Online-Weiterbildung
Akademie
VideoCampus
Produkte
Themen
Dashöfer
Kostenloses Online-Event

Arbeitsrechtliche Aufgaben digitalisieren und dokumentieren

Digitale Unterstützung bei Kündigungsprozessen

Das lernen Sie in unserem kostenlosen Webinar:

  • Sichere Vermeidung von Fehlern bei Kündigungen durch ein internes Kontroll- und Dokumentationssystem
  • Digitale Arbeitshilfen sofort einsetzbar nutzen zur Optimierung, Zeitersparnis und Kostensenkung
Termine anzeigen

Arbeitsrechtliche Streitigkeiten, Arbeitsgerichtsverhandlungen, Mitbestimmung und Meldepflichten sind für Personalabteilungen, Geschäftsleitung, Prokurist*innen und Führungskräfte zeitraubend und aufwendig.

Oft muss anwaltlicher Rechtsrat und Strategien von der HR konkret in die Praxis umgesetzt werden. Aber was muss konkret getan werden?

Digitale Arbeitshilfen helfen sofort bei der Prozessoptimierung im Kündigungsprozess und vermeiden rechtssicher Risiken und Fehler!

So einfach geht es mit einem digitalen Arbeitsrechts-Kontrollsystem:

  • Digitale Muster-Prozesse zu allen Fragen rund um die Kündigung – autorengeprüft – optimieren notwendige Arbeitsschritte im Detail und vermeiden systematisch Fehler
  • Taskmanagement überwacht automatisch alle Fristen und Aufgaben der beteiligten Mitarbeiter*innen überall in der Organisation
  • Automatische Dokumentation der Erledigung von Aufgaben, Änderungen und Umsetzung gesetzlicher Pflichten
  • Anwaltliche Strategieumsetzung im Klagverfahren durch digitale Maßnahmen

Das ist digitale HR-Legal-Compliance:
Keine Fehler und kein Risiko mehr!

Termine anzeigen

Die Aufzeichnung des Webinars erhalten Sie im Anschluss

Das Programm

Dauer ca. 90 Minuten

Rechtsgrundlagen und Risiken

  • Status Quo: Risiken durch hohe Komplexität im Arbeitsrecht besonders bei Kündigungen
  • Welche Risiken entstehen durch das Unterlassen von Dokumentations- und Aufsichtspflichten in der Unternehmens-Organisation bei Fehlverhalten, Einstellung, Mitbestimmung oder vertraglichen Änderungsprozessen?
  • Typische Fehler aus der Arbeitsrecht-Praxis bei Kündigungsfällen.
  • Wie berechnet und reduziert man das Lohnrisiko wegen Annahmeverzug in Kündigungsschutzprozessen und verlagert die Verhandlungsposition in Vergleichsverhandlungen zu ihren Gunsten?

Digitale Lösungen

  • Wie man arbeitsrechtliche Pflichten in Musterprozessen mit Prozessbeschreibungen, Aufgaben und notwendigen Arbeitsschritten digitalisiert
  • Wie man Rechtsfehler durch personalisierte digitale Musterprozesse vermeidet
  • Wie man die Aufbauorganisation eines Unternehmens mit dem verantwortlichen Personenkreis digital erfasst
  • Wie man selbsterstellte "Laufzettel und Checklisten" optimiert und digitalisiert und Fehler in der Organisation durch ein automatisches Taskmanagement vermeidet
  • Wie sich die HR und Vorgesetzte durch automatische Dokumentation der Erfüllung ihrer Aufsichtspflichten entlasten und absichern
  • Wie man durch automatisierte, digitale Maßnahmen den Prozeßgegner im Klageverfahren in Zugzwang bringt.

Der Termin

Schützen Sie sich vor Fehlern bei Kündigungen

Musterprozess und Arbeitsebene: So leicht geht die Erfassung!

© Verlag Dashöfer GmbH; für Großansicht bitte anklicken

Musterebene:
Einfach den passenden digitalen arbeitsrechtlichen Musterprozess (in der Musterebene) auswählen und kopieren.

