oder zu implementieren. Setzen Sie daher Ihre Schwerpunkte so konkret wie möglich – nur so lernen Sie wirklich viel!

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de

Programmübersicht

Hinweis: Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Online-Seminar per E-Mail zugesendet

  • Anforderungen einer Verfahrensdokumentation
    • kurze Theorie – rechtlicher Rahmen
    • Einordnung und Klärung der Begrifflichkeiten
    • Ausarbeitung der Anforderungen einer Verfahrensdokumentation
  • Grundgerüst erarbeiten
    • Dokumentationen von Geschäftsvorfällen
    • Visualisierung und Strukturierung von Prozessen
      • Beschreibungen von Prozessen, Verfahren, Arbeitsaufgaben, Mitarbeitern und Verantwortlichkeiten im Unternehmen
      • Darstellungsmöglichkeiten
      • Prozesssteuerung / Tools für die Praxis
      • Notwendigkeit eines Steuer IKS – Erklärung

Methodik:

Im Workshop erarbeiten Sie eine Verfahrensdokumentation mit geeigneten Prozessstrukturen und firmenindividuellen Anpassungen. Auch eine Standardisierung für die weitere Prozessdokumentation wird erarbeitet und auf Praxistauglichkeit für das eigene Unternehmen getestet!

Sie haben die Möglichkeit, vor dem Seminar bzw. bei der Anmeldung gewünschte Prozesse, die im Workshop besprochen werden sollen, zu nennen (max. drei). Setzen Sie daher Ihre Schwerpunkte so konkret wie möglich – nur so lernen Sie wirklich viel!

Die wichtigsten Prozesse, die zur Auswahl stehen:

  1. Rechnungseingangsverarbeitung (ggfs. Digitalisierung) mit Workflow-Management
  2. Rechnungsprüfung und Vorsteuerabzug
  3. Rechnungsberichtigung
  4. Stammdatenpflege (inkl. USt-Id.-Nr.-Prüfung, Vorsteuervergütungsverfahren, USt-Karussellvermeidung)
  5. Freigaberichtlinien (mit entsprechenden Workflows) – insbesondere mit Blick auf Rechnungs- und Zahlungsfreigaben (Stichwort: Fraud)

Unsere Live-Online-Seminare bieten Ihnen viele Vorteile

  • Konkrete Informationen, die Ihnen sofort weiterhelfen
  • Praxistipps zur sofortiger Umsetzung
  • Ihre firmenspezifische Fragen mit dem Referenten klären

Teilnehmerkreis / Zielgruppe

Leiter und qualifizierte Mitarbeiter aus dem Rechnungswesen / Controlling, die bei der Einführung und Umsetzung einer Prozess- und Verfahrensdokumentation im Unternehmen aktiv mitwirken sollen.

Dauer

Das Live-Online-Seminar dauert ca. 8 Stunden inkl. Fragestunde und Pausen

Technische Voraussetzungen

Die Online-Seminare finden mittels Edudip statt. Für einen optimalen Ablauf empfehlen wir die Nutzung von Google Chrome oder Mozilla Firefox. Die detaillierten technischen Voraussetzungen entnehmen Sie dem untenstehenden Link.

Bitte beachten Sie, dass die Buchung nur die in der Buchung aufgeführten Teilnehmer*innen zur Teilnahme an dem Online-Seminar berechtigt.

Die Zugangsdaten zum Online-Seminar erhalten Sie vor Beginn des Online-Seminars in einer separaten E-Mail.

Bitte beachten Sie, dass Sie zur Teilnahme am Online-Seminar Kopfhörer, Lautsprecher o. Ä. benötigen. Sollte es zu Problemen bei der Wiedergabe kommen oder Sie über kein Tonausgabegerät verfügen, können Sie sich auch per Telefon in das Online-Seminar einwählen. Die erforderliche Telefonnummer und einen einmalig nutzbaren PIN erhalten Sie ebenfalls separat.

Zu den Teilnahmevoraussetzungen

Referenten

Anmeldung

Datum
Referent
Seminar-
Nummer
Teilnahme­gebühr
Anmeldung

2021

  • 29.04.2021
    (09:00 bis 17:00 Uhr)

  • N.N.
21X-DIW01
  • 995 EUR
  • 995 EUR
  • 29.06.2021
    (09:00 bis 17:00 Uhr)

  • N.N.
21X-DIW02
  • 995 EUR
  • 995 EUR
Es sind noch genügend Plätze frei.
Jetzt schnell buchen: Es sind nur noch begrenzt Plätze frei.
Dieser Termin ist leider bereits ausgebucht.
Dieser Termin findet verbindlich statt.

Ihr Seminarteam

Sonja Filipovic

Sonja Filipovic

Seminar- und Produktmanagerin für die Bereiche Steuern, Bilanzen und Controlling

Telefon: 040 / 41 33 21 -77
E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de
Seminarorganisation

Seminarorganisation

Unser Organisationsteam steht Ihnen bei Fragen mit Rat und Tat zur Seite.
Telefon: 040 / 41 33 21 -0
E-Mail: seminare@dashoefer.de
nach oben