FibuGateAktueller Newsletter »
Newsletterarchiv »
Newsletter abonnieren »


44/2019 - Zahlen sagen mehr als Worte …


Sehr geehrte Damen und Herren,

der ungeordnete Brexit, der lange drohte, ist abgewendet. Für alle, die vom EU-Austritt Großbritanniens betroffen sind, bedeutet das: mehr Luft, um sich vorzubereiten. Dabei möchten wir Ihnen helfen. Falls Sie unsere Umfrage bisher verpasst haben bieten wir Ihnen deshalb heute noch einmal die Möglichkeit, uns mitzuteilen, in welchen Fragen zum Brexit Sie Unterstützung benötigen.

Auch ohne Brexit gibt es natürlich auch in dieser Woche genug Neues: Ob Phantomlohnfalle bei Minijobs, Steuermaßnahmen aus dem Klimaschutzprogramm oder Fragen zum Verfall des Resturlaubs – hier bekommen Sie Antworten.

Antworten können auch die Zahlen aus der Buchhaltung liefern – und zwar für die Unternehmensplanung. Voraussetzung ist, dass man diese Zahlen richtig lesen und analysieren kann. Dieses Know-how erhalten Sie in unserem Seminar und können so aus der Buchhaltung heraus ein leistungsstarkes Controlling-System aufbauen. Buchen Sie jetzt!


Anzeige
Controlling-Know-how für das Rechnungswesen
 Controlling-Know-how speziell für die Buchhaltung zugeschnitten

 Lernen Sie operative wie auch strategische Controlling-Instrumente kennen

 Erstellung einer Liquiditätsplanung und Kapitalflussrechnung
Jetzt anmelden!

In diesem Newsletter finden Sie wieder exklusive Beiträge von unseren Experten Volker Hartmann und Udo Cremer sowie viele weitere aktuelle Informationen.

Eine interessante Lektüre wünscht Ihnen Ihre dasFiBuWissen-Redaktion!


44/2019    Zahlen sagen mehr als Worte …
29. Oktober - 5. November 2019

Aufgrund veränderter gesetzlicher Rahmenbedingungen in Zusammenhang mit einer Neuregelung des § 12 TzBfG besteht das Risiko des Arbeitgebers, in die sog. Phantomlohnfalle zu tappen. Wird die Geringfügigkeitsgrenze überschritten, entsteht eine entsprechende Sozialversicherungspflicht. ... zum Artikel


Der Antrag auf Vergütung von Vorsteuer und die Verzinsung der Ansprüche ist Gegenstand des BFH-Urteils vom 17.7.2019 (V R 7/17). Fachmann Udo Cremer kommentiert dieses Urteil für Sie. ... zum Artikel


In vielen Lebenssituationen ist die Lohnsteuerklasse vorgegeben, aber Verheiratete und eingetragene Lebenspartner haben die Qual der Wahl – und manchmal lohnt sich der Wechsel der Lohnsteuerklasse, wenn sich Lebenssituation oder Einkommensverhältnisse geändert haben. Damit Sie noch dieses Jahr profitieren, muss der Wechsel bis spätestens 30. November beantragt werden. ... zum Artikel


Die Bundesregierung hat am 16. Oktober 2019 die Gesetzentwürfe zur Umsetzung des Klimaschutzprogramms 2030 im Steuerrecht und zur Änderung des Luftverkehrsteuergesetzes beschlossen. Außerdem soll unter anderem die Umsatzsteuer für den Bahnverkehr gesenkt werden. ... zum Artikel


Die Botschafter der EU haben grünes Licht für einen Aufschub für den Brexit bis Januar 2020 gegeben. Nach der Zustimmung zum Aufschub durch das britische Unterhaus ist damit ein ungeordneter Brexit, der ansonsten am 31. Oktober gedroht hätte, abgewendet. ... zum Artikel


Ob restliche Urlaubstage zu einem bestimmten Stichtag verfallen können, hat in der Vergangenheit immer wieder zu Streit geführt. Das Bundesarbeitsgericht hat jetzt klar vorgegeben, wie Arbeitgeber mit dem Resturlaub ihrer Mitarbeiter umgehen sollten. Ecovis-Arbeitsrechtsexperte Gunnar Roloff erklärt, was Arbeitgeber beachten sollten, damit keine teuren Nachforderungen auf sie zukommen. ... zum Artikel





Hier finden Sie eine große Auswahl an Seminaren zu Sonderkonditionen: Melden Sie sich noch heute an und sichern sich 40 % Rabatt – die Plätze sind limitiert!
Zu unseren Spartipps »
Call me back
Haben Sie Fragen zu unseren Produkten/Online-Angeboten?
Wir rufen Sie umgehend zurück.