Arbeitsebene:
In der Arbeitsebene individualisieren und personalisieren für Ihren Mitarbeiter.

Das genügt!

Kein Arbeitsschritt kann mehr vergessen werden, alles wird automatisch dokumentiert. Alle Dokumentations- und Aufsichtspflichten des Personalwesens werden nachweisbar erfüllt. Das ist digitale HR-Compliance – keine Fehler und kein Risiko mehr!

Ihr Moderator

Hans Dashöfer

Gründer und Geschäftsführer der Verlag Dashöfer GmbH.

Ass. Jur. Hans Dashöfer ist international mit dem Verlag Dashöfer tätig. Rechtssichere Fachinformationen, Software, Seminare und Online-Events zu Recht und Steuern sind seine große Leidenschaft und der Sockel seines Unternehmens.

Diese wichtigen Fragen beantworten wir Ihnen!

  1. Welche 10 Punkte sind bei einer Betriebsratsanhörung vor Kündigungsausspruch zu beachten?
  2. Welche organisatorischen Maßnahmen müssen bei Eingang einer Klage eines Arbeitnehmers für die Vorbereitung eines Gütetermins veranlasst werden?
  3. Wie wird das Lohnrisiko wegen Annahmeverzug berechnet und durch welche Maßnahmen kann das Risiko vermieden oder vermindert werden?
  4. Was muss für die wirksame Kündigungszustellung an abwesende Arbeitnehmer beachtet werden?
  5. Welche Besonderheiten der Kündigungszustellung bei nicht ermittelbarer Anschrift sind zu beachten?
  6. Ist die Kündigung wirksam zugestellt, wenn sie an eine alte Adresse des Arbeitnehmers geht ohne Kenntnis einer neuen Adresse?
  7. Kann ich diese digitalen arbeitsrechtlichen Musterprozesse auch ohne elektronische Personalakte verwenden oder mit einer bereits vorhandenen elektronischen Personalakte verbinden?
  8. Kann ich die Zugriffsrechte z. B. für Fachvorgesetzte, Lohnabteilung oder Betriebsrat festlegen?
  9. Wird mit den digitalen arbeitsrechtlichen Musterprozessen auch ein HR-Basiswissen im Bereich Kündigung vermittelt?
  10. Werden die digitalen arbeitsrechtlichen Musterprozesse in der Musterebene regelmäßig aktualisiert bei Rechtsänderungen?
  11. Kann bei der Erfassung der Aufbau-Organisation eines Unternehmens die Vergabe der Rollen individuell festgelegt werden?
  12. Kann die zeitnahe Abstimmung und Erledigung von Aufgaben zu individuellen Themen eines Mitarbeiters zwischen HR, Payroll und disziplinarischen Vorgesetzten durch das Taskmanagement automatisch überwacht und dokumentiert werden?
  13. Kann ich jederzeit den Status Quo eines Falles zu einem bestimmten Zeitpunkt in den Änderungsprotokollen einsehen?
  14. Schützt ein internes Kontroll- und Compliance-System für digitales Arbeitsrecht Ihr Unternehmen und Sie persönlich in der Praxis?
  15. Wie vermeide ich, dass Abmahnungen nachträglich "unwirksam" sind und darauf gestützte spätere Kündigungen ebenfalls unwirksam werden?
  16. Wie dokumentiere ich die Durchführung gesetzlicher Meldepflichten?

Dieses Event zeigt Ihnen persönliche Arbeitserleichterung durch Digitale Arbeitshilfen und Schutz vor Fehlern und Risiken bei Kündigungen!

Wenn Sie an diesem kostenlosen Event teilnehmen, gewinnen Sie den Überblick, wie Sie arbeitsrechtliche Aufgaben im Bereich Kündigung rechtssicher optimieren und Fehler und Risiken in der Personalarbeit bereits heute präventiv und sicher für sich und Ihre Mitarbeiter*innen vermeiden.

Holen Sie sich Arbeitserleichterung und Rechtssicherheit und schützen Sie sich persönlich!

Termine anzeigen
nach oben